Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Januar 19, 2018

Ukrainer

„Genozid“: Ukrainer über Poroschenkos Reform

Am 1. Januar 2018 sind in der Ukraine neue Anordnungen für das Gesundheitswesen in Kraft getreten. Die vom ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko gebilligte Gesundheitsreform hat bereits ihre ersten „Früchte“ getragen. Massenentlassungen in den Ambulatorien, Abbau der Notaufnahmestellen sowie das Fehlen der sogenannten sozialen Arzneimittel in Apotheken haben bereits zum Tod von mehr als 1000 Menschen in der Ukraine

92% der Ukrainer wollen ihre alte Regierung zurück

Die USA, EU und NATO sind Weltmeister in der Zerstörung von Ländern unter dem falschen Vorwand der Demokratie und Menschenrechte. Ein Beispiel von vielen gefällig? Die Ukraine! Ein „failed state“, wie man auf Englisch sagt, oder ein gescheiterter Staat, seitdem gewaltsamen Putsch den der Westen in Kiew im Februar 2014 inszenierte, wodurch die legitime demokratisch

Ukrainer wollen die vorherige Regierung wieder

Montag, 11. Dezember 2017 , von Freeman um 21:41 Die USA, EU und NATO sind Weltmeister in der Zerstörung von Ländern unter dem falschen Vorwand der Demokratie und Menschenrechte. Ein Beispiel von vielen gefällig? Die Ukraine! Ein „failed state“, wie man auf Englisch sagt, oder ein gescheiterter Staat, seitdem gewaltsamen Putsch den der Westen in

Umfrage: 92 % der Ukrainer wollen „russischen“ Führer zurück – Schnauze voll von Poroschenko — Das Kind der Gesellschaft –

Wie erkennt man, dass Menschen äußerst unzufrieden mit der eigenen Regierung sind? Wenn die überwältigende Mehrheit dieser Menschen, die täglich mit anti-russischer Propaganda geradezu bombardiert werden, sich trotzdem die alten „pro-russischen“ Führer zurückwünschen, anstatt weiterhin unter der faschistischen Poroschenko-Diktatur (eingesetzt, finanziert und gesteuert aus den USA) dahinzuvegetieren.      Sputnik berichtet: Die meisten Zuschauer des ukrainischen

Ukrainer und Kasache streiten in Asylunterkunft in Niederbayern — RT Deutsch

Newsticker 24.09.2017 • 21:21 Uhr Tödliche Auseinandersetzung: Ukrainer und Kasache streiten in Asylunterkunft in Niederbayern Bei einem Streit in einer Asylbewerber-Unterkunft im niederbayerischen Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn) ist ein 28-Jähriger ums Leben gekommen. Der Ukrainer wohnte mit einem 47-Jährigen aus Kasachstan in einem Zimmer, wie die Polizei mitteilte. Am Samstagvormittag sei es zwischen den Männern zu