Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

April 26, 2018

tun

Warum tun die alten weisen Frauen und Männer der SPD nichts, um ihre Partei vor dem totalen Absturz zu bewahren? Sie lassen Nahles einfach laufen. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

20. April 2018 um 16:17 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Warum tun die alten weisen Frauen und Männer der SPD nichts, um ihre Partei vor dem totalen Absturz zu bewahren? Sie lassen Nahles einfach laufen. Veröffentlicht in: Audio-Podcast, Das kritische Tagebuch Es gibt viele gute Gründe dafür, Andrea Nahles den Zugriff zu beiden Spitzenposition der

Wenn zwei das Gleiche tun, ist es noch lange nicht dasselbe — RT Deutsch

Als US-Präsident Barack Obama 2012 intelligente Datenprodukte nutzte, bewunderten Deutschlands Politik und Medien den Innovationsschub. Heute im Zeitalter der Cambridge-Analytica-Affäre schreien dieselben Akteure nach der Zerschlagung oder Verstaatlichung von Facebook. von Reinhard Werner „Eine Wählermaschine, die reibungslos, unauffällig und schonungslos effizient arbeitet“ war es, gegen die am Ende kein Kraut gewachsen war, so das Fazit

„Russland hat mit Fall #Skripal nichts zu tun – Skandal spielt May in die Hände“

RP: Russlands Botschafter in Deutschland, Sergej Netschajew, hat die Beteiligung Russlands an dem mutmaßlichen Giftanschlag auf den Ex-Agenten Sergej Skripal in Großbritannien zurückgewiesen und von einer „frechen, grob fabrizierten anti-russischen Provokation“ gesprochen. „Seit Anbeginn behaupten wir, dass Russland nichts mit dem Vorfall zu tun hat und dass wir nicht einmal ein hypothetisches Motiv hatten, ein

Stephen Hawking: „Wenn das Leben manchmal schwierig erscheint – es gibt immer etwas zu tun, um es zum Gelingen zu bringen!“ — Das Kind der Gesellschaft –

Jörg Klingenbach Jörg Klingenbach hat einen Abschluss in den Sozialwissenschaften und ist Redakteur für Sott.net seit 2011. Informationen zu veröffentlichen und objektivere Nachrichten auch an deutsche Leser zu vermitteln, war mit ein Hauptgrund sich dem fulminanten Sott-Team anzuschließen. Dabei konzentriert sich Jörg vorrangig auf die Kategorien Puppenspieler, dem Kind der Gesellschaft und Feuer am Himmel.

Was Glyphosat mit Tierleid und Gentechnik zu tun hat

Hallo und guten Tag, seit 2002 gilt in der EU ein prinzipiell fortschrittliches Lebensmittelrecht: Es verspricht „ein hohes Gesundheitsschutzniveau“, den „Schutz der Verbraucherinteressen„, und berücksichtigt auch „den Tierschutz, die Pflanzengesundheit und die Umwelt“. Aber: Merken wir was davon? Wird dieses Recht in der Praxis auch durchgesetzt? Leider viel zu selten! Trotz der wohlklingenden gesetzlichen Zielsetzungen,

Bürokratische Diktatur – Denn sie wissen, was sie tun! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

 Ein Artikel über eine Familie mit berufstätigen Eltern, deren Mietvertrag am 1. März endet, und die nicht einmal in einem Obdachlosenheim unterkommen können, weil sie bereits vor einem Jahr einen Antrag hätten stellen müssen, ist zum einen ein erneutes Beispiel für die rassistische Einstellung unserer Gesetzgebung gegenüber ihrem eigenen Volk. Aber das ist nicht das einzig Wichtige

5 Gründe, warum Assad nichts mit den Giftgas-Angriffen zu tun hat — Puppenspieler — Sott.net

© picture allianceNachstellung eines Soldaten aus dem Ersten Weltkrieg: Heute beschuldigt man Syrien, Giftgas eingesetzt zu haben. Das ergibt keinen Sinn.      Kaum kam die Nachricht über den angeblichen Giftgas-Angriff in Idlib ans Licht, schon stand für die westlichen Medien und Politiker der Schuldige fest: Syriens Regierungschef Baschar al-Assad. Die militärische Reaktion der USA ließ

Wenn der Mainstream reagiert, hat das nichts mit Einsicht zu tun

Wie schon bei dem peinlichen Hass-Tweet von Heiko Maas gegen Thilo Sarrazin, greift die BILD den Skandal auf. Julian Reichelt interviewte Heiko Maas und twittert auch in Sachen #KIKAGate: Huch, plötzlich ist Diaa aus Syrien volljährig. Das ging aber fix. „Aktualisierung“ heißt diese Blitzalterung bei Kika. Können @ARD_Presse oder @ZDF das mal erklären? pic.twitter.com/4gFF1O8KJ8 —

Energiewende am Ende: Was tun?

