Gehe zu…

RSS Feed

Juni 21, 2018

SPD

Leserbriefe zum Interview mit Janine Wissler in der ZEIT und dem Leserkommentar dazu. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

21. Juni 2018 um 10:00 Uhr | Verantwortlich: Redaktion Leserbriefe zum Interview mit Janine Wissler in der ZEIT und dem Leserkommentar dazu. Veröffentlicht in: Innen- und Gesellschaftspolitik, Leserbriefe Zu diesem Beitrag in den Hinweisen des Tages vom 13. Juni gab es einige diametral gegensätzliche Zuschriften, die im Folgenden erscheinen, garniert mit einigen Anmerkungen der Redaktion.

Der Jurist und Autor Wolfgang Bittner zur „Annexion“ der Krim. Anmerkungen zu einem Dauerbrenner. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

20. Juni 2018 um 14:51 Uhr | Verantwortlich: Redaktion Der Jurist und Autor Wolfgang Bittner zur „Annexion“ der Krim. Anmerkungen zu einem Dauerbrenner. Veröffentlicht in: Außen- und Sicherheitspolitik, Kampagnen / Tarnworte / Neusprech, Länderberichte Weil wir in der aktuellen und wiederkehrenden Debatte des Verhältnisses zwischen Russland und dem Westen unentwegt dem Schlachtruf „Aber die völkerrechtswidrige

Humanitäre Konzentrationslager für Flüchtlinge? | NachDenkSeiten – Die kritische Website

20. Juni 2018 um 12:09 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger Humanitäre Konzentrationslager für Flüchtlinge? Veröffentlicht in: Europäische Union, Länderberichte, Wertedebatte „Das humanitäre Risiko beginnt genau dann, wenn man die libysche Küste verlässt“ – so fasste Präsident Macron gestern Seit´ an Seit´ mit Bundeskanzlerin Merkel die gemeinsame deutsch-französische Flüchtlingsstrategie zusammen. Ein infamer Satz, wenn man bedenkt,

Das Archiv der NachDenkSeiten enthält eine Fülle von Material, Daten und Gedanken. Nutzen Sie das! (2) | NachDenkSeiten – Die kritische Website

19. Juni 2018 um 13:32 Uhr | Verantwortlich: Redaktion Das Archiv der NachDenkSeiten enthält eine Fülle von Material, Daten und Gedanken. Nutzen Sie das! (2) Veröffentlicht in: Aufbau Gegenöffentlichkeit, Parteien und Verbände, Strategien der Meinungsmache Alles, was wir geschrieben haben, steht Ihnen frei und kostenlos zur Verfügung. Die NachDenkSeiten enthalten mit ihren vielen Artikeln, Analysen,

Die EU, die Zensur und das Urheberrecht | NachDenkSeiten – Die kritische Website

19. Juni 2018 um 14:00 Uhr | Verantwortlich: Tobias Riegel „Kontinuierliche, automatische Überwachung“: Die EU, die Zensur und das Urheberrecht Veröffentlicht in: Aufbau Gegenöffentlichkeit, Überwachung, Europäische Union, Strategien der Meinungsmache Die EU plant eine Zeitenwende: Künftig sollen Inhalte noch vor der Veröffentlichung im Internet herausgefiltert – also zensiert – werden. Die Einführung dieses gefährlichen Prinzips

Videohinweise Spezial zur EU-Urheberrechtsreform – Artikel 13 | NachDenkSeiten – Die kritische Website

19. Juni 2018 um 14:58 Uhr | Verantwortlich: Redaktion Videohinweise Spezial zur EU-Urheberrechtsreform – Artikel 13 Veröffentlicht in: Videohinweise Noch wenige Stunden – morgen steht das neue Urheberrecht in der EU zur Abstimmung. Tobias Riegel berichtete dazu auf den NachDenkSeiten. Da die Zeit drängt und zum Thema auch einige interessante Videobeiträge vorliegen, möchten wir Ihnen

Eine ziemlich belanglose Debatte um Leistungsbilanzüberschüsse, Trump und die Deutschen mit ihren Exportweltmeister-Allüren | NachDenkSeiten – Die kritische Website

19. Juni 2018 um 11:35 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Eine ziemlich belanglose Debatte um Leistungsbilanzüberschüsse, Trump und die Deutschen mit ihren Exportweltmeister-Allüren Veröffentlicht in: Das kritische Tagebuch Zurzeit läuft eine heiße Debatte um die Bewertung der Vorstöße von Trump und der USA zu den Handelsbilanz-Ungleichgewichten. Daran haben sich u.a. das Ifo Institut und das

Was macht eigentlich die SPD?

MERKEL-SEEHOFER-Streit: Was macht eigentlich die SPD? Bätschi-Nahles könnte jetzt ihre Stunde bekommen, meinen Beobachter. Die Partei wird in den kommenden Tagen vielleicht zum entscheidenden Partner für Merkel, wenn die CSU den Kraftvergleich weiterhin vorantreiben wird. Sie steht vor einem Dilemma: Die Mehrheit der Bevölkerung scheint, belegt durch eine Umfrage, hinter Seehofer zu stehen und die

Ältere Posts››