Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Januar 17, 2018

Selbstmord

AfD-Politiker tot aufgefunden – Leser zweifeln an Selbstmord

Wie die Polizei gegenüber Thüringen24 bestätigte, wurde der Kahlaer AfD-Stadtrat Oliver Noack am Montag tot in seinem Wohnhaus aufgefunden. Laut den Ermittlern sei ein Fremdverschulden eindeutig auszuschließen, die Todesursache wurde aber als „nicht natürlich“ eingestuft. Diese merkwürdige Umschreibung deutet in Richtung Suizid. Die AfD Kahla äußerte sich bestürzt über den Tod ihres Parteimitgliedes. Unter anderem

Neue Zweifel am Selbstmord der Jugendrichterin Kirsten Heisig

Die skandalösen Zustände der Berliner Polizei kommen zwar erst jetzt ans „Tageslicht“, doch in Polizeikreisen war das Problem mit eingeschleusten Migranten aus kriminellen Großfamilien schon seit Jahren bekannt. Ein Informant gegenüber O24: „Die Migrantenquote wurde von Jahr zu Jahr größer und die Eingangsvoraussetzungen abgesenkt, weil dies von der Politik so gewollt war. Dafür wurden extra

Walisischer Minister begeht Selbstmord nach Entlassung wegen Vorwürfe des „ungebührlichen Benehmens“ — RT Deutsch

Walisischer Minister begeht Selbstmord nach Entlassung wegen Vorwürfe des „ungebührlichen Benehmens“ Der ehemalige walisische Kabinettssekretär für Gemeinden und Kinder, Carl Sargeant, wurde nur wenige Tage nach seinem Rücktritt aus der Arbeiterpartei im Zusammenhang mit einer internen Ermittlung tot aufgefunden. Die Polizei behandelt den Fall eindeutig als einen Selbstmord. Am Freitag verlor Sargeant seinen Posten, nachdem

Ist der Selbstmord von Paddock inszeniert?

Donnerstag, 5. Oktober 2017 , von Freeman um 12:00 Wenn man sich das Foto von der Leiche des mutmasslichen Amokschützen von Las Vegas anschaut fallen diverse Ungereimtheit auf. Die Pistole die er angeblich für den Suizid mit Kopfschuss benutzte liegt über einem Meter über seinem Kopf entfernt, aber seine Arme sind nach unten gerichtet. Dann

Exmann erstach seine beiden Töchter und Exfrau – Danach beging er Selbstmord — Das Kind der Gesellschaft –

Ein Mann ersticht seine Töchter und seine Frau und stirbt anschließend nach einem Sprung aus dem Fenster. Dass von ihm Gefahr ausging, war den Behörden in Österreich bekannt. © Bodo Marks      Hohenems – Ein 38 Jahre alter Mann hat in Österreich seine vier und sieben Jahre alten Töchter und seine Frau getötet. Anschließend starb

Psychiatrie statt Abschiebung – Illegaler drohte mit Selbstmord

Sinzig/Remagen – Das Asylverfahren gegen eine dreiköpfige Familie syrischer Herkunft war in Deutschland rechtskräftig abgeschlossen worden. Nachdem die Familie den Ausreiseaufforderungen nach Rumänien bisher nicht nachgekommen war, sollte die Ausreise heute Morgen, gegen 05.00 Uhr, zwangsweise durchgesetzt werden. Zur Durchführung hatte die Ausländerbehörde um Unterstützung durch die Polizei gebeten. Symbolbild – Foto by: sssccc /

Motorradfahrer verhindert Selbstmord auf belebter Autobahn — Das Kind der Gesellschaft — Sott.net

© Screenshot      Ein Motorradfahrer hat auf einer belebten Autobahn in der Nähe von Moskau einen jungen Mann vor dem Suizid bewahrt. Das Video von der heldenhaften Aktion stieß bei Internet-Nutzern auf große Begeisterung. In dem Video, das mit der Helmkamera aufgenommen wurde, ist zu sehen, wie der Motorradfahrer auf der Autobahn fährt. Er bemerkt

Rentner schießt auf Ehefrau und begeht anschließend Selbstmord – Frau überlebt schwerverletzt — Das Kind der Gesellschaft –

Ehedrama im bayerischen Gmund am Tegernsee: Ein 78-Jähriger hat seine Frau mit einer Schusswaffe schwer verletzt und danach Suizid begangen. Die Frau ist außer Lebensgefahr. © dpa      Der Mann schoss seiner 20 Jahre jüngeren Ehefrau in den Kopf und richtete die Waffe dann gegen sich selbst, erklärte das Polizeipräsidium Oberbayern Süd in einer Pressemitteilung.

US-Wachroboter begeht scheinbar Selbstmord — RT Deutsch

Auch Maschinen haben Burnout: US-Wachroboter begeht Selbstmord Ein Security-Roboter des Typs Knightscope, der in einem Einkaufszentrum in Washington Streife rollte, ist in einem Brunnen gelandet und konnte sich nicht aus dieser misslichen Lage befreien. Augenzeugen berichten, er sei absichtlich ins Wasser gefahren. Als Reaktion auf den Zwischenfall schrieb ein Twitter-Nutzer: „Uns wurden fliegende Autos versprochen,