Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Mai 24, 2018

mit

Oma mit Spielzeugpistole löste Polizeieinsatz aus — Das Kind der Gesellschaft — Sott.net

Eine Pensionistin hat am Dienstag in der Münchner S-Bahn Schrecken verbreitet.      Weil sie mit einer täuschend echt aussehenden Spielzeugpistole hantierte, riefen beunruhigte Passagiere die Polizei. Die 65-Jährige war mit vier Kindern in der Bahn unterwegs, als sie die Pistole unter den Arm klemmte. Zwei Jugendliche filmten die Frau und informierten den Zugführer, der einen

Ukrainischer Ex-Minister gesteht: Krim ist mit Russland besser dran

Politik 20:41 22.05.2018Zum Kurzlink Nach der Wiedervereinigung mit Russland hat sich das Leben auf der Schwarzmeer-Halbinsel Krim deutlich verbessert. Diese Auffassung vertrat der ehemalige ukrainische Verkehrsminister Jewgeni Tscherwonenko am Dienstag in einem Live- Interview mit dem TV-Sender „ZIK“. Tscherwonenko zufolge hat der Bau der Brücke über die Straße von Kertsch das Wohlergehen der Krim-Bewohner wesentlich

Schon wieder Ärger mit Libanesen-Clans – 17 Festnahmen – Jouwatch

Shisha (Bild: shutterstock.com) Bremen: Es ist nur noch eine Randnotiz im rotgrün regierten Stadtstaat. An die Ausbreitung des kriminellen Milieus hauptsächlich durch diverse „Großfamilien“ hat sich die Allgemeinheit schon gewöhnt. Betreffende Straßen und Plätze werden gemieden. Das ist auch besser so: Am Montagabend kam es in Bremen-Huchting zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei libanesischen Großfamilien in

Am 15. Juli mit Dr. Peter Becker zur Energiewende und zum Widerstand der Stromkonzerne und der Medien. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

22. Mai 2018 um 11:36 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Nächstes Pleisweiler Gespräch: Am 15. Juli mit Dr. Peter Becker zur Energiewende und zum Widerstand der Stromkonzerne und der Medien. Veröffentlicht in: Aufbau Gegenöffentlichkeit, Energiewende, Veranstaltungshinweise / Veranstaltungen Am Sonntag, den 15 Juli, um 11:00 Uhr treffen wir uns zum nächsten Pleisweiler Gespräch – diesmal

Nach USA und Tschechien jetzt auch Deutschland – Hütchenspiel mit Nervengift „Nowitschok“? – Opposition 24

Die Affäre Skripal wird immer peinlicher. Der russische Doppelagent und seine Tochter waren in Salisbury bewusstlos aufgefunden worden. Sehr schnell zog Großbritannien die im Westen beliebte Trumpfkarte „Der Russe war’s!!“: Nur Russland könne das gewesen sein, nur Russland habe Nowitschok. Es stellte sich aber bald heraus, dass die russische Herkunft alles andere als gesichert bewiesen

Wladimir Putin bespricht mit indischem Premierminister Modi Fragen der Wirtschaft und Sicherheit — RT Deutsch

Wladimir Putin bespricht mit indischem Premierminister Modi Fragen der Wirtschaft und Sicherheit Der russische Präsident Wladimir Putin und Indiens Premierminister Narendra Modi konzentrierten sich bei ihrem informellen Gesprächstreffen auf wirtschaftliche Aspekte der Partnerschaft beider Länder. Dies teilte Russlands Außenminister Sergej Lawrow mit. „Das gesamte Spektrum unserer besonders privilegierten strategischen Partnerschaft wurde besprochen, dabei besonderes Augenmerk

Facebook verbündet sich mit Atlantic Council (Video) — RT Deutsch

In Zusammenarbeit mit dem Atlantic Council startet Facebook ein Programm, um „wahlbezogene Propaganda und Desinformation“ zu verhindern. Offenbar soll die Anzahl der Personen erhöht werden, die Facebook auf unerwünschte Inhalte durchsuchen. Der Atlantic Council ist eine in Washington ansässige Denkfabrik. Kritiker sprechen von einer NATO-Plattform und einer Pay-to-Play-Politik. Großspender könnten sich dort Zugang zu in-

Die NachDenkseiten als „Gegengewicht zur allgemeinen publizistischen Gehirnwäsche“. Machen Sie mit! Laden Sie ein zum Gespräch! | NachDenkSeiten – Die kritische Website

18. Mai 2018 um 12:21 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Die NachDenkseiten als „Gegengewicht zur allgemeinen publizistischen Gehirnwäsche“. Machen Sie mit! Laden Sie ein zum Gespräch! Veröffentlicht in: Audio-Podcast, Aufbau Gegenöffentlichkeit Viele Gratulanten zu meinem runden Geburtstag wiesen freundlicherweise auf den nunmehr fast 15 Jahre währenden Versuch hin, aufzuklären und mit den NachDenkseiten ein Gegengewicht

USA drohen Nordkorea mit dem „Libyschen Modell“ — RT Deutsch

Präsident Trump hat geäußert, man könne Kim Jong-un zu einem sehr glücklichen Mann machen. Oder aber es greife das „Libysche Modell“. Das entsprechende militärische Szenario wird derzeit von US-amerikanischen Streitkräften in einem Manöver simuliert. Nordkorea bringt ebenfalls seinen größten Trumpf ins Spiel und droht, die Gespräche bereits im Vorfeld platzen zu lassen. Libyen war einst

