Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

August 21, 2017

Sieben

System mit sieben erdgroßen Planeten ist älter als das Sonnensystem

Künstlerische Darstellung der sieben erdgroßen Planeten des TRAPPIST-1-Systems (Illu.).Copyright: NASA/JPL-Caltech San Diego (USA) – Eine neue Studie bestätigt frühere Vermutungen, wonach das Planetensystem des gerade einmal 40 Lichtjahre entfernten Sterns TRAPPIST-1, in dem gleich sieben erdgroße Planeten ihren Stern innerhalb oder nahe der lebensfreundlichen Zone umkreisen (…GreWi berichtete), älter als unser Sonnensystem ist. Damit könnte

In sieben Wochen wird Bilanz gezogen. Dann ist Schluss mit Martin Schulz und der gesamten SPD-Führung. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

8. August 2017 um 16:32 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller In sieben Wochen wird Bilanz gezogen. Dann ist Schluss mit Martin Schulz und der gesamten SPD-Führung. Veröffentlicht in: Das kritische Tagebuch Seit 1998, einem Zwischenhoch der SPD, geht es mit ihr bei Wahlen und Umfragen permanent bergab. Die letzten Umfragen signalisieren, dass die Wahl am

Die sieben tödlichsten Stürme auf den Philippinen seit den Siebzigern — Erdveränderungen — Sott.net

Für die Philippinen sind Taifune nichts Aussergewöhnliches, mehr als 20 tropische Wirbelstürme überziehen, meist in der zweiten Jahreshälfte, das Archipel. © UnbekanntSupertaifun Yolanda ist der tödlichste Taifun, der die Philippinen seit den Siebzigern traf.      Die Menschen haben sich an diese Naturereignisse gewöhnt, für sie ist ein Taifun nicht mehr als eine „Unannehmlichkeit“ die schnell

In Istanbul festgenommener Deutscher bleibt weitere sieben Tage in Polizeigewahrsam — RT Deutsch

Der in Istanbul festgenommene Deutsche bleibt weitere sieben Tage in Polizeigewahrsam Die Staatsanwaltschaft habe die Verlängerung des Polizeigewahrsams für den vor rund einer Woche bei einem Workshop für Menschenrechtler in Istanbul festgenommenen Deutschen und neun weitere Teilnehmer für die Dauer einer Woche beschlossen, gab Amnesty-Türkei-Experte Andrew Gardner am Dienstag bekannt. Der Deutsche hatte als Referent

Inselpresse: Sieben Geheimnisse über die Welt

Kriegsgrund: Rohrleitungen, immer nur Rohrleitungen.. Von Chris Kanthan für www.ActivistPost.com, 23. Juni 2017 Üblicherweise muss man hunderte Bücher lesen, um zu verstehen wie die Puppenspieler dieser Welt vorgehen, manchmal aber genügt ein einziges Ereignnis, mit dem sich alles von selbst erklärt. Der Krieg in Syrien ist eines dieser Ereignisse. Versteht man den Syrienkrieg, dann wird

Asylbewerber steinigen Sicherheitsmitarbeiter – sieben Verletzte

Wegen einer handfesten Auseinandersetzung mit mehreren beteiligten Marokkanern wurden die Beamten des Polizeireviers Sigmaringen am Montag gegen 21.45 Uhr in die Landeserstaufnahmestelle gerufen. Nach ersten polizeilichen Ermittlungen randalierte zunächst ein 26-jähriger Marokkaner bei der Essensausgabe und wurde deswegen durch Sicherheitskräfte aus der Kantine begleitet. Im Freigelände attackierte er dann unvermittelt die Mitarbeiter mit Steinen und

Sieben tote US-Seeleute nach Schiffskollision identifiziert — RT Deutsch

Sieben tote US-Seeleute nach Schiffskollision identifiziert Die US-Marine hat offiziell bestätigt, dass bei der Kollision eines ihrer Kriegsschiffe mit einem Containerschiff vor Japan sieben Seeleute ums Leben gekommen sind. Laut der Mitteilung aus der Nacht zum Montag waren die Besatzungsmitglieder, deren Leichen in überfluteten Schlafräumen des Zerstörers geborgen wurden, zwischen 19 und 37 Jahre alt.

