Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Dezember 15, 2017

Weg

Mann schmeißt versehentlich Bitcoin-Millionen weg – und darf sie nicht vom Müll holen

Gesellschaft 21:50 10.12.2017(aktualisiert 07:54 11.12.2017) Zum Kurzlink Die Kryptowährung Bitcoin hat in der letzten Zeit einen unglaublichen Höhenflug gezeigt. Der Preis für ein Bitcoin liegt im Moment bei über 13.000 Dollar. Einem Briten ist nach seinen eigenen Aussagen nun etwas „Katastrophales“ passiert – er hat nämlich eine Festplatte mit den Codes für 7.500 Bitcoins aus

Syrischer Flüchtling vergewaltigt 60-Jährige auf dem Weg zur Arbeit

#Jahresrückblick2017 – Februar #Jena: Syrischer Flüchtling zerrt frühmorgens eine 60-jährige Passantin auf ihrem Arbeitsweg in eine Einfahrt und vergewaltigt sie – als sie danach flieht, verfolgt er sie noch, so dass sie in Panik fast vor ein Auto läuft Wir blicken auf ein Jahr voller schlimmer „Einzelfälle“ zurück. Einige haben uns besonders bewegt. Die meisten

Jubelpresse wähnt #AfD auf dem Weg zur Spaltung oder noch weiter räääächts

Die provinzielle Westfalenpost gibt den Untertan und kommentiert den Bundesparteitag zur Einstimmung in die Woche, damit jeder Bürger dieses gespaltenen Landes wieder einmal weiß, weshalb er in die gespaltene Partei auf keinen Fall seine Hoffnung setzen sollte. WP: Was mag ein AfD-Wähler empfinden, wenn er nach diesem Wochenende auf seine Partei blickt? Eine Partei, die

Nationaler Weg gefordert, aber nur beim „Pflanzenschutz“

Das N-Wort ist plötzlich wieder erlaubt – der Zweck heiligt eben die Mittel. Hier zwei Beispiele aus Österreich und Deutschland: Umweltbundesamt fordert nationalen Weg bei Pflanzenschutz In der Debatte um die neue Glyphosat-Zulassung hat die Präsidentin des Umweltbundesamtes (UBA), Maria Krautzberger, an nationale Spielräume beim Pflanzenschutz erinnert. „Die nationalen Spielräume müssen ausgeschöpft werden“, sagte Krautzberger

Nach Jamaika-Desaster, Merkel muss weg

Montag, 20. November 2017 , von Freeman um 12:05 Merkels Versuch eine Koalition der CDU/CSU mit der FDP und den Grünen zusammen zu schustern ist gescheitert. Diese „Jamaika“ genannte Regierungskoalition von vier Parteien wird es nicht geben. Nach einem 12-stündigen Verhandlungs-Marathon endeten die Gespräche mit einem Eklat. Die Freien Demokraten gingen einfach raus und sagten,

Syrien-Kooperation ebnet Weg für gemeinsame Geopolitik mit Russland — RT Deutsch

„Die Türkei rückt immer mehr von ihrer prowestlichen Politik ab und wird zu einem selbstständigeren Akteur“, erklärt der Geopolitik-Experte Wladimir Awatkow im Interview mit RT Deutsch und verweist aber auch auf Herausforderungen im russisch-türkischen Verhältnis. Wladimir Awatkow ist Dozent an der Diplomatischen Akademie des Außenministeriums der Russischen Föderation und Direktor des Zentrums für Orientalistik, Internationale

Russische Landwirte sind den amerikanischen überlegen: Ökologisch sauberes Getreide – und auf dem Weg zum größten Getreideexporteur der Welt — Das Kind der Gesellschaft –

© Sputnik/ Alexey Malhawko      Russland entwickelt sich laut seinem Landwirtschaftsminister Alexander Tkatschow zum größten Getreideexporteur der Welt, was die Landwirte in den USA nervös macht. Aber das seien ihre Probleme. „Sollten die amerikanischen Bauern fiebern angesichts der Riesenernte in Russland, die etwa 130 Millionen Tonnen betragen wird, darunter 83 Millionen Tonnen Weizen, so sind

Weg frei für einen neuen Krieg im Nahen Osten — RT Deutsch

Libanons Premier Saad Hariri schmiss am 4. November 2017 seinen Regierungsjob. Dahinter stand der Druck des saudischen Königreichs, als dessen unglückliche Marionette Hariri agierte. Mit diesem Schachzug läuten die Saudis eine neue Runde der militärischen Konfrontation ein. von Jürgen Cain Külbel Der Königsmord ist angerichtet. Libanons Premier Saad Hariri schmiss am 4. November 2017 seinen Regierungsjob,

