Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Februar 20, 2018

von

Aufgedeckt: Über 60.000 Kinder von pädophilen UNO-Mitarbeitern vergewaltigt – Medien schweigen – anonymousnews.ru

Britische Medien veröffentlichten vergangene Woche ein Dossier, wonach 3.300 pädophile Mitarbeiter der Vereinten Nationen, im vergangenen Jahrzehnt, mehr als 60.000 Kinder vergewaltigt haben. In den deutschsprachigen Systemmedien ist von diesem unglaublichen Skandal hingegen nichts zu vernehmen. von Jan Walter Bereits 2017 bestätigte die Nachrichtenagentur Associated Press, dass Mitarbeiter der Vereinten Nationen in den letzten 12

Setzt die Türkei Giftgas ein? Droht Erdogan das Schicksal von Saddam Hussein?

Das behauptet Saleh Muslim von der syrisch-kurdischen Partei der Demokratischen Union (PYD) im Gespräch mit junge Welt: »Sie haben Chlorin-Gas eingesetzt. Am Sonntag hat der Gesundheitsrat Afrins dazu einen Bericht vorgelegt, der die Untersuchung zusammenfasst. Die Gegend, in der das geschehen ist, steht allen offen, die eine Untersuchung zu dem Vorfall durchführen wollen. Das Chlorin

Pflichtbesuche im Konzentrationslager: Staatlich angeordnete Traumatisierung von Kindern – anonymousnews.ru

Im kommenden März werden unter dem Vorwand einer „Bildungsreise“ erstmals hessische Schüler dazu gezwungen, ein Konzentrationslager zu besuchen. Der staatlich verordnete Holocaust-Tourismus erstreckt sich über mehrere Tage und beinhaltet zwei Übernachtungen in einer SS-Kaserne, direkt vor dem KZ. Wer aber meint, die Schüler lernen dort wenigstens etwas Vernünftiges, der irrt sich. Ziel ist es ausschließlich,

Bericht über den #Frauenmarsch von Dr. Christina Baum

Dr. Christina Baum, Mitglied des Landtages von Baden-Württemberg war vor Ort und gemeinsam mit Leyla Bilge an der Spitze des Demozuges. Der Frauenmarsch zum Kanzleramt wurde von Antifa, linksgrünen Politikern und letztlich auch der Polizei (auf Anweisung des SPD-Innensenators Andreas Geisel?) blockiert. Dennoch fanden viele noch den Weg zum Kanzleramt. via Kandel ist überall für

Freilassung von Yücel: Sigmar Gabriel hat gelogen – es gab doch einen Deal mit Erdogan – anonymousnews.ru

Der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel hat gelogen, als er nach der Freilassung des antideutschen Hetzers Deniz Yücel beteuerte, es gebe keinen Deal mit der Türkei. Natürlich gab es einen Preis für die Geisel Yücel. von Jürgen Liminski Sigmar Gabriel hat schon mal besser gelogen. Weder im „heute-journal“ noch in den „Tagesthemen“ klang es überzeugend, als

Der Bombenterror von Dresden vor 73 Jahren – Kriegsverbrechen der Allierten im 2. Weltkrieg — Verborgene Geschichte –

Sieben Tage und acht Nächte lang stand die Stadt in Flammen. Ihre Menschen wurden verbrannt, erschlagen, vergiftet. Die berstenden Mauern begruben 135.000 Tote, 75.000 mehr als in Hiroshima. © Deutsche Fotothek / Walter HahnBlick auf Ruinen      Es war, wie es Mose im 19. Kapitel seines Ersten Buches beschreibt: „Da ließ der Herr Schwefel und

Benjamin Netanjahu empört sich über Aussage von Polens Regierungschef Mateusz Morawiecki — RT Deutsch

Benjamin Netanjahu empört sich über Aussage von Polens Regierungschef Mateusz Morawiecki Zwischen Israel und Polen entbrennt ein weiterer Streit über das neue polnische Holocaust-Gesetz und eine Erklärung von Ministerpräsident Mateusz Morawiecki dazu am Rande der Sicherheitskonferenz in München. Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu hat die Erklärung seines polnischen Kollegen, dass es auch „jüdische Täter“ gegeben habe,

Mangel an Polizei-Ausbildern sinnbildlich für Planlosigkeit von Grünen und SPD

Foto: O24 „Bereits seit Jahren oder gar Jahrzehnten war bekannt, dass auf die baden-württembergische Polizei eine Pensionierungslawine zurollt“, erklärt Lars Patrick Berg, der sicherheitspolitische Sprecher der AfD-Fraktion. Dass man diesem kommenden Personalmangel abhelfen muss, hat die Landesregierung im letzten Jahr immerhin erkannt.  Sie startete eine Ausbildungsoffensive, im Zuge derer verstärkt Nachwuchspolizisten ausgebildet werden sollen. Nun

Gruppenvergewaltigung von Essen: Täter sind Muslime mit Migrationshintergrund – Medien schweigen – anonymousnews.ru

