Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Mai 24, 2018

soll

Materie aus Licht! Experiment soll Tür zu neuer Physik öffnen — Wissenschaft und Technologie — Sott.net

Eine bisher nur in der Theorie existierenden Möglichkeit Materie aus Licht zu erzeugen, soll jetzt in einem Experiment von fünf Wissenschaftlern der Friedrich-Schiller-Universität Jena, zusammen mit 30 weiteren Wissenschaftlern aus anderen Universitäten, am Rutherford Appleton Laboratory in der Nähe von Oxford durchgeführt werden. © Christian Rödel/FSUMasterstudent Harsh Harsh überprüft die Justage des Astra Gemini-Lasers in

Für EU und Nato-Beitritt: So soll Mazedonien bald heißen

Politik 22:36 19.05.2018(aktualisiert 22:40 19.05.2018) Zum Kurzlink Athen und Skopie haben sich auf eine Variante für den neuen Namen der Ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien geeinigt, die für beide Seiten akzeptabel ist. Das teilte der mazedonische Premier Zoran Zaev am Samstag in einer Pressekonferenz mit. „Die Republik Ilindenisches Mazedonien ist ein möglicher Kompromiss, auf Englisch lautet

Seoul soll Nordkoreaner 2016 zu einer inszenierten Flucht gezwungen haben — RT Deutsch

Die Flagge Nordkoreas durch ein Fernglas nahe der DMZ; Südkorea, 24. April 2018. Vor zwei Jahren flüchteten 13 nordkoreanische Restaurantarbeiter von China aus nach Südkorea. Die Flucht jedoch sei, so behauptet eine Gruppe von Anwälten aus Südkorea, erzwungen gewesen. Sie fordern nun Nachforschungen und Zugang zu den Geflüchteten. Unter der Regierung von Park Geun-hye sollen

Giftanschlag von Salisbury: Ex-Agent Skripal soll heimlich Prag besucht haben

Politik 18:46 13.05.2018(aktualisiert 18:53 13.05.2018) Zum Kurzlink Nach dem Geständnis des tschechischen Präsidenten Milos Zeman, sein Land habe Nervengift vom Typ „Nowitschok“ hergestellt und getestet, wollen Journalisten herausgefunden haben, dass der russische Ex-Spion Sergej Skripal heimlich Prag besucht und sich mit tschechischen Geheimdienstlern in Großbritannien getroffen habe. Der Geheimbesuch habe 2012, sechs Jahre vor seiner

Bundesarbeitsminister: „Mindestlohn soll steigen – doch das allein reicht nicht!“

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil von der SPD rechnet mit einer Steigerung des Mindestlohns. Das hat er beim Treffen mit dem DGB-Vorstand mitgeteilt. Zusammen mit dem DGB-Vorsitzenden Reiner Hoffmann nahmen er zudem die Arbeitgeber in der Pflege in die Pflicht und sprach sich für eine stärkere Tarifbindung aus. Nach einem Gespräch mit dem Vorstand des Deutschen Gewerkschaftsbundes

Asylbewerber soll zwölfjähriges Mädchen sexuell belästigt haben

Symbolbild / Foto: albund / 123RF Lizenzfreie Bilder Karlsruhe: Ein zwölfjähriges Mädchen wurde am vergangenen Freitagnachmittag  Opfer einer Sexualstraftat. Ein 39-jähriger serbischer Asylbewerber steht im Verdacht, das Mädchen auf dem Heimweg vom Einkaufen, im Bereich eines Treppenabgangs bei einem Einkaufsmarkt in der Durlacher Allee zunächst an den Armen ergriffen und in der Folge unsittlich berührt

Klappt das? Ukraine soll 27 Milliarden US-Dollar Schulden in vier Jahren zurückzahlen

Der ukrainische Premierminister Wladimir Groisman hat die Höhe der Auslandsverschuldung der Ukraine genannt und die Relevanz der internationalen Finanzhilfen bei der Verwaltung der Staatsverschuldung betont. Dies berichtete die Zeitung „Rossijskaja Gaseta“ am Mittwoch. Laut Groisman benötigt das Land unbedingt eine finanzielle Unterstützung von außen, um seine Staatsverschuldung zu verwalten: „ Denn in den nächsten vier Jahren

Weisshelme-Propaganda soll Regierungen dazu ermutigen Bomben abzuwerfen

Während eines Konzerts nutzt Roger Waters (Pink Floyd) die Gelegenheit, sein Publikum über die „Weisshelm-Propaganda“ zu informieren und erzählt in einer Anekdote, dass ein Kerl auf der Bühne auftreten wollte, um gutgläubig über die „Giftgas Attacke“ in Syrien zu sprechen. Roger Waters räumt ein, dass dieser Kerl names Pascal, es wohlmöglich gut meint, aber er

Frachtschifffahrt entlang der russischen Nordseeroute soll sich dieses Jahr verdoppeln — RT Deutsch

Die große Seepassage in der russischen Arktis, die Nordseeroute, verzeichnet nach Angaben des stellvertretenden Leiters für See- und Flusstransport, Juri Kostin, ein deutliches Wachstum der Frachtströme. Von den derzeit 9,93 Millionen Tonnen, „würde ich den Frachtfluss auf zwölf bis 14 Millionen Tonnen im Jahr 2018 prognostizieren“, sagte er TASS und fügte hinzu, „höchstwahrscheinlich wird er