Langsam kommt auch unseren Politikern die Erkenntnis, die Energiewende ist nicht möglich. Wirtschaftliche und physikalische Grenzen sind inzwischen erreicht oder auch schon überschritten. Die… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

„Die Welt beobachtet, was Sie tun“ — RT Deutsch

UN-Botschafterin Haley warnt Iran: „Die Welt beobachtet, was Sie tun“ Die amerikanische UN-Botschafterin Nikki Haley hat die Führung im Iran davor gewarnt, die friedlichen Proteste im eigenen Land zu unterdrücken. „Die Welt beobachtet, was Sie tun“, warnte Haley in eines Sitzung des UN-Sicherheitsrats am Freitag. „Ich rufe die Regierung im Iran auf, die Stimme des

„Hilfe“ US-Imperium! Nichts tun, ausbeuten und vernichten – Puerto Rico und andere Desaster — Puppenspieler –

Nach Angaben von RT Deutsch hatte am Samstag die Hälfte des Freistaates Puerto Rico immer noch keinen Strom, nachdem Hurrikan Maria den Inselstaat vor über 100 Tagen, am 20. September 2017, getroffen hatte. Warum? © www.globallookpress.comNach Hurrikan „Maria“: Fast die Hälfte Puerto Ricos noch ohne Strom      Auch rund 100 Tage nach dem verheerenden Wirbelsturm

„Hatten alle Hände voll zu tun“: Lawrow zieht Russlands „Einmischungs-Bilanz“ 2017

Politik 21:13 28.12.2017(aktualisiert 21:19 28.12.2017) Zum Kurzlink Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat sich wieder einmal von seiner humorvollen Seite gezeigt. In einem Interview für den Sender NTV hat er all die Länder aufgezählt, in deren Angelegenheiten sich Russland eingemischt haben soll, und weitere „Ziele“ der Regierung in Moskau genannt. Der Moderator sprach ironisch das

Warum Ungleichheit kaum etwas mit Leistungsgerechtigkeit zu tun hat – Eine Rezension von Per Molanders „Die Anatomie der Ungleichheit“ | NachDenkSeiten – Die kritische Website

21. Dezember 2017 um 13:05 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger Warum Ungleichheit kaum etwas mit Leistungsgerechtigkeit zu tun hat – Eine Rezension von Per Molanders „Die Anatomie der Ungleichheit“ Veröffentlicht in: Rezensionen, Soziale Gerechtigkeit, Ungleichheit, Armut, Reichtum, Wertedebatte Ungleichheit ist das grundlegendste Streitthema aller Auseinandersetzungen, seit in grauer Vorzeit der erste Mensch einen Pflock in

Was hat Schach mit Kamasutra zu tun? – FOTO

Die Schachweltmeisterschaft 2018 in London hat ein beinahe radikales Logo erhalten. Dieses hat wegen seiner verblüffenden Ähnlichkeit mit einer Kamasutra-Stellung für Kontroverse im Netz gesorgt. Auf dem Logo sind zwei schachspielende Personen zu sehen. Soweit alles gut, aber ihre Körper sind dermaßen ineinander verschlungen, dass man das Logo doch glatt für eine Sexstellung halten könnte.

Kriminelle Einwanderer: Ein Richter rechnet ab und tut das, was jeder deutsche Richter tun sollte

Die deutsche Öffentlichkeit hat einen neuen Helden. Richter Stephan Zantke tut, was nach allgemeinem Gerechtigkeitsempfinden jeder Richter tun sollte. Er wendet das Recht an. Einen libyschen Intensivtäter verurteilte er – trotz deutlich milderer Forderung der Staatsanwaltschaft – zu einer Freiheitsstrafe von zweieinhalb Jahren. Mohamed F. hatte in einem Asylbewerberheim teure Schäden angerichtet, einen Mitarbeiter mit einem

Wenn Sanktionen gegen Russland den Europäern weh tun, dann ja. Wenn sie den USA wehtun, dann streichen wir sie. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

29. November 2017 um 12:26 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Die famose Haltung der USA: Wenn Sanktionen gegen Russland den Europäern weh tun, dann ja. Wenn sie den USA wehtun, dann streichen wir sie. Veröffentlicht in: Außen- und Sicherheitspolitik, Ökonomie, Leserbriefe Unsere Bewunderung für und der Dank an viele NachDenkSeiten-Leserinnen und -Leser kann eigentlich nicht

Ältere Posts››