„Kartoffel“ kann weg

Dass Hetzerin Hengameh Yaghoobifarah viel Unsinn schreibt und auch sonst nicht alle Latten am Zaun hat, weiß jeder, der mal einen Artikel von ihr gelesen hat. Ihren rassistischen Deutschenhass darf… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

Im „Eiskeller“ oder auf gutem Weg? — RT Deutsch

Der Bundestagsabgeordnete Wolfang Gehrcke stellte in Moskau sein neues Buch „Deutschland und Russland – wie weiter?“ vor. Die von ihm aufgeworfene Frage wurden von Vertretern beider Länder lebhaft diskutiert. Auch der Ausgang der Bundestagswahlen war ein Thema. von Ulrich Heyden, Moskau Einige Befürchtungen, welche Frankreich und England vor der Wiedervereinigung Deutschlands hatten, „haben sich nicht

Spanien auf dem Weg zur „größten Staatskrise seit 40 Jahren“ — Puppenspieler — Sott.net

Während Spaniens Zentralregierung den Druck auf Befürworter des Unabhängigkeitsreferendums noch einmal erhöht, bleiben diese weiter standhaft. Am 1. Oktober droht Spanien der Sturz in eine unkontrollierbare Staatskrise mit möglichen gesamteuropäischen Folgen. © Samuel PallassosNach dem rigiden Durchgreifen der spanischen Zentralregierung kam es zu mehreren spontanen Demonstrationen. Bisher blieben Gewaltausbrüche vonseiten der Demonstranten jedoch weitgehend aus.

Spanien auf dem Weg zur größten Staatskrise seit 40 Jahren — RT Deutsch

Während Spaniens Zentralregierung den Druck auf Befürworter des Unabhängigkeitsreferendums noch einmal erhöht, bleiben diese weiter standhaft. Am 1. Oktober droht Spanien der Sturz in eine unkontrollierbare Staatskrise mit möglichen gesamteuropäischen Folgen. von Timo Kirez Die Frage, wer in diesem Konflikt um die Unabhängigkeit Kataloniens Recht hat, ist nicht einfach zu beantworten. Nach der Logik Madrids

Trump zu Charlottesville: Vor, zurück, zur Seite weg….

Nach den Ereignissen in Charlottesville reißt die Kritik an Präsident Trump nicht ab. Auf einer Pressekonferenz gab der Präsident zu verstehen, dass es nicht nur eine „Alt Right“, sondern auch eine „Alt Left“ gebe. Diese habe am Samstag mit Knüppeln in der Hand eine genehmigte Demonstration angegriffen. Quelle Link

Feindbild Russland – der falsche Weg! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Massenmigration als Waffewarum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter Erinnerung ans RechtWährend die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger

Republikaner ebnen den Weg zum Aus für Obamacare — Puppenspieler — Sott.net

Knapper geht es nicht, und geheimniskrämerischer auch kaum: Mit der knappsten aller Mehrheiten ebnen die Republikaner im US-Senat der Abschaffung von Obamacare den Weg. Inhaltlich ist aber noch nichts entschieden. © K. Cedeno / dpaMehrheitsführer Mitch McConnell im US-Senat: Nach Jahren der Debatte müsse man nun ein Versprechen einlösen.      Es war eine schwere Geburt:

Auto nach Probefahrt weg – Wer kennt diesen Betrüger?

Wer den Schaden hat, braucht bekanntlich für den Spott nicht zu sorgen. Aber naive Dummheit rechtfertigt natürlich kein Verbrechen. Bochum, Ende August 2015: Damals sollte ein blauer VW Golf älteren Modells verkauft werden. Dazu trafen sich Verkäufer und Interessent in der Innenstadt. Nachdem sie handelseinig waren, stand nur noch die Probefahrt an. Doch der vermeintliche

Runter mit der Rüstungsforschung an Hochschulen! Weg mit dem AStA-Maulkorb! | NachDenkSeiten – Die kritische Website

22. Juli 2017 um 12:00 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Runter mit der Rüstungsforschung an Hochschulen! Weg mit dem AStA-Maulkorb! Veröffentlicht in: Das kritische Tagebuch Dr. Dietrich Schulze machte die NachDenkSeiten auf einen bundesweit interessanten Vorgang in Karlsruhe aufmerksam. Im dortigen KIT wird die Militärforschung ausgebaut. Der Karlsruher AStA wehrt sich gegen einen Maulkorb der

Großbritannien: „Weg mit den alten weißen Akademikern!“

Das renommierte Kings College in London entfernt auf Druck der Studenten Portraits der Gründerväter, um Platz zu machen für eine „Galerie der Diversität“. Von Marilla Slominski Die Abbilder früherer… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

Ältere Posts››