Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Dezember 12, 2017

Opfer

Wer ist Täter? Wer ist Opfer? Linke Empörungskultur degradiert Deutsche zu Menschen zweiter Klasse

Man sollte doch meinen, dass ein Messerattentat eines Täters auf ein Opfer immer ein und das gleiche Verbrechen ist und bleibt, unabhängig von der Person und den Motiven des Täters und unabhängig von der Person und der gesellschaftlichen Stellung oder Position des Opfers. Nicht so in Deutschland. Hierzulande werden Opfer in Klassen unterteilt, wobei die

Erst nach öffentlichem Druck: Massenmörderin Merkel trifft Angehörige ihrer eigenen Opfer

Wer zu spät kommt, den bestraft bekanntlich das Leben. Angela Merkel kommt mit ihrem Gespräch mit den Angehörigen der Opfer vom Breitscheidplatz zu spät, viel zu spät. von Alexander Wallasch as für eine hässliche Gemengelage rund um den Umgang mit den Hinterbliebenen der Opfer vom Breitscheidplatz. Die Kanzlerin ist zu zögerlich, der Opferbeauftragte Kurt Beck

Die Opfer von Den Haag: Selbstmorde, Krebs, Zeugensterben und weitere Ungereimtheiten

Betrachtet man die Ergebnisse der Arbeit des Tribunals von Den Haag (ICTY), so entsteht der Eindruck, dass es sich bei dem Gremium eher um ein Bestattungsbüro handelt als um ein internationales Gericht, das durch seine Urteile die Völker des ehemaligen Jugoslawiens versöhnen sollte. Der bosnisch-kroatische General Slobodan Praljak wurde zum dreizehnten „Kunden“, bei dessen Tod

Lawrow nennt erste Opfer von möglichem Nordkorea-Krieg

Politik 20:31 02.12.2017(aktualisiert 20:38 02.12.2017) Zum Kurzlink Wer werden die ersten Opfer im Fall eines Krieges auf der koreanischen Halbinsel sein? Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat am Samstag darüber gesprochen. „Wenn wir Pjöngjangs Atomraketen-Abenteuer verurteilen, dann müssen wir auch das provokative Verhalten unserer amerikanischen Kollegen verurteilen“, sagte Lawrow in einem Interview für den weißrussischen TV-Sender

„Südländisch aussehende Personengruppe“ metzelt Fahrgast nieder – Opfer im Krankenhaus verstorben

Oberhausen: Heute Nacht kam es gegen 01.40 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in einem Bus an der Haltestelle „Im Lipperfeld“ in Oberhausen. Eine mehrköpfige Gruppe wollte mit dem Nachtexpress nach dem Besuch einer Veranstaltung in der Turbinenhalle nach Hause fahren. Kurz nach Besteigen des Busses durch diese Gruppe kam es im Bus zu

Fahndung nach Sexualtäter in Mörfelden – Opfer konnten Täter nur von hinten sehen …

Gleich an zwei jungen Frauen versuchte sich ein Unbekannter am Freitagabend in Mörfelden zu vergehen. Gegen 18.30 Uhr näherte er sich in der Unterführung Ringstraße zum Festplatz einer 24-jährigen aus Mörfelden. Er umfasste sie von hinten und berührte sie unsittlich. Die Frau schrie um Hilfe und konnte sich aus der Umklammerung befreien. Der Täter flüchtete.

Erfahren die Opfer der US-Kriegsverbrechen in Afghanistan endlich Gerechtigkeit? — Puppenspieler — Sott.net

© Peter DejongDie Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofs, Fatou Bensouda, sieht offenbar genug Anlass, um gegen die USA vorzugehen.      Die Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofs, Fatou Bensouda, sieht offenbar genügend Gründe, um gegen Mitglieder der US-Streitkräfte und Mitarbeiter des US-Geheimdienstes CIA vorzugehen. Es wäre ein einmaliger Vorgang. Wie die Huffington Post berichtet, teilte die Chefanklägerin des

Weinstein soll Ex-Mossad-Agenten auf mutmaßliche Opfer angesetzt haben — RT Deutsch

Hollywood: Der Skandal um sexuelle Übergriffe weitet sich immer mehr aus. Der Hollywood-Produzent Harvey Weinstein soll zahlreiche Schauspielerinnen sexuell belästigt oder gar vergewaltigt haben. Wie nun bekannt wurde, soll Weinstein private Sicherheitsfirmen auf seine mutmaßlichen Opfer angesetzt haben, um diese unter Druck zu setzen. Der Skandal um den US-Filmproduzenten Harvey Weinstein nimmt kein Ende. Über

