Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

April 25, 2018

Unbekannter

Bielefeld: Unbekannter Kopftreter gesucht

Bielefeld/ Mitte: Ein Unbekannter attackierte am Donnerstag einen Jugendlichen, berichtet die Polizei. Couragierte Passanten hätten eingegriffen und konnten so das Opfer vor Schlimmeren bewahren, heißt es weiter. Der 16-jährige Bielefelder fuhr gegen 20:30 Uhr mit der Straßenbahn in Richtung Innenstadt. Dann soll ihn ein Mann angesprochen und „überzeugt“ haben, mit ihm an der Haltestelle Rathaus

Unbekannter vergräbt Taubenspikes auf Spielplatz, um Kinder zu verletzen

Braunschweig: Eine erschreckende Entdeckung machte eine Mutter auf einem Kinderspielplatz in der Weststadt. Die 30-Jährige hatte mit ihren Kindern das gute Wetter auf dem Spielplatz im Sorpeweg genießen wollen. Dabei fielen ihr sogenannte Taubenspikes auf, die am Fuße einer Kinderrutsche mit den Spitzen nach oben im Sand vergraben waren. Durch die Aufmerksamkeit der Mutter konnten

Unbekannter versucht 18-Jährigen vor einfahrenden Zug zu stoßen – Zeugen gesucht

Pforzheim: Am Eutinger Bahnhof wurde Freitagnacht ein 18-Jähriger fast vor einen einfahrenden Zug gestoßen, weshalb das Kriminalkommissariat Pforzheim Ermittlungen wegen versuchten Totschlags aufgenommen hat. Der 18-Jährige befand sich kurz nach 23 Uhr mit seiner Bekannten am Bahnsteig, als sie eine mehrköpfige Personengruppe passierten, welche dort Musik hörte. Aus dieser tat sich eine männliche Person hervor,

Kalifornien: Unbekannter nimmt Geiseln in Veteranenhaus

Panorama 20:58 09.03.2018(aktualisiert 21:57 09.03.2018) Zum Kurzlink Ein Unbekannter hat drei Menschen im Veterans Home of California in der Stadt Yountville (US-Bundesstaat Kalifornien) als Geisel genommen. Dies berichtete der TV-Sender KTVU. Laut der Zeitung „Napa Valley Register“ drang ein Mann in einer Schutzweste und mit einer automatischen Waffe  in das Heim ein. Das Büro des Sheriffs gab

Amoklauf in Wien: Unbekannter greift Passanten mit Messer an – FOTOs

Panorama 21:39 07.03.2018(aktualisiert 22:00 07.03.2018) Zum Kurzlink In Wien hat ein Unbekannter am Mittwoch Abend auf offener Straße Passanten mit einem Messer angegriffen und einige schwer verletzt. Nach Angaben der örtlichen Zeitung „Heute“ ist der Täter im Moment auf der Flucht. Auf Sozialen Netzwerken wurden bereits zahlreiche Fotos vom Angriffsort geteilt. Im Bereich #Praterstraße kam

Unbekannter Brief aus Saudi Arabien forderte fünf Verletzte auf Polizeiwache — Das Kind der Gesellschaft — Sott.net

Hemer – Der verhängnisvolle Briefumschlag, den eine Frau (31) am Freitagabend gegen 19 Uhr zur Polizeiwache im sauerländischen Hemer gebracht hat, kam laut Polizei aus Saudi-Arabien. Dort kenne die Frau niemanden, deshalb sei ihr der Absender verdächtig vorgekommen. © Justin Brosch      Im Umschlag war nur ein leeres Blatt Papier Als die Polizisten den Umschlag