„Open Society“-Stiftung von George Soros soll in die Hauptstadt umziehen — Puppenspieler — Sott.net

Nachdem die berühmt-berüchtigte Stiftung des US-Milliardärs George Soros im ungarischen Budapest geschlossen werden soll, will Soros nun die Filiale dieser NGO Terror-Stiftung nach Berlin verfrachten. Der ungarische Präsident Viktor Orban sah zuvor Soros Stiftung zu Recht als Staatsfeind Nummer eins an. Herr Soros hat nun die Verlegung nach Berlin angekündigt, da er anscheinend seine unmenschlichen

#BAMF-Mitarbeiterin soll Asylanträge gegen Bestechung bewilligt haben

Schon wieder steht Bremen im Mittelpunkt einer Korruptionsaffäre, bei der tausende Asylbewerber durch Banden eingeschleust worden sein sollen. Um den Skandal um den millionenfachen Sozialbetrug und den darin verwickelten SPD Abgeordneten Patrick Öztürk ist es still geworden. Nun hat sich ein neuer Verdacht aufgetan über den sogar der Staatsfunk berichtet. NDR: Das Bundesamt für Migration

Russlands Äquator-Weltraumbahnhof „Sea Launch“ soll SpaceX Konkurrenz machen

Politik 12:30 17.04.2018(aktualisiert 12:34 17.04.2018) Zum Kurzlink Russlands Unternehmensgruppe S7 will mit ihrem schwimmenden Weltraumbahnhof „Sea Launch“ am Äquator dem Raumfahrtunternehmen SpaceX von Elon Musk in den USA Konkurrenz machen. Das gab Sergej Sopow, der Chef von S7 Space, einer Tochterfirma der S7 Group, bekannt. Das Büro von SpaceX liegt nur 14 Kilometer entfernt vom

Kein Internet – bessere Noten? Neues Handy ohne Internetzugang soll Leistungen in Schule erhöhen — RT Deutsch

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung hat ein Smartphone auf den Markt gebracht, das extra über keinen Internet-Zugang verfügt. Von einem solchen Handy sollen vor allem Schüler der oberen Klassen in Südkorea profitieren: Dadurch sollen sie tüchtiger lernen und sich nicht von sozialen Netzwerken ablenken lassen. Außerdem können sie das Handy nach ihrem Studieneingangstest gegen ein anderes

Französische Polizei soll Geburtsdaten von Flüchtlingen gefälscht haben — RT Deutsch

Französische Polizei und Zoll bei einer Grenzkontrolle. (Symbolbild) Hilfsorganisationen beschuldigen französische Grenzpolizisten, die Geburtsdaten von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen so manipuliert zu haben, dass sie als Volljährige nach Italien zurückgeschickt werden dürfen, berichtet der Guardian. Es sind sieben Hilfsorganisationen, die Beweise aus zwei Fällen vorbringen und sich damit an die EU-Kommission und das italienische Innenministerium wenden.

Ex-Chef von Propaganda-Firma soll Nachrichtenagentur AFP leiten — RT Deutsch

Ein Kiosk mit französischen Zeitungen. Die französische Agentur AFP beeinflusst aber auch deutsche Medien. Neuer Chef der französischen Nachrichtenagentur Agence France-Presse (AFP) wird Fabrice Fries, der frühere Präsident des PR-Giganten Publicis Consultants. Die Firmengruppe macht mutmaßlich auch politische Propaganda, etwa für Saudi-Arabiens Krieg gegen Jemen. Fabrice Fries wird neuer Chef der französischen Nachrichtenagentur Agence France-Presse

„Islam soll für Deutschland kulturell nicht prägend werden“ — RT Deutsch

Der CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt In die Debatte um die Frage, ob der Islam zu Deutschland gehört, mischt sich nun auch CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt ein und verschärft die Tonlage. Laut ihm sei der Islam für Deutschland nicht prägend und solle es auch nicht werden. Gegenüber den Zeitungen der Funke Mediengruppe verschärfte CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt in der

Amazon soll Pentagon-Daten verwalten — RT Deutsch

Der Versandhändler Amazon soll laut Medienberichten den Zuschlag für ein milliardenschweres Geschäft mit dem US-Verteidigungsministerium erhalten: Das Pentagon will demnach die virtuellen Speicher von Amazon für die Verwaltung seiner Daten nutzen. Der Online-Händler Amazon steht laut Medienberichten kurz vor dem Abschluss eines zehn Milliarden schweren Geschäfts mit dem US-Verteidigungsministerium. Wie Business Insider berichtet, will das Pentagon

WDR-„Alphatier“ soll Kolleginnen belästigt haben — RT Deutsch

Ein Auslandskorrespondent des Westdeutschen Rundfunks soll einer Praktikantin Pornos gezeigt, einer anderen Kollegin soll er in E-Mails sexuelle Avancen gemacht haben. Der Sender ging den Vorwürfen nach, doch für den Redakteur hatte sein Verhalten kaum Konsequenzen. Der größte Sender im ARD-Verbund musste sich letztes Jahr offenbar mit mehreren Vorwürfen sexueller Belästigung gegen einen langjährigen Auslandskorrespondenten

Ältere Posts››