Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

September 21, 2017

kritische

Kolumbien – Nach 50 Jahren Dschungelkrieg mausert sich die FARC als legale Partei im spröden Frieden | NachDenkSeiten – Die kritische Website

20. September 2017 um 10:30 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger Kolumbien – Nach 50 Jahren Dschungelkrieg mausert sich die FARC als legale Partei im spröden Frieden Veröffentlicht in: Demokratie, Friedenspolitik, Länderberichte Kolumbien versucht, sich einen Albtraum vom geschundenen Leib zu schütteln. Der Krieg, der vor fast 60 Jahren zwischen bürgerlichen Konservativen und Liberalen ausbrach und

Nach der UNO-Rede Trumps müsste eigentlich auch dem letzten US-Fan klar sein, dass die Weltmacht USA gefährlich ist … | NachDenkSeiten – Die kritische Website

20. September 2017 um 11:24 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Nach der UNO-Rede Trumps müsste eigentlich auch dem letzten US-Fan klar sein, dass die Weltmacht USA gefährlich ist … Veröffentlicht in: Außen- und Sicherheitspolitik, Audio-Podcast, Aufrüstung, Kampagnen / Tarnworte / Neusprech … und die Entschärfung dieser Gefahr einer der Schwerpunkte der Arbeit der nächsten Bundesregierung

Merkel-Land ist ein hohles Land. Mit viel Protz und wenig Empathie. 14 gute Gründe dafür, Angela Merkel nicht zu wählen. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

Es geht dabei um nüchterne Feststellungen zur Bilanz von Angela Merkel. Die einzige Bitte an Sie, unsere Leserinnen und Leser: Bitte weitergeben und weitersagen – auch noch in den letzten Tagen vor der Wahl, damit die Nebelwand der Merkel-nahen Stimmungsmache beiseitegeschoben wird. Die Medienbewunderung für die jetzige Bundeskanzlerin ist nämlich sachlich nicht begründet. Jens Berger

„Das ist eine Phantom-Mitte, unter deren Mäntelchen sich die Täter als Retter ausgeben“ | NachDenkSeiten – Die kritische Website

19. September 2017 um 8:43 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller „Das ist eine Phantom-Mitte, unter deren Mäntelchen sich die Täter als Retter ausgeben“ Veröffentlicht in: Interviews, Neoliberalismus und Monetarismus, Parteien und Verbände, Strategien der Meinungsmache, Wahlen Die Bundestagswahl am 24. September ist, wie erwartet, seit Wochen ein zentrales Thema in den Medien. Doch der Meinungskorridor

Campact-Kampagne für Karlchen Überall – das hat schon ein Gschmäckle | NachDenkSeiten – Die kritische Website

19. September 2017 um 12:56 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger Campact-Kampagne für Karlchen Überall – das hat schon ein Gschmäckle Veröffentlicht in: einzelne Politiker, Kampagnen / Tarnworte / Neusprech, Wahlen Laut eigener Satzung ist die Campaigning-Plattform Campact parteipolitisch strikt neutral. Wie dies mit den aktuellen Kampagnen für die SPD-Politiker Lauterbach und Kelber in Einklang zu

Statt in der Tradition der Entspannungspolitik mit Russland zusammenzuarbeiten, werden Feindbilder neu aufgebaut. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

19. September 2017 um 14:16 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Statt in der Tradition der Entspannungspolitik mit Russland zusammenzuarbeiten, werden Feindbilder neu aufgebaut. Veröffentlicht in: Außen- und Sicherheitspolitik, Medien und Medienanalyse, Strategien der Meinungsmache Zu diesem Thema bin ich von Tilo Gräser für Sputniknews interviewt worden. Hier ist der Link auf das Audio wie auch

Warum spielt das Thema Armut im Wahlkampf eigentlich keine Rolle? | NachDenkSeiten – Die kritische Website

18. September 2017 um 12:01 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger Warum spielt das Thema Armut im Wahlkampf eigentlich keine Rolle? Veröffentlicht in: Medienkritik, Strategien der Meinungsmache, Ungleichheit, Armut, Reichtum Schon beim TV-Duell nahmen die AfD-Themen „Migration“, „Islam“ und „Terrorismus“ mehr als die Hälfte der gesamten Sendezeit ein. Für das Thema Armut waren da nur noch

