Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

August 22, 2017

schuld

Russland ist schuld an den schlechten Beziehungen — RT Deutsch

Nur kurz nach der Unterzeichnung des neuen Sanktionsgesetzes erklärt das US Außenministerium, Russland sei schuld an den schlechten bilateralen Beziehungen. Selbst in der US-Regierung sehen das nicht alle so. Präsident Trump sieht vielmehr den Kongress in der Verantwortung. Er habe das Gesetz zwar unterzeichnet, halte es jedoch für verfassungswidrig und mangelhaft. Donald Trump wird von

Trump unterzeichnet Gesetz gegen Russland: „Kongress ist Schuld – Es ist gefährlich und Verfassungswidrig“ — Puppenspieler –

Die Beziehungen zwischen den USA und Russland seien auf einem gefährlichem Allzeittief, erklärte US-Präsident Donald Trump in seinem Twitter-Profil. Daran sei seiner Meinung nach der US-Kongress schuld. © Kevin Lamarque / Reuters      Trump erinnerte dabei daran, dass das US-Parlament die Verabschiedung der Gesundheitsreform immer weiter verzögert. „Dieselben Menschen, die uns nicht einmal ein Gesundheitswesen

Jetzt sind auch noch Trump und der Klimawandel schuld an noch mehr Kinderarbeit

terre des hommes Deutschland e.V. meint zum Beispiel: „Klimawandel verschärft Ausbeutung von Kindern“ Im Kinderarbeitsbericht 2017 zu den Auswirkungen von Klimawandel und Umweltzerstörung auf Kinderarbeit heißt es: Die Auswirkungen des Klimawandels sind weltweit sichtbar. Insbesondere die Menschen in Entwicklungsländern sind von den Folgen betroffen. Extreme Wetterphänomene, Dürren oder auch Umweltzerstörung durch Menschenhand verschärfen vielfach die

3 Gründe, warum der #Islam nicht schuld ist

23. Mai 2017 Redaktion Polikritik, Religiotie Islam bedeutet Frieden. Krieg ist Frieden. 2 + 2 = 5. für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum Hinweis zu den Kommentaren Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder! Quelle Link

Erwischt! Killary beschloss direkt nach Niederlage Moskau die Schuld in die Schuhe zu schieben — Puppenspieler — Sott.net

Die Schuld für ihr grandioses Scheitern bei den US-Präsidentschaftswahlen sucht Hillary Clinton nicht bei sich. Unverzüglich nach ihrer Niederlage schwor sie ihr Team darauf ein, wer in der Öffentlichkeit dafür verantwortlich zu machen ist: Russland. © AP/Patrick Semansky/John Locher/Photo montage by SalonIt’s the „economy“ of it stupid!“

Clinton beschloss innerhalb von 24 Stunden, Moskau die Schuld für Niederlage zu geben — RT Deutsch

Für ihr Scheitern bei den US-Präsidentschaftswahlen im November des Vorjahres hat Hillary Clinton innerhalb von 24 Stunden einen Schuldigen ausgemacht: Russland. Die Schuld für ihr grandioses Scheitern bei den US-Präsidentschaftswahlen sucht Hillary Clinton nicht bei sich. Unverzüglich nach ihrer Niederlage schwor sie ihr Team darauf ein, wer in der Öffentlichkeit dafür verantwortlich zu machen ist:

Die Grünen am Abgrund: Die anderen sind schuld!

Typisch Grüne. Weil immer weniger Bürger der Verbotspartei folgen wollen, einfach die Schnauze voll haben von dieser menschenverachtenden, naturfeindlichen Ideologie und sie deshalb drohen, aus dem… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

Der Westen weiss immer sofort wer schuld ist

Donnerstag, 6. April 2017 , von Freeman um 18:00 Typisch für die Fake-News-Medien wurde nach einem Bericht über einen angeblichen Chemiewaffeneinsatz in Syrien sofort der Schuldige genannt. Die Medienprofis (lach) haben nicht unparteiisch die genauen Fakten abgewartet und schon gar nicht das Resultat einer Untersuchung, sondern sind wie ein blindwütiger Lynchmob vorgegangen. Es war Assad

Syrien: Weiter Giftasangriff tötet 58 Menschen in Idlib – Syrien und Russland „sind wieder schuld“ — Puppenspieler –

Die syrische Stadt Chan Schaichun wurde offenbar mit Giftgas angegriffen. Nach dem Angriff auf den Ort schlug noch eine weitere Rakete in dem Krankenhaus ein, in dem die Verletzten behandelt wurden. Die syrische Armee und Russland wiesen Vorwürfe zurück, dass sie hinter dem Gasangriff stecken würden. © Reuters Ferhat DervisogluTürkische Sanitäter in Schutzanzügen bringen einen