Gehe zu…

RSS Feed

Juli 20, 2018

nach

Bonn: Nach antisemitischem Angriff in Bonn: Täter droht: „Ich könnte euch alle töten!“

Bonn – Nur sechs Tage nach dem antisemitischen Angriff auf einen israelischen Hochschulprofessor im Bereich des Bonner Hofgartens (hier nachlesen)  wurde der Tatverdächtige (20) erneut festgenommen! „Ich könnte euch alle töten“ Dienstag gegen 23.45 Uhr war er an einer Auseinandersetzung am Hofgarten beteiligt. Laut Polizei soll sich der 20-Jährige dort mit mehreren Personen gestritten, dann

US-Kampagne gegen „russische Einmischung“: Trump gibt unter massivem Druck nach

  US-Kampagne gegen „russische Einmischung“: Trump gibt unter massivem Druck nach Von Andre Damon 19. Juli 2018 Am Dienstag versuchte US-Präsident Donald Trump bei einer Pressekonferenz im Weißen Haus von den Äußerungen zurückzurudern, die er nur 24 Stunden zuvor bei seinem Treffen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin im finnischen Helsinki gemacht hatte. Dort hatte

Feuerwehrleute erleiden neurologische Schäden nach Kontakt mit 5G-Mobilfunkmasten (Videos)

Feuerwehrleute in Sacramento, Kalifornien, berichteten über neurologische Schäden, darunter Gedächtnisprobleme und Verwirrung, nachdem neue Generation von 5G-Mobilfunkmasten außerhalb ihrer Feuerwache installiert worden war. Die Nachricht von den negativen gesundheitlichen Auswirkungen, die die Feuerwehrleute erleiden, kommt Tage nachdem eine große Universitätsstudie zur 5G-Funktechnologie die bevorstehende Einführung der drahtlosen Technologie zu einem “massiven Gesundheitsexperiment” erklärte, das von

Welches Russlandbild bleibt jetzt nach der WM? | NachDenkSeiten – Die kritische Website

18. Juli 2018 um 14:00 Uhr | Verantwortlich: Redaktion Rote Karte für unsere Medien in ihrem Match gegen Russland? Teil 3: Welches Russlandbild bleibt jetzt nach der WM? Veröffentlicht in: Erosion der Demokratie, Gleichstellung, Kampagnen / Tarnworte / Neusprech, Länderberichte, Medienkritik, Ungleichheit, Armut, Reichtum Der NachDenkSeiten-Leser Michael Steinke[*] hat die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland besucht und

Wie man die Mittelmeer-Route nach geltendem Seerecht schließt – DIE ACHSE DES GUTEN. ACHGUT.COM

Wie man die Mittelmeer-Route nach geltendem Seerecht schließt Dass Menschen auf mehr oder weniger hoher See vor dem Ertrinken gerettet werden, ist nötig, gut und richtig. Dass die Retter dabei gegen geltendes Seerecht verstoßen, nicht. Würden sie sich nach Recht und Gesetz verhalten, wäre die “Mittelmeerroute” geschlossen. Nordafrikanische Küstenstaaten in der Pflicht zur Seenotrettung Nach

Video: FoxNews Interview mit Putin nach Helsinki

Präsident Putin hat nach seinem Treffen mit Trump in Helsinki dem amerikanischen Nachrichtensender FoxNews ein Interview gegeben. Darin stellte Chris Wallace die immer wieder vorgebrachten Fragen über eine angebliche Wahleinmischung, Syrien-Krieg, Krim, der Fall Skrypal usw. Putin antworte gefasst und sachlich, klärte die falschen Unterstellungen auf und brachte die russische Sicht der Dinge vor. Putins

Nach Vergewaltigung am Linzer Hbf: Afghane auf freiem Fuß!

Das Opfer von Tulln hatte zuvor lange Zeit vergebens auf einen für sie geeigneten Therapieplatz gewartet. Symbolfoto: Fotolia/ photographers.eu; Justitia mit Buch / Fotolia, Gina Sanders / Bildkomposition “Wochenblick” Schock! Der afghanische Asylwerber, der vergangenen Samstag am Linzer Hauptbahnhof eine 18-Jährige am helllichten Tag in eine dunkle Ecke gedrängt und vergewaltigt haben soll, ist schon

FoxNews Interview mit Putin nach Helsinki

Dienstag, 17. Juli 2018 , von Freeman um 08:00 Präsident Putin hat nach seinem Treffen mit Trump in Helsinki dem amerikanischen Nachrichtensender FoxNews ein Interview gegeben. Darin stellte Chris Wallace die immer wieder vorgebrachten Fragen über eine angebliche Wahleinmischung, Syrien-Krieg, Krim, der Fall Skrypal usw. Putin antworte gefasst und sachlich, klärte die falschen Unterstellungen auf

Chinesin nach Schlangenbiss für hirntot erklärt — RT Deutsch

Newsticker 17.07.2018 • 10:13 Uhr Gefährlicher Online-Kauf: Chinesin nach Schlangenbiss für hirntot erklärt (Symbolbild) Eine 21-jährige Chinesin hatte im Internet eine Schlange gekauft und wurde von dieser in den linken Zeigefinger gebissen. Die Chinesin aus der Provinz Shaanxi wurde bewusstlos ins Krankenhaus der Stadt Weinan gebracht. Der Vorfall ereignete sich am 9. Juli. Nach einigen

Krawalle in Frankreich nach WM

Nach dem Sieg der französischen Nationalmannschaft kam es in mehreren Städten Frankreichs zu teils heftigen Ausschreitungen. Videos. Read more… Source link

Ältere Posts››