Russische Militärs führen sieben humanitäre Aktionen in Syrien durch — RT Deutsch

Russische Militärs führen sieben humanitäre Aktionen in Syrien durch In den vergangenen 24 Stunden hat das russische Zentrum für Versöhnung der Konfliktparteien in Syrien sieben humanitäre Einsätze im Nahostland durchgeführt. Humanitäre Hilfe erhielten rund 1.000 Syrer. Sechs karitative Aktionen fanden in Aleppo statt. In die nordsyrische Metropole wurden 1,5 Tonnen Nahrungsmittel geliefert, die unter den

Ein Toter und sieben Vermisste nach Explosion in Chemiewerk in China — RT Deutsch

Newsticker 5.06.2017 • 07:30 Uhr Ein Toter und sieben Vermisste nach Explosion in Chemiewerk in China Bei einer Gasexplosion in einem Chemiewerk in Ostchina ist mindestens ein Arbeiter ums Leben gekommen. Sieben weitere werden vermisst, wie die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua berichtete. Das Unglück passierte in der Nacht auf Montag in dem petrochemischen Werk Linyi Jinyu

Sieben auf einen Streich – Afghanen verletzen Polizisten bei “Personenkontrolle” › Opposition 24

Mainz: Wie die Polizeidirektion berichtet, wurden gestern bei einem Einsatz zur Bekämpfung von Eigentumsdelikten im Bahnhofsviertel gleich sieben Beamte verletzt. Mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei wurden mehrere Personen an der “Haschwiese” auf der Kaiserstraße  überprüft. Zwei Personen verweigerten jedoch ihre Personalien und versuchten sich der Kontrolle zu entziehen. Als sie nach Ausweispapieren durchsucht werden sollten, kam es zu

Mann erschossen und sieben Verdächtige verhaftet

Für www.TheLocal.se, 31. März 2017 Am Donnerstagabend verhaftete die Polizei von Malmö sieben Personen im Zusammenhang mit einer tödlich endenden Schiesserei, dem sechsten derartigen Zwischenfall in diesem Jahr [also alle zwei Wochen einer in einer Stadt mit 300.000 Einwohnern, d.Ü.]. Bei der Verkündung der Verhaftungen gab die Polizei zu den Verdächtigen keine Informationen preis, allerdings

Israel ruft sieben Staaten zum größten Luftwaffenmanöver in seiner Geschichte — Puppenspieler — Sott.net

© AFP 2017/ Jack Guez      Israel startet im kommenden Herbst die internationale Luftwaffenübungen „Blue Flag“ („Blaue Flagge“), die größte Übung dieser Art in der Geschichte Israels, wie das Militärportal „Defense News“ am Mittwoch berichtet. An dem Manöver nehmen die USA, Griechenland, Polen, Frankreich sowie Deutschland, Indien und Italien teil. Insgesamt werden mehr als 100

Stern mit sieben Welten ist mehrere Milliarden Jahre alt

Künstlerische Darstellung des Blicks direkt über die Oberfläche eines der Planeten im TRAPPIST-1-System.Copyright: ESO/N. Bartmann/spaceengine.org Seattle (USA) – Seit um den gerade einmal 40 Lichtjahre entfernte Zwergstern TRAPPIST-1 insgesamt sieben erdgroße, vielleicht sogar erdartige und lebensfreundliche Planeten entdeckt wurde (…GreWi berichtete), steht das Planetensystem im Fokus des astronomischen und exobiologischen Interesses. Jetzt präsentieren US-Astronomen erstmals