Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

April 23, 2018

mal

Am kommenden Dienstag 22:15 Uhr wieder mal die Anstalt vom ZDF. Eine Oase in einer sich ausbreitenden Wüste. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

20. April 2018 um 14:47 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Am kommenden Dienstag 22:15 Uhr wieder mal die Anstalt vom ZDF. Eine Oase in einer sich ausbreitenden Wüste. Veröffentlicht in: Aufbau Gegenöffentlichkeit, Medienkritik Wie zu hören ist, geht es um Hartz IV, und wohl auch um den Einfluss von Bertelsmann. Beides heiße Themen. Hier Informationen

Was Sie schon immer mal über VerXXXXXungen wissen wollten – Teil II | NachDenkSeiten – Die kritische Website

13. April 2018 um 8:38 Uhr | Verantwortlich: Redaktion Was Sie schon immer mal über VerXXXXXungen wissen wollten – Teil II Veröffentlicht in: Erosion der Demokratie, Ideologiekritik, Innen- und Gesellschaftspolitik, Markt und Staat, Strategien der Meinungsmache, Terrorismus Im ersten Teil ging es um den epidemischen Gebrauch des Wortes „Verschwörungstheorie“, um seine Entgiftung und die Notwendigkeit,

Was Sie schon immer mal über VerXXXXXungen wissen wollten | NachDenkSeiten – Die kritische Website

11. April 2018 um 8:46 Uhr | Verantwortlich: Redaktion Was Sie schon immer mal über VerXXXXXungen wissen wollten Veröffentlicht in: Antisemitismus, Kampagnen / Tarnworte / Neusprech, Rechte Gefahr, Strategien der Meinungsmache, Terrorismus Verschwörungspraxen, Verschwörungstheorien und Verschwörungsideologien – Wolf Wetzel wirft für die NachDenkSeiten einen spannenden zweitteiligen Blick auf „Verschwörungen“ und verbindet dies mit dem „NSU-VS-Komplex“,

Zum zweiten Mal innerhalb von drei Monaten: Brand im Trump Tower – Ein Todesopfer — Das Kind der Gesellschaft –

Am 8. Januar berichteten wir über einen Brand auf dem Dach des Trump Towers. Die Brandursache war zum damaligen Zeitpunkt noch ungeklärt, doch die Behörden gingen von einem Kurzschluss aus. Am gestrigen Samstag, fast genau 3 Monate nach dem Feuer am 8. Januar, hat sich ein weiterer Brand im Trump Tower ausgebreitet und dabei einen

Ein „Auswurf afrikanischer und asiatischer Wilder“ wurde im Ersten Weltkrieg abgeschlachtet. Von den Kolonialmächten – einfach mal so. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

6. April 2018 um 9:51 Uhr | Verantwortlich: Redaktion Ein „Auswurf afrikanischer und asiatischer Wilder“ wurde im Ersten Weltkrieg abgeschlachtet. Von den Kolonialmächten – einfach mal so. Veröffentlicht in: Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Militäreinsätze/Kriege, Wertedebatte Heiko Flottau, erfahrener Journalist und Autor, kommt im folgenden Bericht auf Ereignisse zu sprechen, die uns weder im Geschichtsunterricht noch in der

Aufgedeckt: Ärzte verdienen an „Flüchtlingen“ 3 bis 5 mal mehr als an deutschen Kassenpatienten – anonymousnews.ru

Stimmt es, dass Flüchtlinge mindestens so umfassend behandelt werden wie deutsche Kassenpatienten? Oder dass sie gar den Patienten-Status eines hiesigen Privatpatienten genießen? »Nicht ganz«, sagt ein Mediziner, »aber fast«. Ein Arzt verdient jedenfalls mehr an einem Flüchtling als am Kassenpatienten. von Sven von Storch Wie umfassend ist die ärztliche Versorgung von Flüchtlingen in Deutschland? Darüber kursieren

