Gehe zu…
RSS Feed

20. September 2018

Flüchtlingslügen 2018 (Video) | PRAVDA TV – Lebe die Rebellion

Was geschah diesen Sommer wirklich in Südspanien, an der Straße von Gibraltar? Welche Rolle spielt dabei Marokko? Wie hat die Flüchtlingswelle in den vergangenen Jahren Deutschland verändert? Ist es wirklich unmöglich, Grenzen zu schützen? Und ist die Massenmigration eine unabwendbare Naturgewalt, wie deutsche Medien den Bürgern weismachen wollen? Junge Freiheit-TV geht diesen Fragen nach. Begleiten

Allgemein

SpaceX will Kampflaser ins All schicken

Technik 22:41 19.09.2018(aktualisiert 22:43 19.09.2018) Zum Kurzlink Das Unternehmen von Elon Musk SpaceX hat seine Pläne zur Beförderung von US-Waffen in den Weltraum bestätigt. Dies meldet Defence One. Die Präsidentin von SpaceX, Gwynne Shotwell, hat während einer Jahrespressekonferenz der US-Luftstreitkräfte angekündigt, dass das Unternehmen bereit sei, an der Entfaltung von Waffen im Weltraum zum Schutz

Milliardäre und ihr „Recht“ auf die eigene Zeitung | NachDenkSeiten – Die kritische Website

19. September 2018 um 11:15 Uhr | Verantwortlich: Tobias Riegel US-Medien: Milliardäre und ihr „Recht“ auf die eigene Zeitung Veröffentlicht in: Medienkonzentration Vermachtung der Medien, Strategien der Meinungsmache, Ungleichheit, Armut, Reichtum Das „Time Magazine“ wurde von einem US-Milliardär durch einen „privaten Kauf“ übernommen. Der Vorgang beleuchtet eine ungute Tendenz auf dem US-Medienmarkt: super-reiche Individuen erkaufen

Iranische Führung empört über Troll-Fabrik in Tirana

Außenminister Javad Zariv beklagt sich über "Regime Change"-Propaganda auf sozialen Netzwerken, welche die Volksmudschahedin (MEK) von Albanien aus für die US-Regierung betreibe. Über 1.000 Mitarbeiter der geheimnisvollen MEK-Organisation sind in der Nähe der albanischen Hauptstadt Tirana dabei, den Iran online zu destabilisieren, um den ersehnten Regime-Change vorzubereiten. Das berichtete in den vergangenen Tagen al-Monitor und

Die Nahles-No-Go-Liste…. Ein Dokument des Grauens

Andrea Nahles gilt als große Verliererin des Pokers um den Verfassungsschutzpräsidenten Maaßen. Schließlich hat die SPD-Vorsitzende hier auf eine Ablösung gedrängt. Nun jedoch ist Maaßen faktisch befördert worden. Er wird zum Staatssekretär im Bundesministerium des Inneren. Und damit ist er automatisch in einer höheren Besoldungsgruppe. Nahles hat sich verpokert. Und dies nicht zum ersten Male…

Men in Black (MIB) macht Zeitreise am Untersberg

Ein deutscher Men in Black, mit dem Pseudonym Islan, zuständig für den europäischen Raum, macht eine Zeitreise am Untersberg. Ausgestattet mit einem Nachtsichtgerät, Bergsteigerausrüstung und einem Gerät, das ihn vor den unangenehmen Strahlungen eines Zeitportals schützt, macht er sich auf den Weg… Ein Podcast, mit der Bezeichnung “Eburd“, erhielt eine Nachricht, in der ein Mann

View More ››
Allgemein

Wie verrückt ist die deutsche Politik geworden?

Drei Ereignisse der vergangenen zwei Wochen haben ein Licht auf die innere politische Situation Deutschlands geworfen. Kommentieren muss man diese Ereignisse nicht, sie sprechen für sich. In all dem Sinn und Zweck zu erkennen, fällt schwer. Eher möchte man von Symptomen des Niedergangs sprechen. Eine Groteske für Deutschland und die Deutschen. Am 10. September berichtete

Der Maaßen-Deal – Theaterdonner, Instant-Empörung aus der Dose und am Ende gewinnen wieder einmal BILD und AfD | NachDenkSeiten – Die kritische Website

19. September 2018 um 12:15 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger Der Maaßen-Deal – Theaterdonner, Instant-Empörung aus der Dose und am Ende gewinnen wieder einmal BILD und AfD Veröffentlicht in: Bundesregierung, Innere Sicherheit, Strategien der Meinungsmache Maaßen musste weg, das war klar. Nun ist er weg und die Empörungsrituale laufen auf Hochtouren. Denn der Chef des

