Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Mai 23, 2018

Mehrheit

Umfrage: Mehrheit für Limo-Steuer – höhere Zustimmung als vor zwei Jahren

Eine Mehrheit der Menschen in Deutschland befürwortet eine Steuer auf überzuckerte Getränke. Das hat eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Yougov im Auftrag der  Verbraucherorganisation foodwatch ergeben. Demnach sprachen sich 52 Prozent für eine „Limo-Steuer“ aus – bei der gleichen Umfrage im Jahr 2016 lag die Zustimmung noch bei lediglich 45 Prozent. foodwatch forderte die Bundesregierung

Umfrage: Mehrheit für Limo-Steuer! | foodwatch

„Anstatt die Interessen der Getränke- und Zuckerindustrie zu schützen, muss Bundesernährungsministerin Julia Klöckner endlich auf die Ärztinnen und Ärzte in diesem Land hören: Wir brauchen eine Limo-Steuer, damit die Hersteller weniger Zucker in die sogenannten Erfrischungsgetränke kippen. Außerdem eine Ampelkennzeichnung, besseres Schul- und Kita-Essen sowie Beschränkungen der Kinderwerbung. Freiwillige Empfehlungen an die Ernährungswirtschaft, wie von

Mehrheit der Deutschen glaubt angeblich „der Staat behindert Integration“

Ein Schmankerl aus dem schwarzen Kanal, wie es Karl-Eduard von Schnitzler nicht besser konnte … Mainz – Fast die Hälfte aller Deutschen mit und ohne Migrationshintergrund sehen in der Rolle staatlicher Stellen den Hauptgrund für Integrationsprobleme. Nur eine Minderheit glaubt, dass Integration von Einheimischen oder von Migranten und Flüchtlingen behindert werde. Das geht aus einer

Mehrheit der Russen ist für ein separates Internet für die BRICS-Staaten — Das Kind der Gesellschaft — Sott.net

Mehr als die Hälfte der Russen sprechen sich für ein separates Internet für den ökonomischen Block der BRICS-Staaten aus. Nach der Umfrage könnte dieser Schritt die Sicherheit erhöhen und dabei helfen, feindseliger Propaganda entgegen zu wirken.      Laut dem staatlichen Umfrageinstitut VTSIOM wird die Idee eines separaten Internets für die BRICS-Staaten von 58 Prozent der

Mehrheit der Deutschen glaubt angeblich an #GroKo

In einer repräsentativen N24-Emnid-Umfrage glauben 65 Prozent der Befragten, dass es zu einer Großen Koalition kommen wird. Nur 26 Prozent der Deutschen vermuten ein Scheitern der GroKo-Verhandlungen. Im November 2017 waren die Deutschen in ihrer Einschätzung noch pessimistischer: Damals glaubten 34 Prozent der Befragten an ein Scheitern, 63 Prozent an ein Gelingen der Verhandlungen. Bei

Umfrage: Mehrheit gegen Familiennachzug und für Obergrenze

Berlin – Eine Mehrheit der Deutschen ist laut einer Umfrage gegen den Familiennachzug und befürwortet eine Obergrenze für Flüchtlinge. In der Erhebung des Meinungsforschungsinstituts INSA im… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

Absolute Mehrheit für die Unabhängigkeitsbewegung

Laut der Wahlbehörde haben die drei separatistischen Parteien bei den Neuwahlen die absolute Mehrheit errungen. Der abgesetzte Regierungschef Carles Puigdemont hält sich noch immer in Brüssel auf, in Spanien droht ihm die Verhaftung. Kataloniens Regierungschef Carles Puigdemont / Foto by Daniel García Peris Seine Partei Allianz JuntsxCat hat 34 Sitze, die „Linksrepublikaner“ ERC 32 und

Große Mehrheit in Deutschland mit ARD und ZDF zufrieden

Mainz  – Die Angebote des öffentlich-rechtlichen Rundfunks sind für die meisten Deutschen insgesamt sehr attraktiv. Dies geht aus einer repräsentativen bundesweiten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap im Auftrag des SWR Bürgertalks „mal ehrlich …“ hervor. Auf die Frage: „Wie zufrieden sind Sie alles in allem mit den Angeboten der öffentlich-rechtlichen Radio- und Fernsehsender?“ antworteten 61