Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

November 23, 2017

und

Baaltore und die moderne Hure Babylon – geht’s zurück ins Mittelalter? (Teil 2)

Ellen Michels im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. In diesem zweiten Teil von „Baaltore und die moderne Hure Babylon“ geht es um das Göttliche im Menschen und die Frage der Herrschaft der Welt. Und die Diskrepanz zwischen den Versprechungen an die Menschheit und die Tatsachen, die Manipulation und ererbte Schuld.  Das Alte Testament betont immer

Fatwa“ – Marine Le Pen und der Front National klagen gegen Banken wegen Konten-Schließung — RT Deutsch

Marine Le Pen, Parteivorsitzende, während einer Pressekonferenz des Front National in der Parteizentrale in Nanterre bei Paris, Frankreich, am 22. November 2017. Marine Le Pen, die Parteichefin von Frankreichs Front National (FN), sprach von einer „Banken-Fatwa“, nachdem die Geldinstitute Société Générale und HSBC Konten der Partei und Le Pens schließen wollten. Die Banken halten sich

Für die Psyche und Körper: Hundehalter leben länger – Auch andere Haustiere sind sehr hilfreich — Gesundheit & Wohlbefinden –

Tiere können nicht nur gut sein für die Laune, sondern auch für die Gesundheit. Vor allem Singles profitieren vom Zusammenleben mit einem Tier – ob Schildkröte, Kanarienvogel oder Goldfisch. © dpa      Wahrscheinlich liegt es auch an Hund und Katze, dass Jupp Heynckes mit 72Jahren noch so fit ist. „Das sind Tiere, die gehören zur

John F. Kennedy und die Verzerrung der Politischen Ponerologie — Die Wissenschaft des Geistes — Sott.net

Der heutige 22. November 2013 markiert den 50. Jahrestag von John F. Kennedys Ermordung. Es war ein tragisches Ereignis für die meisten Amerikaner und für alle Menschen der Welt, die sich Frieden statt Krieg wünschen, Gleichheit statt Unrecht und Wohlstand anstatt Gier. Heute, ein halbes Jahrhundert später, ist dank ausgezeichneter Nachforschungen klar, dass JFKs Mord

Russlands Außenministerium warnt vor erhöhter Terrorismusgefahr in Europa und den USA zu Weihnachten — RT Deutsch

Das russische Außenministerium hat die russischen Bürger davor gewarnt und diejenigen, die in den kommenden Monaten nach Europa oder in die USA reisen werden, aufgefordert, Vorsicht walten zu lassen, da in der Ferienzeit ein erhöhtes Risiko der Terroranschläge in beliebten Reisezielen besteht. In einer kurzen Nachricht, die online veröffentlicht wurde, warnt das Situationelle Krisenzentrum des

Nachrichten im Oktober – Propaganda für die neoliberalen Parteien CDU, CSU, SPD, FDP, Grüne und AfD. Von Oskar Lafontaine. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

22. November 2017 um 14:26 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Nachrichten im Oktober – Propaganda für die neoliberalen Parteien CDU, CSU, SPD, FDP, Grüne und AfD. Von Oskar Lafontaine. Veröffentlicht in: Das kritische Tagebuch Das Institut für empirische Medienforschung (IFEM) hat die Häufigkeit der Auftritte deutscher Politiker in den TV-Nachrichten im Oktober untersucht. Befund: Es

EU: Griechenland-Rettung – Merkel und Schäuble belogen das eigene Volk — Puppenspieler –

     Der frühere griechische Finanzminister Varoufakis wirft Merkel und Schäuble vor, das deutsche Volk bei den Milliardenkrediten nach Athen belogen zu haben. Es ging nicht darum, etwas in Griechenland zu retten, sondern nur um deutsche und französische Großbanken. Schon länger erklärte Griechenlands Ex-Finanzminister Yanis Varoufakis wiederholt, dass es bei den Milliardenkredite für Griechenland nicht um

Kramp-Karrenbauer hofft noch auf eine große Koalition und Merkel

Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat die Hoffnung auf eine große Koalition mit der SPD im Bund noch nicht gänzlich aufgegeben. Kramp-Karrenbauer sagte der „Saarbrücker Zeitung“ (Dienstag): „Die SPD sollte in sich gehen.“ By CDU Saar / KAS KAS/ACDP 10-011:1905 CC-BY-SA 3.0 DE (Konrad.-Adenauer-Stiftung / Plakatarchiv) [CC0], via Wikimedia Commons Herr des Verfahrens sei

Wie Machthaber eines Tages Drohnen mit künstlicher Intelligenz zum Töten von Menschen einsetzen könnten — Wissenschaft und Technologie — Sott.net

© Stop Automatic WeaponsScreenshot aus dem Video „Slaughterbot“.      Dank des Fortschritts in Sachen künstlicher Intelligenz können Roboter mittlerweile relativ autonom agieren. Dasselbe gilt für Waffensysteme wie unbemannte Drohnen. Droht eine Zukunft, in der Mini-Kampfdrohnen, gegen die es keine Abwehr gibt, eigenständig über Leben und Tod entscheiden? „Piloten unserer unbemannten Drohnensysteme haben im vergangenen Jahr

Quelle Deiner Kraft: „Ganzheitlich und wertvoll leben“ – Viktor Heidinger bei SteinZeit

