Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Februar 20, 2018

um

Marokkaner beißt Polizisten, um Abschiebung zu verhindern

Paderborn. Ein Polizist ist am Sonntagabend verletzt worden. Gegen 20.00 Uhr wurden zwei Beamte in der Friedrichstraße auf einen 27-jährigen Marokkaner aufmerksam, gegen den ein Abschiebehaftbefehl vorlag. Als der Mann während der Personenkontrolle erkannte, dass er festgenommen werden sollte, wollte er flüchten. Einer der Polizisten konnte das verhindern, indem er ihn am Oberkörper festhielt. Beim

Propagandakrieg um den Begriff „Propaganda“ – wie sich die ARD mal wieder selbst entlarvt – anonymousnews.ru

Dass die „faktenfinder“-Truppe der ARD eine Propagandakompanie der besonderen Sorte ist, erschließt sich jedem auf den ersten Blick, der sich Themenwahl und Themenaufbereitung der GEZ-finanzierten Bande einmal genau anschaut. In einem selbstentlarvenden Artikel zur Etikettierung staatlich finanzierter Medien durch YouTube zeigt sich, dass die ARD-Propagandisten sogar den Begriff „Propaganda“ irreführend verdrehen, um die deutsche Öffentlichkeit

„Schämt euch, Polizei – geht man so mit friedlichen Rentnern um?“

Berlin: Dieser kleine Ausschnitt zeigt keine besondere Eskalation, wohl aber, wie schändlich sich die Berliner Polizei für politische Zwecke einspannen lässt. Statt gegen friedliche Rentner und das eigene Volk vorzugehen, hätten die Demonstranten vor der sogenannten „Antifa“ geschützt werden müssen. Das Video wurde bei Facebook zensiert. für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Debatte in München um nukleare Sicherheit und alte antirussische Vorwürfe

Die neue Nukleardoktrin des Pentagon habe in Moskau sehr viele Fragezeichen aufgeworfen. Das erklärte Sergej Kisljak, ehemaliger russischer Botschafter in den USA und heutiger Vizevorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Föderationsrates Russlands, am Samstag in München. Auf der Münchner Sicherheitskonferenz (MSK) sagte er in einer Diskussionsrunde zu nuklearer Sicherheit und Rüstungskontrolle: „Um das ganz vorsichtig auszudrücken: Was einem sofort auffällt,

Die Kraft der morphischen Resonanz, um die Welt zu verändern

Die Kraft unserer Handlungen verstehenWenn ich Vorreitern in einem bestimmten Bereich alternativer Kultur begegne, habe ich manchmal das Gefühl, dass sie diese Arbeit zugunsten von uns allen machen, sogar wenn sie ihre Arbeit im Kleinformat erledigen; vielleicht in einem kleinen ökologischen Dorf, einem abgelegenen Gefängnis oder in einer einzelnen Gemeinde in einem Kriegs- oder Bandengebiet.

Freispruch im Prozess um Pariser Terroranschlag

Paris – Neues zum Thema „Der IS bekommt immer Recht: Im Prozess um die Pariser Terroranschläge vom November 2015 ist ein Angeklagter überraschend freigesprochen worden. Der Mann hatte zwei… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

Sieben einfache Methoden, um frühes Sterben zu vermeiden

Die US-Journalistin Hilary Brueck stellte eine Liste mit unkomplizierten Schritten zusammen, die eine Senkung des Blutdrucks sowie eine Verlängerung des Lebens ermöglichen. Laut „Business Insider“ wird die Hypertonie oft „schweigender Mörder“ genannt. Betroffene Menschen müssen daher rechtzeitig bestimmte Maßnahmen dagegen ergreifen. Quelle Link

US-Lottogewinnerin kämpft um Anonymität — RT Deutsch

US-Lottogewinnerin kämpft um Anonymität (Illustration) Geld macht nicht glücklich – die alte Binsenweisheit scheint für eine Lotto-Gewinnerin aus dem US-Bundesstaat New Hampshire in besonderer Weise zu gelten. Nach einem Gewinn von 560 Millionen Dollar streitet sie nun vor Gericht mit der Lottogesellschaft über die Frage, ob sie ihre Identität preisgeben muss. Der Gewinn liegt bis

Diskussion um den Beitrag „Wie man neue Kriege vorbereitet – ARTE und Stalingrad“ | NachDenkSeiten – Die kritische Website

1. Februar 2018 um 15:11 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Diskussion um den Beitrag „Wie man neue Kriege vorbereitet – ARTE und Stalingrad“ Veröffentlicht in: Leserbriefe, Medienkritik, Militäreinsätze/Kriege, Strategien der Meinungsmache Zu diesem Beitrag erreichten uns mehrere Leserbriefe; auch redaktionsintern gingen die Meinungen zu Joseph Vilsmaiers Film „Stalingrad“ und dessen Botschaft auseinander. Hier holen wir

Erst prüfen, dann vertrauen: Russland besorgt um sein diplomatisches Eigentum in USA

