Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Februar 20, 2018

Wasser

Keine romantische Gondelfahrt in Venedig: Den Kanälen fehlt das Wasser – FOTOS

Panorama 21:09 03.02.2018(aktualisiert 21:22 03.02.2018) Zum Kurzlink Zahlreiche Touristen, die in dieser Woche nach Venedig gekommen sind, um an den Feierlichkeiten des Karnevals teilzunehmen, müssen eine Enttäuschung erleben: Wegen des Regenmangels sind die meisten Kanäle trocken und der Wasserverkehr ist mit Ausnahme der Hauptwasserstraße, des Canale Grande, völlig ausgefallen. © AFP 2018/ MARCO SABADIN Niedriges

Entzieht Kaffee dem Körper Wasser?

Wieviel Kaffee ist gesund? Doch wieviel Kaffee beziehungsweise Koffein sollten wir maximal zu uns nehmen? Für einen gesunden Erwachsenen hält die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) 200 Milligramm Koffein als Einzeldosis (etwa zwei Tassen Kaffee) und 400 Milligramm über den Tag verteilt (etwa vier Tassen Kaffee) für unbedenklich. Dabei gilt zu beachten, dass diese Angaben

Mann übergoss Hund mit kaltem Wasser und setzte ihn bei minus 32 Grad vor die Tür — Das Kind der Gesellschaft — Sott.net

Der Mann übergoss ihn mit eiskalten Wasser und ließ ihn nicht mehr ins Haus. © Youtube/Screenshot      Ein Fall von brutaler Tierquälerei hat sich in Russland ereignet: Ein Hundebesitzer aus Yakutsk übergoss seine Hündin mit kaltem Wasser und sperrte ihn dann bei minus 32 Grad aus dem Haus. Sie wurde zwar noch lebend gefunden, aber

Die geheimen Zeichen der Natur lesen – in der Wildnis orientieren, Wasser finden, Spuren lesen

Wir nutzen beinahe täglich unsere Wetter-Apps oder das Navigationssystem im Auto. Auch beim Wandern verlassen sich viele Menschen mittlerweile weniger auf ihren Orientierungssinn als das GPS, um auf dem richtigen Weg zu bleiben. Dabei hält die Natur alles bereit, um uns auf die richtige Fährte zu bringen. Das Buch „Die geheimen Zeichen der Natur lesen“

Wieso gefriert heißes Wasser schneller als kaltes? Neue Versuche — Wissenschaft und Technologie — Sott.net

Wissenschaftler entwickeln ein neues Modell, das erklären soll, weshalb heißes Wasser schneller als kaltes gefriert. © University of Central Florida Creative Energy      Angeblich wusste es bereits Aristoteles: Heißes Wasser gefriert rascher als kaltes. Zumindest unter gewissen Umständen. Die Beobachtung geriet aber wieder in Vergessenheit, bis der 13-jährige Schüler Erasto Mpemba in den frühen 1960er

Auf dem Mars ist flüssiges Wasser und Leben darin möglich — Wissenschaft und Technologie — Sott.net

Britische Wissenschaftler haben Wasser in Verbindung mit der Zusammensetzung von Marsböden simuliert. Wie sich zeigt, kann Wasser in Form salziger Lake auf der Oberfläche des heutigen Mars in flüssiger Form existieren und verhält sich wie Wasser unter hohem Druck. In diesem stark salzigen Wasser könnte dann sogar Leben existieren, das sich an entsprechende Druckverhältnisse angepasst

Auf dem Mars ist flüssiges Wasser – und Leben darin – möglich

Archivbild: Der MarsCopyright: NASA Leeds (Großbritannien) – Britische Wissenschaftler haben Wasser in Verbindung mit der Zusammensetzung von Marsböden simuliert. Wie sich zeigt, kann Wasser in Form salziger Lake auf der Oberfläche des heutigen Mars in flüssiger Form existieren und verhält sich wie Wasser unter hohem Druck. In diesem stark salzigen Wasser könnte dann sogar Leben

Australierin fängt Hai mit bloßen Händen in flachem Wasser und bringt ihn ins freie Meer [VIDEO] — RT Deutsch

Newsticker 11.10.2017 • 15:10 Uhr Australierin fängt Hai mit bloßen Händen in flachem Wasser und lässt ihn ins Freie [VIDEO] Die Australierin Melissa Hatheier ist zu einer Heldin in örtlichen Medien geworden. Als sie in der Bucht Port Jackson in der Nähe von Sidney schwamm, bemerkte sie, dass ein Hai nach einem Sturm in ein

Ortet die US-Navy unbekannte Objekte unter Wasser?

Symbolbild: Die Crew eines U-Boots der US-Navy an den Sonarinstrumenten.Copyright: US Navy Hulett (USA) – An Bord eines U-Bootes der US-Navy will der UFO-Forscher Marc D’Antonio Zeuge der Ortung eines unidentifizierten Unterwasser-Objekts, eines sogenannten USOs, und dessen Registrierung im Rahmen eines eigenen Ortungsprogramms der US-Navy für derartige Vorfälle geworden sein. Mars D’Antonio ist Experte für

Wasser auf gesamter Mondoberfläche nachgewiesen — Wissenschaft und Technologie — Sott.net

© Christine Bocks / pixelio.de      Die Analyse von Infrarotmessungen belegt erstmals das Vorkommen von Wasser auf der gesamten Mondoberfläche, wie Forscher der Technischen Universität Dortmund in Zusammenarbeit mit Kollegen aus Russland herausgefunden haben. Konkret wurden die Infrarotmessungen analysiert, die ein Spektrometer an Bord der indischen Raumsonde Chandrayaan-1 im Jahr 2009 aufgenommen hatte. „Die Analyse

Hubble findet erste Hinweise für Wasser auf Planeten um TRAPPIST-1

Künstlerische Darstellung des Blicks ins TRAPPIST-1-System von der Oberfläche eines der sieben Planeten aus (Illu.).Copyright: ESO/N. Bartmann/spaceengine.org Genf (Schweiz) – Mit dem Weltraumteleskop „Hubble“ hat ein internationales Astronomenteam das Planetensystem um den nur 40 Lichtjahre entfernten Stern TRAPPIST-1 untersucht und hier erste Hinweise auf dortiges Wasser entdeckt. Die Daten sprechen dafür, dass es auf einigen

Uranbelastetes Wasser in Sangerhausen: Neuer Oberbürgermeister will sich für sicheres Trinkwasser einsetzen – 26.000 Unterschriften von foodwatch übergeben

Berlin, 22. August 2017. Der neue Oberbürgermeister von Sangerhausen, Sven Strauß, möchte sich für sicheres Trinkwasser in seiner Stadt stark machen. Bei einem Treffen mit der Verbraucherorganisation foodwatch betonte der SPD-Politiker: „Mir ist das Thema wichtig“. Er wolle seinen Einfluss im Wasserverband Südharz geltend machen, damit eine benötigte Anschlussleitung bald gebaut wird. foodwatch überreichte dem

Wasser – der faszinierende Urbaustein unseres Lebens

Wenn es beim Thema Wasser um Qualität geht, denken viele sicher direkt an Belastungen durch Antibiotika, Pestizide oder andere toxische Substanzen. Daß die Struktur des Wassers entscheidend zur Qualität beiträgt, ahnen hingegen nur die Wenigstens. Doch genau diese Struktur beeinflußt wesentlich den Aufbau gesunder Zellen. Prof. Dr. Dr. Enrico Edinger von der Internationalen Akademie für