Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Juni 24, 2017

Warum

Über den Verlust des kritischen Denkens und warum wir es wieder brauchen. Vortrag von Albrecht Müller in Heidelberg. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

23. Juni 2017 um 16:06 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Über den Verlust des kritischen Denkens und warum wir es wieder brauchen. Vortrag von Albrecht Müller in Heidelberg. Veröffentlicht in: Audio-Podcast, Das kritische Tagebuch, Video-Podcast Auf Einladung der Heidelberger Regionalgruppe des Evangelischen Studienwerks Villigst untersucht der Herausgeber der NachDenkSeiten, ob und wie das gut ausgebildete

Experte erklärt, warum die neuen „Top-Secret-Ultra-Dokumente“ Fälschungen sind

Titel der angeblich neuen „MJ-12“-Akten.Copyright/Quelle: midnightinthedesert.com, (Bearb.: grewi.de) Washington (USA) – Die Kontroverse um angeblich neue Dokumente rund um die nicht minder umstrittene US-Geheimkomittee „Majestic 12“ (…GreWi berichtete) währte nur kurz: Sämtliche UFO-Forscher sehen in den Dokumenten mehr als eindeutige Fälschungen. John Greenewald ist Experte für einst geheime US-Regierungsunterlagen, deklassifizierte Akten und das US-Informationsfreiheitsgesetz und

Warum niemand weis, wie viele Nigerianer es gibt

Viele, viele Nigerianer. Nur, wie viele? Bislang konnte mit noch keinem Zensus eine zuverlässige Zahl ermittelt werden. Für www.Economist.com, 20. Juni 2017 Nigeria ist Afrikas bevölkerungsreichstes Land, ein Attribut, welches das Land mit Stolz trägt. Im Jahr 2015 hatte Nigeria laut Weltbank über 182 Millionen Einwohner und soll bis 2050 hinter Indien und China zum

Warum der Postmodernismus bekämpft werden muss

Von Jordan Peterson bei YouTube, 23. Mai 2017 Das Transkript der deutschen Untertitel: Zunächst möchte ich jedem ein Buch empfehlen. Es heisst „Explaining Postmodernism“ von Stephen Hicks. Es ist wichtig, den Postmodernismus zu verstehen, denn es ist das, wogegen ihr kämpft. Und ihr kämpft weitmehr dagegen, als ihr glaubt oder wisst. Es handelt sich um

Stone erklärt warum er Putin-Film gedreht hat und kritisiert die „Journalistin“ Megyn Kelly — Das Kind der Gesellschaft — Sott.net

Der US-Regisseut Oliver Stone, dessen Interviews mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin in Kürze komplett im US-TV ausgestrahlt werden sollen, hat nun begründet, wozu er eigentlich diesen Film über Russlands Staatschef dreht. © Sputnik/ Alexei Druzhinin      Laut dem US-Portal Star Tribune erklärt Stone seine Motivation für seinen künftigen Putin-Film folgendermaßen: „Es ist von enormer

Warum haben sich der Golfkooperationsrat und Ägypten gegen Katar gewendet?

Ägypten, Saudi Arabien und die USA; dazu denken muss man sich noch Israel Von Brandon Turbevillle für www.ActivistPost.com, 7. Juni 2017Es war eine schockierende Nachricht für die Welt, als Saudi Arabien (KSA), Ägypten, die Vereinigten Arabischen Emirate (UAE) und Bahrain gemeinsam gleichzeitig ihre Verbindungen zu Katar abbrachen. Noch unerwarteter war die von KSA vorgebrachte Begründung,

Warum könnt ihr das Offensichtliche nicht sehen? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Drohen die Deutschen ein Volk von Schwachköpfen zu werden?Bürger, die gar nicht erst mitdenken, wehren sich natürlich auch nicht gegen unpopuläre politische Entscheidungen. Auf diese Weise wird es für Politiker und Journalisten besonders einfach, die breiten Massen mit gezielter Desinformation zu manipulieren und zu beeinflussen. In der Medizin gibt es den Begriff der sogenannten Rindenblindheit.

