Gehe zu…

RSS Feed

Juli 21, 2018

Krebs

Pharmakonzern erhält Milliardenstrafe – Pflegeprodukte verursachten Krebs

Pharmakonzern erhält Milliardenstrafe – Pflegeprodukte verursachten Krebs 22 Frauen in den USA hatten gegen den amerikanischen Pharmakonzern Johnson & Johnson geklagt. Sie leiden an Eierstockkrebs und machen die Körperpflegeprodukte des Unternehmens für ihre Erkrankung verantwortlich. Dem Konzern wird vorgeworfen, Risiken absichtlich verschwiegen zu haben. Bei dem Prozess in St. Louis erachtete die Jury den Pharmakonzern

Kokosöl: Die ketogene Reinigung von Krebs

Kokosöl hat viele Vorteile. Es ist ein leicht verdauliches Öl, das auch von Menschen mit Verdauungsproblemen gut vertragen wird. Kokosöl hat positiven Einfluss auf den Cholesterinspiegel. Ja, das Öl der Kokosnuss soll sogar über einen Wirkmechanismus verfügen, der Ablagerungen an den Blutgefässwänden verhindert. Daher ist das Kokosöl für die Herzgesundheit enorm wertvoll. Kokosöl hilft Ihnen

Gesundheit: Zitronen gegen Herzleiden, Krebs und Demenz

In Zitronen finden sich zahlreiche sekundäre Pflanzenstoffe, die den Körper vor freien Radikalen, Entzündungen und toxischen Substanzen schützen können. Studien haben gezeigt, dass der regelmässige Genuss von Zitronen insbesondere aufgrund des hohen Gehaltes an Flavonoiden zur Prävention schwerer Leiden wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs sowie Demenz beitragen kann. Zitronen beugen Krankheiten vor Zitronen sind schon allein aufgrund ihres