Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Mai 22, 2018

Nähe

Mann schießt nahe Saarbrücken um sich — Das Kind der Gesellschaft — Sott.net

© dpa/Jens Wolf      Ein Mann soll in Fechingen in der Nähe von Saarbrücken um sich geschossen haben. Dabei sollen zwei Menschen getötet und mehrere verletzt worden sein. Die Schießerei ereignete sich gegen 14:30 Uhr. Der Tatverdächtige wurde noch am Samstag festgenommen, wie ein Polizeisprecher sagte. Zuvor hatte es im Stadtteil Brebach-Fechingen einen Einsatz der

Dutzende Palästinenser verbrennen nahe der Gaza-Grenze Autoreifen — RT Deutsch

„Rauchwand“: Dutzende Palästinenser verbrennen nahe der Gaza-Grenze Autoreifen Dutzende Palästinenser im Gazastreifen haben am Freitag nahe der Grenze zu Israel mit dem Verbrennen von Autoreifen begonnen. Bei Protesten sollen Tausende Reifen verbrannt werden, um eine „Rauchwand“ zu erzeugen. Ziel ist es, Scharfschützen auf der israelischen Seite der Grenze die Sicht zu erschweren. Israels Armee wirft

Großes Einkaufszentrum nahe Kreml evakuiert

Panorama 19:26 08.03.2018(aktualisiert 21:07 08.03.2018) Zum Kurzlink Nach einem anonymen Anruf sind etwa eintausend Menschen aus einem Einkaufszentrum in der Stadtmitte von Moskau wegen einer Bombendrohung evakuiert worden. Dies teilte eine Quelle im russischen Zivilschutz gegenüber Sputnik mit. „Nach einem Anruf mit einer Bombendrohung wurden eintausend Menschen aus dem Einkaufszentrum „Ochotny Rjad“ evakuiert. Zurzeit werden

Schüsse nahe dem Weißen Haus gefallen

Panorama 18:27 03.03.2018(aktualisiert 18:34 03.03.2018) Zum Kurzlink In der Nähe des Weißen Hauses sind nach Angaben des Secret Service Schüsse gefallen. Dies meldete die Behörde via Twitter. Demnach soll sich ein Mann selbst Schusswunden zugefügt haben. BREAKING: Secret Service personnel are responding to reports of a person who allegedly suffered a self-inflicted gun shot wound along the north

Donbass: Ukrainische Radikale tauchen nahe Trennlinie auf – Lugansker Volksmiliz

Politik 15:48 24.02.2018(aktualisiert 15:59 24.02.2018) Zum Kurzlink Eine Abteilung der nationalistischen ukrainischen Organisation „Rechter Sektor“ ist im Ort Makarowo bei Lugansk, in der Nähe der Trennlinie im Donbass, einmarschiert, wie der Sprecher der Volksmiliz der selbsterklärten Lugansker Volksrepublik (LVR), Andrej Marotschko, mitteilte. „Die Situation im Verantwortungsgebiet der Volksmiliz der LVR ist weiterhin angespannt“, so der

Zufall? 71 Tote bei Flugzeugabsturz nahe Moskau nach Abschuss israelischer Kampfjets — Puppenspieler — Sott.net

Erst vor ein paar Tagen wurden in Syrien zum ersten Mal mehrere illegal agierende israelischen Kampfjets abgeschossen. Nachdem Israel seit Jahrzehnten zu glauben scheint ohne Rücksicht auf das Völkerrecht, tun und lassen zu können was es will, ohne dafür einen Preis zu zahlen, ist dieser Abschuss ein Präzedenzfall in Bezug darauf Israels Untaten in Syrien

Über 4.000 Jahre altes Grab einer ägyptischen Priesterin nahe Gizeh entdeckt — Verborgene Geschichte — Sott.net

Archäologen schreiben Fund in der Nähe der Pyramiden von Gizeh der 5. Dynastie des Alten Reichs zu. © APA/AFP/MOHAMED EL-SHAHED      Kairo – In der Nähe der Pyramiden von Gizeh haben ägyptische Archäologen ein reich verziertes Grab freigelegt. Es gehöre einer Priesterin mit Namen Hat Bet, sagte Antikenminister Khaled al-Enani. Die Archäologen schreiben es der

Ankara meldet Anschlag auf türkischen Konvoi nahe syrischem Idlib

Politik 21:59 30.01.2018(aktualisiert 22:03 30.01.2018) Zum Kurzlink Bei einem Anschlag auf einen türkischen Konvoi in der Nähe des syrischen Idlib am Dienstag ist nach Angaben des Generalstabs in Ankara ein Mensch ums Leben gekommen, zwei weitere wurden verletzt. Der Anschlag auf den Konvoi, der gerade im Rahmen der Kontrolle über die syrischen Schutzzonen unterwegs war,

500 bis 1.200 Meter großer Asteroid kommt der Erde „nahe“ — Wissenschaft und Technologie — Sott.net

Der Asteroid „2002 AJ129“ wurde im Jahr 2002 durch das Near Earth Asteroid Tracking Project (NEAT) auf Hawaii entdeckt, einem Projekt des Jet Propulsion Laboratory (JPL) zur Himmelsüberwachung in Zusammenarbeit mit der US-Luftwaffe und der US-Raumfahrtbehörde NASA.      Am 4. Februar wird der Asteroid, der zwischen 500 und 1.200 Metern groß sein soll, in rund

Erdbeben der Stärke 4,2 nahe Athen

Panorama 21:40 15.01.2018(aktualisiert 22:04 15.01.2018) Zum Kurzlink Ein Erdbeben der Stärke 4,2 hat es am späten Montagabend in der Nähe der griechischen Hauptstadt Athen gegeben. Bislang liegen keine Informationen über mögliche Verletzte oder Sachschäden vor. Das Erdbeben erschütterte die Halbinsel Attika um 22:24 Uhr Ortszeit. Das Epizentrum lag laut dem seismologischen Labor in Athen 27 Kilometer