Großaktionen in Berlin: „Kein Opfer ist vergessen“

Identitäre starteten gestern in Berlin die Kampagne „Kein Opfer ist vergessen“. Mit eindrucksvollen Banner-Aktionen am Breitscheid- und Alexanderplatz machten sie auf ihre Aktion aufmerksam: „Kein… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

Identitäre starten Kampagne „Kein Opfer ist vergessen“

Berlin: Wieder sorgen die Aktivisten der Identitären Bewegung mit einer spektakulären Aktion für Aufsehen. „Wir geben den Opfern von Multikulti, Masseneinwanderung und Islamisierung eine Stimme! In den Mittagsstunden des 04.11.2017 wurden an zwei zentralen Hot-Spots in der Bundeshauptstadt zwei Großbanner entrollt.“ Auf der Webseite „kein-opfer-ist-vergessen.de“ heisst es: „Sie wurden Opfer von Terror und Gewalt. Die

Opfer politischer Korrektheit? Neueste Asterix-Ausgabe ohne Karte des widerspenstigen Gallier-Dorfes — RT Deutsch

Asterix-Fans sind empört: Das Verlagshaus Hachette, welches die legendäre Comic-Reihe veröffentlicht, hat die traditionell zu Beginn stehende Gallienkarte und deren Begleittext in der neuesten Ausgabe entfernt. Kritiker wittern „politische Korrektheit“. Wir befinden uns im Jahre 50 v. Chr. Ganz Gallien ist von den Römern besetzt… Ganz Gallien? Nein! Ein von unbeugsamen Galliern bevölkertes Dorf hört

Regierung und Tepco müssen Teil-Entschädigung an Opfer der Fukushima-Katastrophe zahlen — Puppenspieler — Sott.net

© Reuters / KyodoBeten für die Opfer des Erdbebens und Tsunamis unweit der Tepco-Nuklearanlage in Fukushima, Japan 11. März 2015.      Ein japanisches Gericht hat fast 3.000 Klägern ein Recht auf Teilentschädigung durch die Firma Tepco und die Regierung für die Folgen der Nuklearkatastrophe von Fukushima zugesprochen. Es war die größte Massenklage in Verbindung mit

Platz der Opfer des Salonbolschewismus

In Nürnberg gibt es unweit der Meistersingerhalle den Platz-der-Opfer-des-Nationalsozialismus, im Volksmund Hitlerplatz. Franken mögen es gern kurz und bündig. von Max Erdinger Was fehlt, ist ein… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

Erdbeben der Stärke 6,5 trifft chinesische Provinz – Vermutlich über hundert Opfer — Erdveränderungen –

Bei einem starken Erdbeben in der chinesischen Provinz Sichuan sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Die Behörden sprachen von möglicherweise bis zu hundert weiteren Opfern. © Reuters      Nach einem starken Erdbeben in der chinesischen Provinz Sichuan befürchten die Behörden zahlreiche Opfer und schwere Sachschäden. Bis zu hundert Menschen könnten in der bei Urlaubern

Erdbeben der Stärke 6,5 trifft chinesische Provinz – Vermutlich hunderte Opfer — Erdveränderungen –

Bei einem starken Erdbeben in der chinesischen Provinz Sichuan sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Die Behörden sprachen von möglicherweise bis zu hundert weiteren Opfern. © Reuters      Nach einem starken Erdbeben in der chinesischen Provinz Sichuan befürchten die Behörden zahlreiche Opfer und schwere Sachschäden. Bis zu hundert Menschen könnten in der bei Urlaubern

Außer Kontrolle? US-Hackerangriff nimmt nimmt globale Ausmaße an – Rosneft eines der Opfer — Puppenspieler –

Die Ursprünge des heutigen Hackerangriffs werden, wie bei Wanna Cry, in den USA gesehen. Der Angriff hat bereits globale Ausmaße angenommen. Betroffen sind neben dem russischen Ölgiganten Rosneft Firmen in ganz Europa. © Reuters Valentyn Ogirenko      Der Virus erinnert an WannaCry oder WannaCrypt, der Schäden von einer Milliarde Dollar in weniger als einer Woche

Ältere Posts››