Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Dezember 15, 2017

Schüler

Chinesische Schüler müssen bei eisiger Kälte im Freien lernen

Panorama 16:56 06.12.2017(aktualisiert 18:45 06.12.2017) Zum Kurzlink In der chinesischen Provinz Hebei im Norden des Landes sind Ermittlungen eingeleitet worden, nachdem die Leitung von elf Schulen beschlossen haben soll, den Unterricht trotz eisiger Temperaturen im Freien abzuhalten, und zahlreiche Schüler Frostbeulen erlitten hatten. Dies meldet die britische Zeitung „The Telegraph“ am Mittwoch. Dem Blatt zufolge

Gegengift gegen politische Korrektheit: Schüler in England sollen Hitlers „Mein Kampf“ lesen

Eine britische Schule will Unterrichtsstunden einführen, in denen die Schüler die Werke von Adolf Hitler besprechen können, berichtet am Mittwoch die Nachrichtenseite Daily Mail. Damit wollen die Vertreter der Bildungseinrichtung nach eigenen Aussagen gegen zu viel politische Korrektheit vorgehen. Die Schule für Jungen „Simon Langton Boys School“ befindet sich in der Stadt Canterbury in der

Mann fährt vorsätzlich drei chinesische Schüler an — Das Kind der Gesellschaft — Sott.net

     In der südfranzösischen Gemeinde Blagnac hat ein Auto am Freitag nach Informationen des Fernsehsenders BFMTV Menschen vor dem Lycée Saint-Exupéry angefahren. Drei Menschen wurden verletzt, zwei von ihnen schwer. Der Fahrer sei bereits festgenommen worden. Bei den Verletzten handle es sich um drei chinesische Schüler. Der Mann soll eingeräumt haben, dass er die Schüler

Russische Militärs liefern Geschenke an syrische Schüler — RT Deutsch

Russische Militärs liefern Geschenke an syrische Schüler (Archivbild) Russische Armeeangehörige haben am Freitag nach Ostghuta Geschenke russischer Kinder für syrische Schüler überbracht. Dieser Vorort der Hauptstadt Damaskus gehört zur gleichnamigen Deeskalationszone. In Ostghuta leben ungefähr 40.000 Menschen. „Diese Ortschaft befindet sich unmittelbar an der Grenze des Kampfgebietes. Die Lage hier ist äußerst prekär, und die

Deutsche Schüler erarbeiten 1,4 Millionen Euro für Afrika — RT Deutsch

Deutsche Schüler erarbeiten 1,4 Millionen Euro für Afrika Etwa 200.000 Schüler in ganz Deutschland haben sich einen Tag lang für bessere Lebensumstände und gute Bildung von Gleichaltrigen in Afrika eingesetzt. Mit Jobs und anderen Aktionen sammelten sie am Dienstag 1,4 Millionen Euro an Hilfsgeldern ein. Statt im Unterricht zu sitzen, arbeiteten Jugendliche an dem Schultag