Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

April 24, 2018

weit

Wie weit gehen diplomatische Kriege? Das hängt nicht von Moskau ab – Lawrow

Politik 17:50 02.04.2018(aktualisiert 17:59 02.04.2018) Zum Kurzlink Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat am Montag die diplomatische Krise zwischen Russland und dem Westen wegen des Falls Skripal kommentiert und gesagt, wann diese zu Ende gehen wird. Russlands Chefdiplomat hat nochmals alle britischen Vorwürfe zurückgewiesen und geäußert, wer von der Vergiftung des Ex-Spions profitieren könnte. „Wie

Militärexperte muss eingestehen: Darin sind die USA Russland weit überlegen

Technik 16:17 23.03.2018(aktualisiert 19:58 23.03.2018) Zum Kurzlink Der Vizepräsident der Russischen Akademie für Raketen- und Artilleriewissenschaften, Konstantin Siwkow, hat die Möglichkeiten der See-, Luft-, und Bodenstreitkräfte Russlands mit jenen der USA verglichen. Der Artikel des Experten wurde in der Zeitschrift „Wojenno-Promyschlenny Kurier“ veröffentlicht. „Hinsichtlich der Flugzeugträger ist die US-Flotte der russischen Flotte um das Zwölffache

Wind bläst Paar in Zwei-Tonnen-Container 200 Meter weit — RT Deutsch

Newsticker 22.03.2018 • 11:20 Uhr „Nicht mehr in Kansas“: Wind verbläst Paar in Zwei-Tonnen-Container 200 Meter weit (Symbolbild) „Toto, ich habe das Gefühl, wir befinden uns nicht mehr in Kansas“: Ein britisches Paar ist knapp dem Tod entronnen, nachdem ein zwei Tonnen schwerer Container, in dem sie Zuflucht vor einem tobenden Unwetter auf den Falklandinseln

Weit südlich zu beobachten — Erdveränderungen — Sott.net

Wissenschaftler haben eine neue und sehr ungeöhnliche Art von Polarlichtern entdeckt: Eine Aurora namens „Steve“, die sehr weit südlich aufgetreten ist. © Krista TrinderPolarlicht „Steve“ über dem Childs Lake in Kanada. Wie diese Aurorenbögen entstehen, ist bisher noch rätselhaft.      Es handelt sich um schmale Streifen aus rötlichem Licht, in denen kurzeitig grüne Strukturen aufleuchten

Die kommenden Koalitionspartner sind weit weg von der Lebenslage vieler Menschen und von dringlichen Problemen unserer Zeit. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

12. Januar 2018 um 16:58 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Die kommenden Koalitionspartner sind weit weg von der Lebenslage vieler Menschen und von dringlichen Problemen unserer Zeit. Veröffentlicht in: Bundesregierung, Strategien der Meinungsmache, Wahlen Heute sind die Ergebnisse der Sondierungsgespräche von CDU, CSU und SPD in einer „Finalen Fassung“ – wie es heißt; verdammt noch

„Studie enthüllt weit verbreitete extremistische Ansichten unter muslimischen Schülern“

  Stuttgart. Eine Studie des Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN) stellt fest, dass an den Schulen in Niedersachsen ein erheblicher Anteil der muslimischen Schüler extremistische Ansichten aufweist. „Wenn ein großer Teil der muslimischen Schüler die Scharia über die deutschen Gesetze stellt und für den Islam bis zum Tod kämpfen würde, dann ist das ein nicht hinzunehmender

„Russland der EU militärisch weit überlegen“ — RT Deutsch

Russischer Soldat schläft auf einem gepanzerten Fahrzeug, Grosny, Tschetschenien, Februar 2000. Von der „russischen Aggression“ reden Interessenvertreter, um eine Erhöhung der Verteidigungsausgaben zu erreichen. So warnte jüngst das US-Außenamt vor der „militärischen Überlegenheit“ Russlands gegenüber der EU. Ein klassischer Fall von Desinformation. von Bryan MacDonald „Die Bedrohung der kollektiven Sicherheit [des Westens] durch Russland ist

Zweiter – kleiner und weit entfernter – Mond der Erde wird erneut bestätigt — Wissenschaft und Technologie –

Die Erde hat einen Mond, einen Begleiter, der konstant um unseren Planeten kreist – oder? Das stimmt nicht ganz, wie Forscher jetzt an einem Beispiel entdeckt haben.      Schon im vergangenen Jahr beobachteten sie ein Objekt namens 2016 H03. Inzwischen sind sie sicher: Das Objekt ist definitiv kleiner als 100 Meter (und daher so schwer