Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Mai 27, 2018

Politologe

„Herr im Haus“ und „Blumen-Affront“: Russischer Politologe antwortet „Bild“

Politik 23:32 20.05.2018Zum Kurzlink Der stellvertretende Direktor des Europa-Instituts der Russischen Akademie der Wissenschaften, Wladislaw Below, hat einen Artikel der „Bild“-Zeitung über das Treffen zwischen dem russischen Präsidenten Wladimir Putin und Bundeskanzlerin Angela Merkel in Sotschi scharf kritisiert. Below zufolge haben die beiden Politiker auf Augenhöhe verhandelt. „Zwei gleichgestellte Spitzenpolitiker haben sich getroffen und auf

„Dschungelgesetz“: Politologe über Zerstörung des internationalen Rechts durch USA

Politik 19:35 18.05.2018(aktualisiert 19:47 18.05.2018) Zum Kurzlink Der Direktor des Ho-Chi-Minh-Instituts, Professor an der Staatlichen Universität Sankt Petersburg und Politologe Wladimir Kolotow, hat in einer Sendung von Radio Sputnik die widersprüchlichen US-Aussagen zu den Beziehungen mit Nordkorea kommentiert. „Die Ereignisse der letzten Jahre zeugen davon, dass man den USA überhaupt nicht glauben darf, vor allem

Politologe: Albtraum Kiews wird wahr – wegen Berlin

Politik 22:31 15.05.2018(aktualisiert 22:32 15.05.2018) Zum Kurzlink Der ukrainische Premier Wladimir Groisman hat bei einem Treffen mit dem deutschen Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier gesagt, dass das Projekt Nord Stream 2 Kiew direkt bedrohe. Der Politologe Oleg Bondarenko nahm im Gespräch mit Sputnik Stellung zu dieser Erklärung. Die Gaspipeline Nord Stream 2 würde auf europäische Länder Druck

Rückkehr der CIA zur Folter? – Politologe über neue US-Geheimdienstchefin

Politik 22:08 16.03.2018(aktualisiert 22:20 16.03.2018) Zum Kurzlink Die Ernennung von Gina Haspel zur neuen CIA-Chefin hat für großes internationales Aufsehen gesorgt. Laut Dr. Thomas Whalen von der Boston University kann dieser Schritt nicht weniger als „eine Rückkehr der CIA zur Folter“ bedeuten. In einem Interview für Sputnik erklärte der Bostoner Professor, die Nachricht über die

„Interne Revolution“ in USA hochwahrscheinlich – Politologe

Politik 21:59 01.12.2017(aktualisiert 22:02 01.12.2017) Zum Kurzlink Der russische Experte Wladimir Kirejew hält einen friedlichen Ausgang der Konfrontation zwischen dem US-Präsidenten Donald Trump und seinen Gegnern nach den erneuten Vorwürfen gegen Trump, US-Senatoren zur Einstellung der Ermittlungen über die „russische Einmischung“ gedrängt zu haben für wenig wahrscheinlich. Laut Kirejew ist das heutige politische US-Establishment eigentlich