Bundeswehr: Schulung für Propagandisten

Wie die Bundeswehr Abgeordnete, Journalisten, Beamte und Funktionäre aus Wirtschaft, Gewerkschaften und Vereinen auf Kriegskurs einstimmt. Die Zeiten sind kriegerisch: Auf 60 Milliarden Euro soll das jährliche Budget der Bundeswehr bis 2023 ansteigen. Es gilt, den Zugang zu »Bodenschätzen, Ver­triebswegen und Märkten« zu sichern – das steht in den zuletzt 2011 aktualisierten »Verteidigungspolitischen Richtlinien«. Das

Wie in Frankreich Freihandelsabkommen den UMWELTSCHUTZ verhindern

In der EU haben wir TTIP, das berühmte Freihandelsabkommen, nicht durchgelassen. Freihandelsabkommen schränken die Möglichkeiten für Bürger ein und sorgen für eine fast beliebige Politik der Konzerne gegenüber den Staaten. Dies lässt sich an vielen Stellen zeigen. Nur: Es gibt auch kleinere Freihandelsabkommen, die auch ohne TTIP wirken. Ein Beispiel findet sich in Frankreich, wie

Gesunde Ernährung: 5 Gründe, warum du öfter Scharfes essen solltest (auch bei Hitze)

In den wärmeren südlichen Ländern wird schon seit jeher gern etwas schärfer gegessen. Das hat nicht nur geschmackliche, sondern auch rein praktische Gründe. Denn die scharfen Verbindungen wirken antibakteriell und verhindern so den schnellen Verderb der Lebensmittel. Außerdem haben Chili und Co. auch einige positive Auswirkungen auf den Körper: Sie wärmen bei kalten Temperaturen und

View More ››
Allgemein

Putin: Il-20-Tragödie mit Su-24-Abschuss durch Türkei nicht vergleichbar

Politik 17:35 18.09.2018(aktualisiert 18:20 18.09.2018) Zum Kurzlink Der russische Präsident Wladimir Putin hat versprochen, dass sein Land den Abschuss des Aufklärungsflugzeugs Il-20 über Latakia ernsthaft aufklären wird. Putin rief zugleich dazu auf, die Tragödie nicht mit dem Abschuss eines Su-24-Jagdbombers durch das türkische Militär im Jahr 2015 zu vergleichen. „Natürlich müssen wir uns damit ernsthaft

Feigheit vor dem Leser – wie die taz Deutschland mal wieder in den Krieg schicken will und sich doch nicht traut, dies klar zu sagen | NachDenkSeiten – Die kritische Website

18. September 2018 um 12:39 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger Feigheit vor dem Leser – wie die taz Deutschland mal wieder in den Krieg schicken will und sich doch nicht traut, dies klar zu sagen Veröffentlicht in: Audio-Podcast, Kampagnen / Tarnworte / Neusprech, Medienkritik, Militäreinsätze/Kriege, Terrorismus Gute Nachrichten haben leider ja bereits Seltenheitswert. Das gestrige

Hans-Georg Maaßen erhält Bundesverdienstkreuz

Jetzt ist es schon wieder passiert. Merkel sägt einen unliebsamen Kritiker brutal ab und prompt funktioniert die Schwerkraft nicht mehr. Der Maaßen fällt nach oben und bekommt erst einmal eine höhere Gehaltsstufe. So schön kann also Demokratie im Endstadium sein. Dessen ungeachtet ist der bis heute unbeugsame Maaßen reif für ein Bundesverdienstkreuz. Erst im letzten

Union und AfD steigen leicht an

In der aktuellen Allensbach-Umfrage liegen CDU/CSU und AfD leicht über der Umfrage vom vergangenen Monat. Nach der Umfrage des Meinungsforschungsinstituts im Auftrag der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ würde die CDU/CSU bei der Bundestagswahl am Sonntag 31,5 Prozent erhalten. Das ist ein halber Prozentpunkt mehr als im August. Die SPD erreichte 19,5 Prozent nach 20,0 Prozent vor

Mitarbeiter des wiedereröffneten Observatoriums mussten eine Verschwiegenheits-Erklärung unterschreiben! (Video)

Am 6. September wurde das Sonnenobservatorium in Sunsport im US Bundesstaat New Mexiko plötzlich und unerwartet für die Öffentlichkeit geschlossen. Es habe eine Evakuierung gegeben, hieß es zunächst aus offiziellen Kreisen. An der Evakuierung waren zahlreiche Sicherheitskräfte beteiligt, unter anderem auch die Bundespolizei FBI. Bis heute sind die tatsächlichen Umstände nicht vollständig geklärt. Auf der

View More ››