Politik 09:59 01.02.2018Zum Kurzlink Russland ist nach wie vor um den Zustand des diplomatischen Eigentums der Russischen Föderation besorgt, zu dem die USA den Zugang gesperrt haben. Dies erklärte die russische Botschaft in Washington. „Entgegen allen internationalen Verpflichtungen fahren die amerikanischen Behörden fort, gegen die Unantastbarkeit unseres diplomatischen Eigentums zu verstoßen, sie lassen dessen Unversehrtheit

Prominenter US-Forscher bestätigt Gerüchte um Mensch-Affe-Kreuzung

Panorama 20:32 31.01.2018(aktualisiert 20:51 31.01.2018) Zum Kurzlink Der prominente US-Wissenschaftler Gordon Gallup behauptet, dass die seit Langem kursierenden Gerüchte um eine Kreuzung von Mensch und Schimpanse wahr sind. Laut ihm wurde im Jahre 1920 ein solches Experiment im Bundesstaat Florida erfolgreich durchgeführt. Wie Gallup gegenüber der britischen Zeitung „The Sun“ sagte, erfuhr er über das

Wissenschaftler und Ärzte schlagen Alarm: Facebook programmiert das Gehirn unserer Kinder um

US-amerikanische Kinderärzte schlagen Alarm. In einem am Dienstag veröffentlichten offenen Brief an Facebook kritisieren sie die neueste Version der App „Messenger Kids“ und warnen vor erheblichen Gesundheitsgefahren. Jüngere Kinder seien „einfach nicht bereit, Social Media Accounts zu führen“. Insbesondere weisen sie darauf hin, daß diese Kinder nicht alt genug seien, „um die Komplexität der Online-Beziehungen

US-Kongress gibt Clinton und Podesta zwei Wochen um auf das FISA-Memo Stellung zu nehmen

Vor wenigen Tagen platzte in Washington mit dem FISA-Memo – einer der grössten Skandale der US-Politgeschichte und die Mainstream-Medien schweigen, so gut sie können. Fox News waren sterben einzigen, die den Sachverhalt angemessen thematisierten. (Ob Hannitys Twitter-Account deswegen vorübergehend gesperrt wurde?) Diesmal ist der Druck zu gross, das werden sie nicht unter den Teppich kehren

Wir wurden alle belogen! EU-Papier beweist: Es ging nie um „Flüchtlinge“, sondern um „Neuansiedlung“

Europäische Kommission – Pressemitteilung Verbesserung der legalen Migrationskanäle: Kommission schlägt EU-Neuansiedlungsrahmen vor Brüssel, 13. Juli 2016 Die Europäische Kommission schlägt heute einen EU-Neuansiedlungsrahmen vor. Damit soll eine gemeinsame europäische Neuansiedlungspolitik festgelegt werden, die gewährleistet, dass Personen, die internationalen Schutz benötigen, geordnete und sichere Wege nach Europa zur Verfügung stehen. Die Europäische Kommission schlägt heute einen

Franzosen schlagen sich um Nutella im Sonderangebot — RT Deutsch

Lasst die Hungerspiele beginnen: Franzosen schlagen sich um Nutella im Sonderangebot Eine Rabattaktion für Nutella-Schokocreme hat in französischen Supermärkten zu tumultartigen Szenen geführt. Mehrere Medien des Landes schilderten Auseinandersetzungen um die Ware, die von der Supermarktkette Intermarché um 70 Prozent reduziert worden war: „Sie haben sich darauf gestürzt wie Tiere“, sagte eine Kundin aus dem

Provinz Afrin bittet die syrische Armee um Hilfe

Donnerstag, 25. Januar 2018 , von Freeman um 17:00 Das Büro der Selbstverwaltung der Provinz Afrin hat eine Verlautbarung im Internet veröffentlicht, in der die syrische Armee gebeten wird, in Afrin einzugreifen und sie vor der türkischen Invasion zu schützen. Hier die Übersetzung aus dem Arabischen: 25.01.2018 – 15:33:16 Wir sind die Selbstverwaltung der Provinz

Leser verprügeln Springer-Presse: Auflage der BILD bricht um weitere 10 Prozent ein

Unter den überregionalen Tages- und Wochenzeitungen sind erneut Bild und Bild am Sonntag die großen Verlierer. Das Boulevard-Duo des Springer-Verlages büßte erneut zwischen 8,7 und 10 Prozent im Abo- und Einzelverkauf ein. Doch Bild ist nur die Spitze der Negativkurve. Bild und Bild am Sonntag erreichen nach den neuesten Zahlen der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der

Megalawinen in Tibet – Rätsel um Kollaps von gleich zwei Gletschern gelöst? — Wissenschaft und Technologie –

Klima und Untergrund verursachten einzigartigen Kollaps von gleich zwei Gletschern © NASA/Earth ObservatoryAm 17. Juli 2016 kollabierte der gesamte untere Teil eines Talgletschers im Aru-Gebirge in Tibet – schon das war äußerst ungewöhnlich.      „Unmöglicher“ Kollaps: Im Sommer 2016 löste sich in Tibet plötzlich der gesamte untere Teil eines Gletschers und raste als Megalawine zu

Ältere Posts››