Putin ist mal wieder der übliche Verdächtige — Puppenspieler — Sott.net

     Die neueste Behauptung, dass Putin für die Vergiftung des ehemaligen russischen GRU Oberst und Agent Sergei Skripal und seiner Tochter in Salisbury Südengland verantwortlich ist, kann man als den „Plan B“ betrachten – nach der gescheiterten „Chemischen Waffen in Syrien“ Schmierkampagne – ein Plan mit der jetzt dieselbe Anschuldigung „näher nach hause“ gebracht wird

Davor hat Syrien die Uno über 140 Mal gewarnt

Politik 22:22 09.03.2018Zum Kurzlink Immer wieder kommt es im syrischen Krieg zum Einsatz chemischer Kampfmittel. Die Verantwortlichen für deren Einsatz können dabei meistens nicht endgültig ausfindig gemacht werden. Nun hat der syrische UN-Vertreter, Baschar al-Dschafari, daran erinnert, wie oft Damaskus vor dem Chemiewaffenbesitz der Terroristen gewarnt hat. Laut dem Ständigen Vertreter Syriens bei den Vereinten

Diese Knoblauchsuppe ist hundert mal effizienter als Antibiotika

Die Vorteile der traditionellen Knoblauchsuppe sind seit Jahren bekannt. Knoblauchsuppe hat bereits seine Wirkung gezeigt bei der Behandlung von Grippe und Erkältungen. Alles, was du dafür brauchst ist Knoblauch, rote Zwiebeln und Thymian. In den vergangenen Jahren begannen die Menschen mehr und mehr dazu zu neigen, natürliche Heilmittel anstelle von Antibiotika und anderen Medikamenten zu

Regierung will Parallelgesellschaften ein für alle Mal beseitigen

Regierungschef Lars Løkke Rasmussen hat gestern ein 37 Seiten starkes Programm vorgestellt, mit dem die Kriminalität in den Ghettos vieler Städte wirksam bekämpft werden soll: „Wir streben an, dass alle Parallelgesellschaften ein für alle Mal beseitigt werden“, zitiert die deutschsprachige Onlineausgabe des Nordschleswiger den Venstre-Politiker. Photo by News Oresund Kriminellen Bewohnern drohen neben höheren Strafen

Propagandakrieg um den Begriff „Propaganda“ – wie sich die ARD mal wieder selbst entlarvt – anonymousnews.ru

Dass die „faktenfinder“-Truppe der ARD eine Propagandakompanie der besonderen Sorte ist, erschließt sich jedem auf den ersten Blick, der sich Themenwahl und Themenaufbereitung der GEZ-finanzierten Bande einmal genau anschaut. In einem selbstentlarvenden Artikel zur Etikettierung staatlich finanzierter Medien durch YouTube zeigt sich, dass die ARD-Propagandisten sogar den Begriff „Propaganda“ irreführend verdrehen, um die deutsche Öffentlichkeit

Junge Menschen können sich kein Eigenheim mehr leisten? SPIEGEL Online stochert mal wieder im Nebel | NachDenkSeiten – Die kritische Website

8. Februar 2018 um 9:23 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger Junge Menschen können sich kein Eigenheim mehr leisten? SPIEGEL Online stochert mal wieder im Nebel Veröffentlicht in: Audio-Podcast, Familienpolitik, Innen- und Gesellschaftspolitik, Medienkritik, Ungleichheit, Armut, Reichtum SPIEGEL Online hat sein Herz für „junge Menschen“ entdeckt – zumindest für diejenigen, die sich gerne ein eigenes Haus

Wegen Nachlässigkeit des Mäusejägers muss Sanitätsdienst 40 Mal bestellt werden — RT Deutsch

Newsticker 4.02.2018 • 16:56 Uhr Downing Street: Wegen Nachlässigkeit des Mäusejägers muss Sanitätsdienst 40 Mal bestellt werden Nicht zum ersten Mal sieht sich Larry, der Hauskater der britischen Premierministerin, heftigen Vorwürfen ausgesetzt, weil er mit dem ihm auferlegten Dienst des „Obersten Mäusejägers des Kabinetts“ nicht zurechtkommt. Diesmal deckte die Downing Street das echte Ausmaß des

Ältere Posts››