Gehe zu…

RSS Feed

Juli 15, 2018

Sie

Mann schlägt junge Frau auf der Straße nieder und versucht sie auszuziehen

Tübingen – Ein mutmaßlicher Sexualstraftäter (31) hat sich innerhalb von wenigen Stunden in Tübingen an zwei Frauen vergangen. Die Frau wurde leicht verletzt (Symbolbild). Zunächst schlug der Asylbewerber aus Somalia am Dienstag gegen 1.00 Uhr morgens eine 23-Jährige auf der Straße nieder und versuchte sie auszuziehen, als zwei Passanten Zivilcourage zeigten und ihn verscheuchten. Dann

Ursache für Einsamkeit liegt in den Genen – und sie kann das Herz schädigen — RT Deutsch

Einsamkeit ist vielleicht nicht nur auf Krisen im sozialen Leben zurückzuführen. Eine neue Studie hat herausgefunden, dass die Genetik einer Person zu einem lähmenden Gefühl der Isolation beitragen kann. Wissenschaftler der Universität Cambridge untersuchten die biologischen Ursachen der Einsamkeit sowie die Frage, ob das Auftreten von lebensbedrohlichen depressiven Gefühlen eine Ursache oder ein Symptom des

Quecksilber in Fisch: Jetzt kommt es auf Sie an!

Hallo und guten Tag,eigentlich hatten wir erwartet, Ihnen heute einen Erfolg verkünden zu können. Nach unserem Protest gegen die geplante Lockerung der Quecksilber-Grenzwerte für einige Fischarten stand im Vorschlag der EU-Kommission, über den im Juni abgestimmt werden sollte, dass die Grenzwerte nun – zumindest vorerst – NICHT gelockert werden sollen. Doch wir haben uns zu

»Frau Merkel, treten Sie bitte ab!«

Bundeskanzlerin hat keine Antworten auf drängende Zukunftsfragen In der aktuellen Haushaltsdebatte im Bundestag forderte AfD-Fraktionschefin Weidel Bundeskanzlerin Merkel dazu auf, endlich dem Trauerspiel ein Ende zu bereiten und zurückzutreten, da diese für drängende Zukunftsfragen nichts mehr anzubieten habe. Foto: Deutscher Bundestag/ Achim Melde Veröffentlicht: 04.07.2018 – 11:30 Uhr | Kategorien: Nachrichten, Nachrichten – Politik, Nachrichten

Bei Trumps Sieg hatte Merkel den künftigen US-Präsidenten zur Demokratie ermahnt, dem Erdogan gratuliert sie nur

Irre Einschätzung der politischen Verhältnisse in den USA und der Türkei Beatrix von Storch entlarvt Merkels Rhetorik: Nachdem Trump seine Wahl gewonnen hatte, erdreistete sich Merkel, ihn über Demokratie und Werte aufzuklären. Bei Erdogans Wahlsieg gibt es einfach nur Gratulationen und Glückwünsche. Foto: European Union Veröffentlicht: 26.06.2018 – 11:20 Uhr | Kategorien: Nachrichten, Nachrichten –

»Angela Merkel, räumen Sie das Kanzleramt!«

Eine in der Migrationspolitik ein Desaster hinterlassene Kanzlerin vermag sogar bei Journalisten im öffentlich-Rechtlichen Frust auslösen. Am Montag forderte ARD-Korespondent Malte Pieper in einem dort veröffentlichten Kommentar Merkels Rücktritt. Der von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Sonntag in Brüssel durchgeführte EU-Minigipfel zum Asylstreit blieb ohne Ergebnisse. Jetzt platzte sogar einem ARD-Journalisten der Kragen, in dem

Was Sie nicht wissen dürfen: „Blut & Schwarze Messen!“

In dem Buch „Satanische Magie“ des ehemaligen Großmeisters der „Fraternitas Saturni“, Gregor A. Gregorius, schreibt er bezüglich Schwarzer Messen: „Man bedient sich wiederum des Blutes neugeborener Kinder, die man vorher durch Halsaderschnitt schächtet, um die Hostien damit zu durchtränken.“ Blut, das im Todeskampf vergossen wird, soll besonders energetisch aufgeladen und kraftspendend sein. Denn durch den

Naive NASA: Wir haben 90% aller gefährlichen Asteroiden entdeckt – Und Trumps Space-Force wird sie zertrümmern — Wissenschaft und Technologie –

     Die NASA steigt langsam dahinter, dass sich der Erde immer mehr Asteroiden nähern – naja, mehr oder weniger. Denn nach dieser Einsicht folgte sogleich die Hybris: Die NASA ist überzeugt, alle erdnahen Asteroiden entdeckt und katalogisiert zu haben, die groß genug sind, um “beachtliche globale Zerstörungen” anzurichten – wie jener, der für das Aussterben

“Sie sind so groß wie Katzen!” Schwedische Stadt von Ratten-Seuche befallen — RT Deutsch

“Sie sind so groß wie Katzen!” Schwedische Stadt von Ratten-Seuche befallen (Symbolbild) Die Stadt Sundsvall im Norden Schwedens wurde neulich von einem gnadenlosen Feind heimgesucht, der allen Einheimischen Angst und Schrecken einjagte. Riesige Ratten, etwa so groß wie Katzen, nötigen die lokale Bevölkerung dazu, ihre Häuser dicht zu machen und auf Mittagspausen im Freien zu

Ältere Posts››