Während des Kalten Krieges forschten in der ehemaligen Sowjetunion mehrere Hunderte Wissenschaftler und Experten aus vielen Gebieten im Rahmen eines Regierungsauftrages an einem Bildungskonzept, mit dessen Hilfe man aus jedem beliebigen durchschnittlichen Menschen eine echte Führungspersönlichkeit bilden könnte. In mehreren Jahren Projektforschung kam jedoch immer klarer die Erkenntnis, dass die Konzentration des mächtigen Wissens morphogenetische

Assad bittet Putin um Hilfe im politischen Prozess und lobt Erfolge — Puppenspieler — Sott.net

Der Einsatz der russischen Streitkräfte hat es dem syrischen Präsidenten Baschar Assad zufolge ermöglicht, die politische Regelung in Syrien voranzutreiben. © Sputnik/ Michail Klimentjew      „Ich freue mich sehr, mich mit Ihnen zwei Jahre und wenige Wochen nach dem Beginn der russischen Operation zu treffen, die ziemlich erfolgreich verläuft„, sagte Assad beim Treffen mit dem

Sexgeiler Asylbewerber zu „Dortmunder“ umetikettiert – so dreist täuschen Polizei und Presse Hand in Hand

Dankbar greifen zahlreiche Qualititätsmedien wie „Der Westen“ die Vorlage aus der politisch korrekten Einleitung einer Polizeimeldung auf, nach der ein „Dortmunder“ ausgerastet, eine Frau sexuell belästigt und Beamte angegriffen haben soll. Beim weiteren Lesen tauchen dann doch noch zu vermutende Hintergründe auf. Hier die Meldung in Originalbeamtensprech: BPOL NRW: Frau an die Brust gefasst –

Sie sagen „Fake News“ und meinen unsere Grundrechte (Videos) « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Hat man eine eigene Meinung, lebt es sich gefährlich.Weicht diese eigene Meinung von regierungsamtlichen Leitlinien, EU-Vorgaben oder Welterklärungsrichtlinien aus Washington über die NATO ab, dann wird man unter Beschuss genommen. Im Deutschen Bundestag erhält man in einem solchen Fall kein Rederecht mehr. Man wird gedrängt, wegen „Abweichlertums“ den Deutschen Bundestag zu verlassen.In Berlin verbietet der

RT und Sputnik werden künftig via Google schwerer zu finden sein — Puppenspieler — Sott.net

Eric Schmidt, Vorstandsvorsitzender von Alphabet, der Muttergesellschaft Googles, sagte seine Firma werde spezifische Algorithmen für RT und Sputnik einrichten, damit deren Artikel künftig schwerer zu finden seien. Zensieren wolle Google RT und Sputnik nicht.      Eric Schmidt von Alphabet, während einer Fragestunde im Rahmen des Halifax Sicherheitsforums in Kanada am Samstag, als er gefragt wurde,

„Krise des Westens“ und „Weimar“ – was sollen diese grotesken Übertreibungen? | NachDenkSeiten – Die kritische Website

21. November 2017 um 11:30 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger „Krise des Westens“ und „Weimar“ – was sollen diese grotesken Übertreibungen? Veröffentlicht in: Bundesregierung, Bundestag, Medienkritik, Wahlen Glaubt man Stefan Kornelius von der Süddeutschen, hat Christian Lindners Ausstieg aus den Sondierungsgesprächen eine „Krise des Westens“ ausgelöst. Sein Kollege Markus Schwering bemüht sogar den größten aller

USA lässt Kämpfer der FSA fallen und puscht „Demokratische Kräfte Syriens“ hoch — Puppenspieler — Sott.net

© AP Photo/ Syrian Democratic Forces      Die Freie Syrische Armee hat nach Angaben des Portals Allhadathnews eine 180-köpfige Kampfgruppe aufgelöst. Die Kämpfer hätten ihre Stellungen aufgegeben, nachdem sie jeder 2.000 Dollar erhalten hätten, berichten Medien unter Berufung auf einen Sprecher der aufgelösten Truppe. Ein Terrorexperte kommentiert im Sputnik-Gespräch. Die USA konzentrierten sich nun auf

Psychopath und Sektenführer Charles Manson mit 83 Jahren gestorben — Das Kind der Gesellschaft — Sott.net

Der frühere Sektenführer und verurteilte Mehrfachmörder Charles Manson ist tot. Nach fast 50 Jahren im Gefängnis starb Manson im Alter von 83 Jahren in einem Krankenhaus in Kern County in Kalifornien eines natürlichen Todes, wie die kalifornische Gefängnisbehörde mitteilte. © APCharles Manson died Sunday      Los Angeles – Einige Tage zuvor war der zu lebenslanger

Londons Busse sollen bald Kaffeesatz als Antrieb nutzen — Wissenschaft und Technologie — Sott.net

© Wolfram KastlReichlich Kaffeesatz ist der neue Kraftstoff für Londoner Busse.      London (dpa) Einige der berühmten Doppeldeckerbusse in London sollen künftig mit aus Kaffeesatz hergestelltem Biodiesel fahren. Das teilte der Energiekonzern Shell mit. Mithilfe von Shell hat demnach das britische Technologieunternehmen Bio-Bean einen Kraftstoff namens B20 entwickelt, von dem ein Teil aus Kaffeesatz gewonnen

Ältere Posts››