Bemerkenswertes kurz vor den Wahlen. Gespielter Konflikt zwischen FDP und Grünen. Viel Geld bei der AfD. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

Es ist schon bemerkenswert, was uns wenige Tage vor der Wahl vorgespielt wird. Ich möchte auf ein paar Besonderheiten aufmerksam machen. Wenn Sie die Beobachtungen für treffend halten, dann reden Sie mit anderen darüber. Noch vor der Wahl. Albrecht Müller. FDP und Grüne veranstalten jeweils einen Parteitag acht Tage vor der Wahl. Das ist außergewöhnlich.

Kapitalismus verstehen heißt Karl Marx studieren | NachDenkSeiten – Die kritische Website

16. September 2017 um 11:00 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Kapitalismus verstehen heißt Karl Marx studieren Veröffentlicht in: Das kritische Tagebuch Rudolf Hickel machte darauf aufmerksam, dass der erste Band „Das Kapital“ von Karl Marx vor 150 Jahren erschienen ist. Er hat aus Anlass dieses Jubiläums etwas für die NachDenkSeiten geschrieben. Es gibt unter den

„Denn wenn Ihr nicht NEIN sagt, wird das immerzu so weitergehen“ | NachDenkSeiten – Die kritische Website

15. September 2017 um 16:35 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Eugen Drewermann: „Denn wenn Ihr nicht NEIN sagt, wird das immerzu so weitergehen“ Veröffentlicht in: Das kritische Tagebuch Ein klares Nein zur US Base Ramstein und den von dort gesteuerten Drohnenmorden – begonnen unter George W. Bush, ausgeweitet unter Friedensnobelpreisträger Barack Obama – verkündete Prof.

Bonnopoly – vielleicht ein Anreiz dafür, auch anderswo die Skandale der Privatisierung und der gen Himmel schreienden Großprojekte auf die Bühne zu bringen | NachDenkSeiten – Die kritische Website

15. September 2017 um 8:35 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Bonnopoly – vielleicht ein Anreiz dafür, auch anderswo die Skandale der Privatisierung und der gen Himmel schreienden Großprojekte auf die Bühne zu bringen Veröffentlicht in: Kultur und Kulturpolitik, Private Public Partnership In Bonn gibt es ein politisch relevantes Theaterereignis. Der wegen besonderer Theaterereignisse in Hamburg,

Demokratie braucht Konkurrenz und Medien, die diese Konkurrenz auch zulassen | NachDenkSeiten – Die kritische Website

14. September 2017 um 12:40 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger Demokratie braucht Konkurrenz und Medien, die diese Konkurrenz auch zulassen Veröffentlicht in: AfD, Medienkritik, Rechte Gefahr Heribert Prantl ist ein publizistisches Faszinosum. Bei bestimmten Themen, wie der inneren Sicherheit oder dem Überwachungsstaat, ist das Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung eine der klügsten Stimmen im

Sie hätte Sahra Wagenknecht zur Kanzlerkandidatin machen sollen. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

14. September 2017 um 15:31 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Ein großer Fehler der Linkspartei: Sie hätte Sahra Wagenknecht zur Kanzlerkandidatin machen sollen. Veröffentlicht in: Das kritische Tagebuch Dann wäre der Anspruch auf den politischen Wechsel sichtbar geworden. Dann wäre die fortschrittliche Alternative personalisiert – was angesichts der Neigung vieler Menschen, die Politik wie den

„Schulz lässt sich von seinem Machtinstinkt leiten und vergisst dabei allzu leicht demokratische Prinzipien“ | NachDenkSeiten – Die kritische Website

14. September 2017 um 8:27 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger „Schulz lässt sich von seinem Machtinstinkt leiten und vergisst dabei allzu leicht demokratische Prinzipien“ Veröffentlicht in: einzelne Politiker, Interviews, Wahlen Der SPD-Kanlzerkandidat Martin Schulz „hat das EU-Parlament zunehmend als Bühne und als Sprungbrett für seine persönlichen Ambitionen genutzt und die demokratische Kontrollfunktion weitgehend ausgeschaltet.“ Das