Wer wissen möchte, warum ein Bürgerkrieg möglich ist, der braucht sich nur das hier ansehen

Finde den Unterschied Von Martin Armstrong für www.ArmstrongEconomics.com, 31. Mai 2017 Auch wenn sich Kathy Griffin dafür entschuldigte zu weit gegangen zu sein, so ist das offensichtlich nur deshalb geschehen, weil sie zu sehr für das Foto kritisiert wurde. Wäre es Obama gewesen, man hätte sie als Rassistin bezeichnet. Der einfache Vorgang, so etwas zu

„Der Verlust des kritischen Denkens und warum wir es wieder brauchen“ – Der Text eines Vortrags zur Diskussion in Heidelberg. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

29. Mai 2017 um 10:35 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller „Der Verlust des kritischen Denkens und warum wir es wieder brauchen“ – Der Text eines Vortrags zur Diskussion in Heidelberg. Veröffentlicht in: Agenda 2010, Aufbau Gegenöffentlichkeit, Friedenspolitik, Kampagnen / Tarnworte / Neusprech, Sozialstaat Hier ist die schriftliche Fassung eines Vortrags, den ich am 23. Mai

Attraktion der unglaublichen Großzügigkeit. Warum investiert China in die Ukraine? — RT Deutsch

Ein chinesisches Konsortium plant den Bau der vierten Linie der Kiewer Metro zu finanzieren. Die Kosten des Projekts belaufen sich auf 1,1 Milliarden US-Dollar. Die Volksrepublik plant auch weiterhin in die Ukraine zu investieren. Wem nutzt es wirklich? RT klärt, was sich hinter dieser Großzügigkeit verbirgt. Dies ist nicht das einzige Projekt. Sowohl chinesische Regierung

Warum zensieren die Mainstreammedien die alternativen Medien? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Aktuelle Umfragen belegen, dass die große Mehrheit der Bevölkerung kein Vertrauen mehr in die Mainstream-Medien hat. Udo Ulfkotte sah die Schuld dafür bei den Journalisten.Diese wollen ihre Leser und Zuschauer nicht mehr objektiv informieren, sondern politisch korrekt erziehen. Lassen Sie sich von den Mainstream-Medien nicht vorschreiben, was Sie denken sollen!Dass es hierzu höchste Zeit wird, belegen

Trumps Russland-Kontakte – Warum sehen wir den russischen Splitter im Auge der Anderen, bemerken aber den transatlantischen Balken im eigenen Auge nicht? | NachDenkSeiten – Die kritische Website

26. Mai 2017 um 10:35 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger Trumps Russland-Kontakte – Warum sehen wir den russischen Splitter im Auge der Anderen, bemerken aber den transatlantischen Balken im eigenen Auge nicht? Veröffentlicht in: Außen- und Sicherheitspolitik, Kampagnen / Tarnworte / Neusprech Es gäbe zahlreiche Gründe, Donald Trump scharf zu kritisieren. In den Medien hört

Bargeld: Warum und wer es abschaffen will!

„Eindringliche Warnung von Nobert Häring vor den großen Gefahren, die durch die anstehende weltweite Verknüpfung von biometrischen Daten und digitalem Zahlungsverkehr entstehen.“Nobert Häring: Hier mehr Infos: http://bit.ly/2mNJG5UGanzes Interview: http://bit.ly/2llPzui Quelle Link

Neue Theorie erklärt, warum Atheisten (statistisch) intelligenter sind als Gläubige

Symbolbild: GebetCopyright: Public Domain Heidelberg (Deutschland) – Die Behauptung sorgt von jeher für Verwirrung und kontroverse Diskussionen: Immer wieder zeigen Studien eine Verbindung zwischen religiösem Glauben und Intelligenz zum Nachteil der Gläubigen im Vergleich zu Atheisten. Jetzt glauben zwei Wissenschaftler den Grund dafür gefunden zu haben. Tatsächlich zeigt eine Meta-Analyse von 63 Studien zur Korrelation

3 Gründe, warum der #Islam nicht schuld ist

23. Mai 2017 Redaktion Polikritik, Religiotie Islam bedeutet Frieden. Krieg ist Frieden. 2 + 2 = 5. für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum Hinweis zu den Kommentaren Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder! Quelle Link

Ältere Posts››