Bei den widerlichen Untermenschen, die in Essen mindestens sechs junge deutsche Mädchen vergewaltigt haben, handelt es sich um Muslime mit Migrationshintergrund, was Medien, Polizei und Behörden der Öffentlichkeit gegenüber verschweigen. von Günther Strauß Als die Essener Polizei am 17. Januar einen „jungen Mann“ festnimmt, der mit mit drei weiteren Beteiligten eine Jugendliche vergewaltigt haben soll,

Von der Leyen als nächste Nato-Chefin? Netz-Reaktionen sagen viel aus

Politik 20:00 17.02.2018(aktualisiert 20:15 17.02.2018) Zum Kurzlink Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen wird nach Informationen der „Welt“ in Nato-Kreisen als mögliche Nachfolgerin von Generalsekretär Jens Stoltenberg gehandelt. Begeisterung über diese Neuigkeit kam im Netz nur kaum auf. In hohen Kreisen der Militärallianz scheint man von der deutschen Ministerin begeistert zu sein. „Die deutsche Verteidigungsministerin von

20 von fast 20.000 Anträgen in 2017 bewilligt — RT Deutsch

Proteste für die Aufnahme von Flüchtlingen in Tokio, Japan, 9. September 2015. Die japanische Bevölkerung ist veraltet und braucht Zuwanderung. Japan erhielt 2017 eine Rekordzahl von Asylanträgen. Von 19.628 Anträgen wurden 20 von der Regierung bewilligt. Die konservative Regierung unter Shinzo Abe vertritt eine scharfe Einwanderungspolitik. Die konservative japanische Regierung unter Premierminister Shinzo Abe verschärft

Mailand: Tapferer Teenager rettet Zweijährigen von U-Bahn-Gleis – VIDEO

Panorama 21:36 16.02.2018(aktualisiert 21:39 16.02.2018) Zum Kurzlink Auf YouTube ist ein Video erschienen, das zeigt, wie ein junger Italiener ein Kleinkind, das in einer Mailänder U-Bahn-Station auf die Gleise gefallen ist, heldenhaft rettet. Die Überwachungskamera einer Mailänder U-Bahn-Station hat gefilmt, wie ein kleiner Bub mit seiner Mutter zuerst auf einer Bank sitzt und dann plötzlich

Merkel trifft Yildirim: „Türkei erwartet mehr Verständnis von Europa und USA“

Politik 17:02 16.02.2018Zum Kurzlink Deutschland und die Türkei wollen trotz anhaltender Differenzen ihre Beziehungen weiter ausbauen. Nach einem Gespräch mit dem türkischen Ministerpräsidenten Binali Yildirim spricht Bundeskanzlerin Angela Merkel von gemeinsamen Interessen. Das Treffen wurde im Vorfeld kontrovers diskutiert. Für den türkischen Ministerpräsidenten Binali Yildirim scheint es so, „dass heute einige Probleme in den deutsch-türkischen Beziehungen

Neurologen entdecken physische Quelle von Angst im Gehirn — Wissenschaft und Technologie — Sott.net

Im Hippocampus von Mäusen haben US-Forscher sogenannte „Angstzellen“ identifiziert, nachdem sie in einer aktuellen Untersuchung nach neurologischen Grundlagen von Angst im Gehirn gesucht hatten.      Diese regulieren nicht nur das Angsterhalten, sondern können auch durch Licht gezielt kontrolliert, also deaktiviert und aktiviert werden. Die Ergebnisse sollen nun bei der Behandlung von Angstzuständen genutzt werden. Im

Steht die Vergewaltigung von Frauen und Kindern kurz vor der Legalisierung?

Wenn man sich die geringen Strafen für sexuelle Gewalttaten in Frankreich, Schweden, Deutschland und andere europäischen Nationen anschaut, sind diese Länder auf besten dem Weg, Vergewaltigungen und Kindesmissbrauch zu legalisieren. Besonders auffällig sind die lachhaften Strafen für muslimische Täter, die oft mit der „anderen Kultur“ begründet werden. In nahezu allen europäischen Ländern haben die Zahlen

Kiew spricht von eigenem „Beitrag“ zum Kampf gegen IS

Politik 22:00 14.02.2018(aktualisiert 22:03 14.02.2018) Zum Kurzlink Der ukrainische Außenminister Pawel Klimkin hat bei einer Sitzung der Mitgliedsstaaten der internationalen Koalition gegen die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) von einem Beitrag der Ukraine zum Kampf gegen den Terror gesprochen. Dieser „Beitrag“ besteht laut Klimkin darin, dass Kiew die „Werte und Prinzipien der Koalition“ sowie ihre strategischen

Fahrer von Kleinlaster droht Pkw-Lenker mit Axt

Wiesbaden: Nach einer gefährlichen Verkehrssituation hat gestern Nachmittag der Fahrer eines Klein-Lkw einen anderen Autofahrer mit einer Axt bedroht. Den Angaben des Geschädigten zufolge wurde dieser zuvor von dem Lkw zu einer Vollbremsung gezwungen. Nach der Situation sei der Fahrer des Klein-Lkw aus seinem Fahrzeug ausgestiegen und in drohender Haltung auf den Geschädigten zugelaufen. Dabei

Ältere Posts››