Gehe zu…

RSS Feed

Juli 21, 2018

unserer

Ernährungsumstellung könnte viele Probleme unserer Zeit lösen!

Oxford Studie belegt: Pflanzliche Ernährung löst viele Probleme der Welt Einer Studie der Oxford University zufolge könnten rund 8 Millionen Menschenleben gerettet werden, wenn sich die Weltbevölkerung pflanzlich ernähren würde. Außerdem könnten die Emissionen von Treibhausgasen drastisch reduziert werden. Eine Ernährungsumstellung ist zudem aus wirtschaftlichen Gründen interessant, schlussfolgert die Studie. In der Studie haben die

Bitte beteiligen Sie sich an der notwendigen Aufklärung über den Zustand unserer Medien. Das ist kriegsentscheidend, so könnte man ohne Übertreibung sagen. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

18. Juli 2018 um 8:40 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Bitte beteiligen Sie sich an der notwendigen Aufklärung über den Zustand unserer Medien. Das ist kriegsentscheidend, so könnte man ohne Übertreibung sagen. Veröffentlicht in: Außen- und Sicherheitspolitik, Audio-Podcast, Aufbau Gegenöffentlichkeit, Medienkritik, Strategien der Meinungsmache Wir brauchen eine wache Öffentlichkeit jenseits der Medien. Denn unsere Medien

Die Möwe: eine „Tschechowsche Stimmung“ in unserer Zeit?

  Die Möwe: eine „Tschechowsche Stimmung“ in unserer Zeit? Von David Walsh 13. Juli 2018 Mit The Seagull hat Michael Mayer das gleichnamige Drama des russischen Schriftstellers Anton Tschechow (Die Möwe), das 1895 entstand und 1896 uraufgeführt wurde, neu verfilmt. Die Möwe Die Handlung in Mayers Film (Drehbuch: Stephen Karam) setzt 1904 in einem Moskauer

Die Spuren der Alten: Es gab auf der Erde bereits Hochzivilisationen und Raumfahrt vor unserer Zeit (Videos)

Können Sie einen Fernsehapparat oder Computer bauen, auch wenn Sie alle Rohstoffe selbst herstellen müßten? Einen Kühlschrank konstruieren? Ein Auto? Ein Space Shuttle? Nein? Ich auch nicht. Die Mehrzahl der menschlichen Bevölkerung nutzt die Errungenschaften unserer Zivilisation gut und gerne, könnte sie aber niemals selbst herstellen, geschweige denn, daß sie das notwendige Wissen hierfür hätte.

Putin: „Dritter Weltkrieg wäre Ende unserer Zivilisation“ (Videos)

Russlands Präsident Wladimir Putin hat am Donnerstag vor einer Woche vor einem neuen Weltkrieg gewarnt und sich für eine Entspannung gegenüber dem Westen ausgesprochen. Dabei rechtfertigte er die Entwicklung neuer Rüstungen in Russland: Das Land müsse reagieren, wenn die USA das strategische Gleichgewichts zerstören. „Die Erkenntnis, dass ein dritter Weltkrieg das Ende der Zivilisation wäre,