Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

April 24, 2018

Kreml

Putin-Merkel-Telefonat: Syrien und Nord Stream 2 im Mittelpunkt – Kreml

Politik 12:32 17.04.2018(aktualisiert 12:37 17.04.2018) Zum Kurzlink Der russische Präsident Wladimir Putin und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel haben die Zuspitzung der Situation in Syrien besprochen. Im Mittelpunkt des bilateralen Gesprächs stand auch die Umsetzung des Projekts Nord Stream 2. Dies geht aus der Erklärung des Kremls am Dienstag hervor. Quelle Link

Neue russische Superbombe ist „Signal für Aggression des Kreml“ – Britische Medien

Panorama 08:40 03.04.2018(aktualisiert 09:33 03.04.2018) Zum Kurzlink Die neue russische Gleitbombe „Drel“ (dt: Bohrer), die in diesem Jahr in die Bewaffnung der russischen Armee aufgenommen werden soll, ist laut der britischen Boulevardzeitung „Daily Express“ ein weiteres Signal für die Aggression seitens des Kreml. Die unter anderem für die Kampfjets Su-57 der fünften Generation bestimmte Bombe

Senatoren forderten Tillerson auf, Rüstungskontrollgespräche mit dem Kreml zu eröffnen. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

19. März 2018 um 8:33 Uhr | Verantwortlich: Redaktion „Gang of Four“: Senatoren forderten Tillerson auf, Rüstungskontrollgespräche mit dem Kreml zu eröffnen. Veröffentlicht in: Das kritische Tagebuch Vier U.S.-Senatoren drängen auf einen neuen Ansatz für die Beziehungen zwischen den USA und Russland, der auf erneuerten Rüstungskontrollbemühungen basiert; doch über die Mainstream-Medien ist hiervon bislang nichts

Großes Einkaufszentrum nahe Kreml evakuiert

Panorama 19:26 08.03.2018(aktualisiert 21:07 08.03.2018) Zum Kurzlink Nach einem anonymen Anruf sind etwa eintausend Menschen aus einem Einkaufszentrum in der Stadtmitte von Moskau wegen einer Bombendrohung evakuiert worden. Dies teilte eine Quelle im russischen Zivilschutz gegenüber Sputnik mit. „Nach einem Anruf mit einer Bombendrohung wurden eintausend Menschen aus dem Einkaufszentrum „Ochotny Rjad“ evakuiert. Zurzeit werden

Neue US-Sanktionsspirale? – Kreml wird reagieren

Politik 13:26 12.01.2018(aktualisiert 13:53 12.01.2018) Zum Kurzlink Die USA planen erneut die Ausweitung der antirussischen Sanktionen. Laut dem Kreml-Sprecher Dmitrij Peskow wird es mit aller Sicherheit eine Reaktion von Moskau geben – allerdings erst, nachdem die neue US-Sanktionsliste offiziell vorliegt, melden russische Medien. Laut Peskow wird der russische Präsident, Wladimir Putin, eine Entscheidung über mögliche

„Hand des Kreml“? – Ukrainische Abgeordnete hörten plötzlich russische Hymne

Panorama 19:49 28.12.2017(aktualisiert 19:57 28.12.2017) Zum Kurzlink In einer Sitzung des Stadtrates von Irpin, knapp 30 Kilometer nordwestlich von Kiew, ist am Donnerstag plötzlich die russische Hymne anstatt der ukrainischen erklungen. Darüber informierte der Vorsitzende der Behörde, Wladimir Karpljuk, in seinem Facebook-Account. „Die ukrainische Nationalhymne wurde von einem Auszug aus der russischen Hymne unterbrochen. Gegner

Kreml: Darum will Putin den Oppositionellen Alexej Nawalny nicht beim Namen nennen

Politik 18:55 15.12.2017Zum Kurzlink Kreml-Sprecher Dmitri Peskow hat am Freitag erläutert, warum der russische Präsident Wladimir Putin auf seiner Jahrespressekonferenz in seiner Antwort auf eine Frage über die Opposition den Politiker Alexej Nawalny nicht beim Namen nennen wollte. „Allem Anschein nach hat das mit den Beziehungen zu diesem Menschen zu tun, die der Präsident eigentlich

Explosion in Österreichs Gas-Hub: Kreml plädiert für stabile Lieferungen nach Europa

Politik 13:07 13.12.2017(aktualisiert 13:08 13.12.2017) Zum Kurzlink Der Kreml ist zufrieden, dass es gelungen sei, die Havarie im Gas-Hub im österreichischen Baumgarten innerhalb kürzester Zeit zu beheben, und sieht in dieser Situation die Wichtigkeit eines zuverlässigen Systems der Gaslieferung nach Europa, wie der Präsidentensprecher Dmitri Peskow gegenüber Journalisten am Mittwoch sagte. „Das ist sicher eine