Bitte sorgen Sie dafür, dass die AfD nicht auch noch größte Oppositionspartei wird. Anmerkungen zu den Aussichten zehn Tage vor der Wahl. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

13. September 2017 um 14:25 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Bitte sorgen Sie dafür, dass die AfD nicht auch noch größte Oppositionspartei wird. Anmerkungen zu den Aussichten zehn Tage vor der Wahl. Veröffentlicht in: Aufbau Gegenöffentlichkeit, Demoskopie/Umfragen, Kampagnen / Tarnworte / Neusprech, Parteien und Verbände, Wahlen Eines ist klar, es gibt keine Chance zum politischen

„Ein Politbüro für den Kapitalismus?“ So fragte der „Spiegel“ im Blick auf das mächtige „Council on Foreign Affairs“ (CFR). | NachDenkSeiten – Die kritische Website

13. September 2017 um 17:18 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller „Ein Politbüro für den Kapitalismus?“ So fragte der „Spiegel“ im Blick auf das mächtige „Council on Foreign Affairs“ (CFR). Veröffentlicht in: Außen- und Sicherheitspolitik, Erosion der Demokratie, Lobbyorganisationen und interessengebundene Wissenschaft, Strategien der Meinungsmache Das war am 8.12.1975 und ist Geschichte, so könnte man fälschlicherweise

„Öffentlich-Private Partnerschaften sind undemokratisch und überteuert“ | NachDenkSeiten – Die kritische Website

12. September 2017 um 8:33 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger „Öffentlich-Private Partnerschaften sind undemokratisch und überteuert“ Veröffentlicht in: Audio-Podcast, Erosion der Demokratie, Interviews, Private Public Partnership Was sind Öffentlich-Private Partnerschaften (ÖPP) und was bedeuten diese für die Bürger? Warum sind ÖPP für Teile der Politik gerade besonders attraktiv – und was hat das mit Schuldenbremse

„Jedes System braucht Widerspruch“ – Der Filmproduzent Ottokar Runze (*1925). Eine Rezension von Wolfgang Bittner. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

13. September 2017 um 8:50 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller „Jedes System braucht Widerspruch“ – Der Filmproduzent Ottokar Runze (*1925). Eine Rezension von Wolfgang Bittner. Veröffentlicht in: Kultur und Kulturpolitik, Rezensionen, Wertedebatte Viele Autobiographien bekannter Persönlichkeiten, die zumeist von Ghostwritern geschrieben werden, sind überflüssig; nicht so die 2015 erschienenen Lebenserinnerungen des Schauspielers, Regisseurs und vielfach

Wie staatsnah ist der öffentlich-rechtliche Rundfunk? Die Berichterstattung verfehlt ihren verfassungsmäßigen Auftrag – Beispiel Venezuela. Von Daniela Dahn. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

12. September 2017 um 11:27 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Wie staatsnah ist der öffentlich-rechtliche Rundfunk? Die Berichterstattung verfehlt ihren verfassungsmäßigen Auftrag – Beispiel Venezuela. Von Daniela Dahn. Veröffentlicht in: Erosion der Demokratie, Länderberichte, Medienkritik, Strategien der Meinungsmache Die Moderation des sogenannten Kanzler-Duells hat demonstriert, dass sich die Fragen und Themen von ARD und ZDF

Professor Mausfeld am 22. Oktober beim 28. Pleisweiler Gespräch, diesmal in Landau. Bitte anmelden. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

12. September 2017 um 11:35 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Professor Mausfeld am 22. Oktober beim 28. Pleisweiler Gespräch, diesmal in Landau. Bitte anmelden. Veröffentlicht in: Strategien der Meinungsmache, Veranstaltungshinweise / Veranstaltungen Der Kieler Psychologe kommt am Sonntag, den 22. Oktober 2017 zum Pleisweiler Gespräch. Beginn 13:30 Uhr. Bitte beachten, dass Vortrag und Gespräch diesmal

Ältere Posts››