Putin begüsst Merkel mit Blumen in Sochi

Freitag, 18. Mai 2018 , von Freeman um 17:00 Der russische Präsident hat sich gegenüber Merkel sehr charmant gezeigt, als er sie auf der Veranda seiner Residenz in Sochi mit einem grossen Blumenstrauss am Freitag begrüsste. Er schüttelte Angela Merkels Hand, bevor er ihr ein grosses Arrangement aus weissen und rosa Rosen überreichte. Merkel zeigte

Möglicher Anschlag mit hochtoxischem Gift oder Sprengstoff in Frankreich vereitelt — RT Deutsch

Newsticker 18.05.2018 • 09:47 Uhr Mit der Festnahme zweier Brüder ist in Frankreich nach Angaben von Innenminister Gérard Collomb ein Anschlag verhindert worden. Die jungen Männer ägyptischer Herkunft hätten einen Anschlag entweder mit Sprengstoff oder mit dem Gift Rizin vorbereitet, sagte Collomb am Freitag im französischen Sender BFMTV. „Sie hatten Anleitungen, die darlegten, wie man

Höchste Monsterwelle im Südlichen Ozean mit 23,8 m gemessen — Erdveränderungen — Sott.net

© NeuPaddy / CC0Symbolbild      1995 konnte zum ersten Mal ein sogenannter unter Seefahrern bekannter „Kaventsmann“ gemessen und bewiesen werden sowie dass Monsterwellen tatsächlich existieren. Die damalige Welle hatte eine Höhe von 26 Metern und wurde von der Nordsee-Bohrinsel Draupner gemessen. Nun wurde im südlichen Ozean vor Neuseeland eine weitere Monsterwelle von einer Boje gemessen,

Zeichen und Wunder: Einzigartiges Hirschkalb mit zwei Köpfen in USA gefunden

Skurriler Fund in den USA: Ein Pilzsammler hat einen zweiköpfigen Hirschkalb-Kadaver gefunden. Jetzt wurden die Ergebnisse der Untersuchung veröffentlicht. Dieser Fund geht in die Geschichte der Biologie ein: Im US-Bundesstaat Minnesota hat ein Pilzsammler bereits im Mai 2016 eine spektakuläre Entdeckung gemacht. Er fand den noch völlig erhaltenen Kadaver eines zweiköpfigen Hirschkalbs. Jetzt veröffentlichte der

Zynischer Umgang mit den Palästinensern im Gazastreifen – sie sind entweder dem Tode geweiht oder müssen weichen. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

Auswärtiges Amt zu den Protesten im Gazastreifen 14.05.2018 – Pressemitteilung Zur Lage im Gaza-Streifen sagte eine Sprecherin des Auswärtigen Amts heute (14.05.): Die Berichte über die heutigen Proteste in Gaza mit Dutzenden Toten und Verletzten sehen wir bestürzt und mit tiefer Sorge. Das Recht auf friedlichen Protest muss auch in Gaza gelten. Gleichzeitig haben wir

Google-Mitarbeiter kündigen aus Protest gegen Zusammenarbeit mit Pentagon — Das Kind der Gesellschaft — Sott.net

Nach der Ankündigung des Internet-Riesen Google über die Teilnahme an einem Programm des Pentagons namens „Project Maven“ haben einige Mitarbeiter des Großunternehmens die Kündigung eingereicht, weil sie es nicht mit ihrem Gewissen vereinbaren können, dass Google mit dem militärisch-industriellen-Komplex derart zusammenarbeiten will. © Reuters      Etwa ein Dutzend Google-Mitarbeiter hat beim IT-Riesen gekündigt – aus

Journalistin scheitert mit Klage gegen Verfassungsschutz — RT Deutsch

Newsticker 15.05.2018 • 17:29 Uhr Journalistin scheitert mit Klage gegen Verfassungsschutz In einem Streit um Akteneinsicht beim Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) hat das nordrhein-westfälische Oberverwaltungsgericht die Klage einer Journalistin abgewiesen. Gabriele Weber, die als Korrespondentin aus Südamerika berichtet, fordert Einblicke in Akten aus der Zeit von 1975 bis 1983, die sich auf die Militärdiktatur in

Mit der Kündigung des iranischen Atomabkommens fügen die USA der Kette ihrer Fehlentscheidungen im Nahen Osten ein neues Glied hinzu | NachDenkSeiten – Die kritische Website

15. Mai 2018 um 8:31 Uhr | Verantwortlich: Redaktion Mit der Kündigung des iranischen Atomabkommens fügen die USA der Kette ihrer Fehlentscheidungen im Nahen Osten ein neues Glied hinzu Veröffentlicht in: Außen- und Sicherheitspolitik, Aufrüstung, Länderberichte, Militäreinsätze/Kriege Das ist wie so oft mal wieder ein informativer Beitrag von Heiko Flottau. Und er ist höchst aktuell

#BAMF erteilte Terrorverdächtigen Schutzstatus – Togolese scheitert mit Eilantrag – Jouwatch

Asylantrag (Bild: Shutterstock.com/Durch Jochen Netzker) Bei der BAMF-Außenstelle in Bremen bekamen auch Terroristen den Schutzstatus zuerteilt. Horst Seehofer wusste seit dem 1. März darüber Bescheid. Die ehemalige Leiterin des Flüchtlingsbundesamtes in Bremen informierte den damaligen Ministerpräsidenten Bayerns in mehreren Mails, schreibt die HAZ. Das Bundesverfassungsgericht hat den Eilantrag des „Togolesen von Ellwangen“ gegen seine Abschiebung

Ältere Posts››