Gehe zu…

RSS Feed

Juli 21, 2018

Papst

Homosexuelle Priester und Bischöfe decken sich gegenseitig – Papst Franziskus schaut weg

Eine mächtige Homosexuellen-Lobby terrorisiere die Kirche seit Jahren und bestehe aus Mitgliedern – Priestern und Bischöfen – die sich gegenseitig decken. Schockierende Worte von P. Dr. Dariusz Oko, einem polnischer Priester, der ein neues Buch veröffentlicht hat „Mit dem Papst gegen die Homohäresie“ [Buch als .pdf online kostenlos erhältlich], und öffentlich die Infiltration des Homo-Lobby

Der Papst macht Politik: Umwelt, Einwanderer, Finanzen

Der Papst macht Politik: Umwelt, Einwanderer, Finanzen Papst Franziskus ist in diesen Tagen wieder deutlicher an die Öffentlichkeit getreten. Vor kurzer Zeit hat er nach einem Bericht von „zerohedge“ eine Konferenz im Vatikan dazu benutzt, die Ziele des Pariser Umweltabkommens durchzusetzen. Zudem ergriff er überdeutlich Partei für Helfer von Flüchtenden, die diese betreuten. Schließlich wandte

Papst Franziskus eröffnet erneut Möglichkeit zur Interkommunion

Wird Papst Franziskus die Kommunion für evangelische Ehepartner von Katholiken doch erlauben? Grund zu dieser Annahme gibt ein Kommentar des Papstes während eines Interviews im Flugzeug auf der Rückreise seines Besuchs in Genf gab. Auf die Frage des deutschen Journalisten Roland Juchem, warum das Dokument der deutschen Bischöfe bezüglich des Zugangs zur Kommunion evangelischer Ehepartner

Razzien in Chile wegen Missbrauchsskandals in katholischer Kirche

In Chile hat die Polizei im Zusammenhang mit dem Missbrauchsskandal Archive der katholischen Kirche durchsucht. Der zuständige Staatsanwalt bestätigte zwei Razzien in Santiago und Rancagua. In Chile hat die Polizei im Zusammenhang mit dem Missbrauchsskandal Archive der katholischen Kirche durchsucht. Staatsanwalt Emiliano Arias bestätigte am Mittwoch zwei Razzien in Santiago und Rancagua. Er sprach von

Tagung von Erdölkonzernen und Großinvestoren im Vatikan: Papst liefert die Kirche der UNO aus

Energiewende im Vatikan: Die Energiewende von fossilen Brennstoffen zu erneuerbaren Energiequellen ist das Thema einer Tagung von Erdöl-Giganten, die im Vatikan stattfindet. Dabei ist auch ein Treffen mit Papst Franziskus vorgesehen, dessen Enzyklika Laudato si Bezugspunkt für die Tagung ist. Die „ökologische Umkehr“, die Papst Franziskus in der Enzyklika fordert, auch von den Religionen, „ist ein Projekt,

Ernennt der Papst einen Bischof mit Geliebter und Kindern zum Kardinal?

Papst Franziskus will den emeritierten Weihbischof von Potosi/Bolivien Toribio Ticona Porco zum Kardinal ernennen. Der 81-jährige Geistliche und 13 weitere Kirchenmänner sollen Ende Juni in Rom in das Amt des Kardinals eingeführt werden. Das Problem: Weihbischof Ticona hat eine Affäre und Kinder. Das berichtet der investigative katholische Blog „Adelante la Fe“. Demnach sagt die mutmaßliche Geliebte von sich selbst die

Papst Franziskus ernennt »verheirateten« Bischof zum Kardinal

Jüngste Kardinalsernennungen von Papst Franziskus sorgen für Schock: Einer der erwählten Bischöfe lebt Berichten gemäß offen in Konkubinat. Bolivianischer Weihbischof Toribio Ticona Porco ist in Lateinamerika bekannt als Bischof, der Lebensgefährtin und Kinder hat. Diese bezeichnen sich selbst als „Ehefrau und Kinder“ des Bischofs und sind stolz darauf. Am 29. Juni wird Papst Franziskus 14