Gehe zu…

RSS Feed

Juni 21, 2018

wenn

Vorahnung: Wenn große Katastrophen passieren, sehen viele Menschen sie in Träumen voraus

Es gibt ihn wirklich, diesen berühmten sechsten Sinn. Besonders bevor eine Katastrophe eintritt. Wie sensibel sind wir für diese Vorfälle und könnte man sie mit dieser Ahnung verhindern? Es gibt diverse Berichte über Präkognition (Vorwissen/Vorahnung) und andere Arten von übersinnlicher Wahrnehmung, die bei wichtigen Ereignissen in der Menschheitsgeschichte eingetreten sind. Der sechste Sinn ist und

Wenn schreckliche Märchen wahr werden – Huxley’s „Schöne neue Welt“ und die heutige Gesellschaft

Schon oft haben uns Romane erschreckende Parallelen zur Wirklichkeit aufgezeigt. Die Frage, die sich hierbei stellt, lautet fast immer: verfügte der Autor bei der Erstellung seines Romans über Insiderwissen oder hatte er hellseherische Fähigkeiten. Das war bei George Orwells Zukunftsepos „1984“ so und auch Aldous Huxley schien beim Schreiben von Visionen geradezu ergriffen gewesen zu

Wenn nur einer jubelt — RT Deutsch

US-Präsident Donald Trump und die Leiterin des Internationalen Währungsfonds (IWF) Christine Lagarde am 9. Juni 2018 im Rahmen des G7-Gipfels in La Malbaie, Kanada. Der Gipfel in Kanada wird von den Differenzen dominiert. Der Grundkonsens zwischen den großen Mächten ist Geschichte. Die wenigen kleinen Erfolge versinken im Streit. Nur US-Präsident Donald Trump scheint zufrieden. Der

Meinungsfreiheit ist eine Voraussetzung für die Demokratie – auch, wenn die Meinung nicht gefällt

Meinungsfreiheit ist eine Voraussetzung für die Demokratie – auch, wenn die Meinung nicht gefällt In einem brillanten Beitrag hat der Medienwissenschaftler Norbert Bolz nun seine Meinung zur Meinungsbildung niedergelegt. Da die Intention des Beitrags die Stimmung im Lande bestens beschreibt, versuchen wir uns an einer kurzen Zusammenfassung der Argumente und der zentralen Intention: Heute sei