Gehe zu…

RSS Feed

Juni 24, 2018

Landgericht

Elfjährigen im Getränkelager missbraucht: Bewährung

−Symbolfoto: dpa −Symbolfoto: dpa Ein 47-jähriger gebürtiger Iraker aus dem Inntal hat sich am Landgericht wegen sexuellen Missbrauchs verantworten müssen. Er war geständig und kam mit einer Bewährungsstrafe davon. Laut der von Staatsanwalt Gerald Siegl vertretenen Anklage, soll der Mann Ende Juli 2016 gegen einen damals elfjährigen Buben im Getränkelager eines Supermarkts zudringlich geworden sein.

Triebtäter verurteilt: Er kletterte über den Balkon in Wohnungen

Foto: Peter Steffen/dpa Der 43-Jährige hat vergangenen Sommer Frauen im Schlaf überfallen. Schon früher fiel er als Exhibitionist auf. Jetzt soll er für drei Jahre und drei Monate ins Gefängnis. Von Manuela Müllererschienen am 13.06.2018 Zwickau/Plauen.  Der hagere Mann, der gestern als Angeklagter im Landgericht Zwickau saß, hat letzten Sommer in Plauen Angst verbreitet. Nachts