Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Januar 24, 2018

wieder

Wieder starkes Erdbeben in 10 Kilometer Tiefe vor Amerika, diesmal in Mexiko — Erdveränderungen — Sott.net

Ein weiteres schweres Erdbeben hat Mittelamerika getroffen. Diesmal wurde der Nordwesten Mexikos erschüttert, nicht weit entfernt von Kalifornien. Auch dieses Erdbeben lag in einer Tiefe von 10 Kilometern und hatte eine Stärke von 6,3. Erst in den letzten Tagen erschütterten zwei weitere schwere Erdbeben Mittelamerika nicht weit entfernt. Die Epizentren lagen ebenfalls in 10 Kilometer

Zwei Messer-Syrer festgenommen – einer wieder laufen gelassen

Kaum zu fassen, was Merkelbürger an einem einzigen Tag in Deutschland anrichten, hier noch ein Messerbericht, dieses Mal aus Heidelberg: Symbolbild / Foto: albund / 123RF Lizenzfreie Bilder Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde Haftbefehl gegen einen 21-jährigen Syrer erlassen. Der junge Mann steht im dringenden Verdacht, am späten Donnerstag-abend gegen 23.30 Uhr gemeinsam mit

Carl Data Solution steigt ins Mining-Geschäft ein – steigen jetzt die Kurse wieder?

Es bleibt spannend auf dem Kryptomarkt. Die Carl Data Solutions Inc. mit Sitz in Kanada hat mit der Connected Fintech Inc.  eine Servicevereinbarung unterzeichnet, die den Bau einer Kryptowährungs-Mining-Anlage, die Entwicklung von prädiktiven Analysen und operativen Metriken für das Kryptowährungs-Mining und die Entwicklung von bahnbrechenden Machine-to-Machine-Transaktionsmöglichkeiten (M2M) umfasst. Es geht um die primären Kryptowährungen, unter

„Wegen Russland“: US-Armee macht ihre Fliegerfaust Stinger wieder scharf

Politik 16:51 17.01.2018Zum Kurzlink Die US-Armee ruft die FIM-92 Stinger wieder auf den Plan. Nach fast 15 Jahren Pause sollen die amerikanischen Soldaten wieder den Umgang mit der berüchtigten schultergestützten Luftabwehrwaffe lernen. Schuld daran soll Russland haben. Die Stinger gibt es seit Ende der 1970er bei der amerikanischen Armee. Weil das US-Militär sich in den vergangenen

BDI-Chef erwartet „Hochkonjunktur“ – Und wieder das Märchen vom Fachkräftemangel?

Politik 13:36 12.01.2018Zum Kurzlink Union und SPD sollen sich bei den Sondierungen in einer Fachgruppe auf ein Gesetz zur Fachkräfte-Zuwanderung geeinigt haben, wie das „RedaktionsNetzwerk Deutschland“ berichtet. Das begrüßt der Bundesverband der Deutschen Industrie. Von einem Märchen der Arbeitgeber spricht die Linkspartei und kritisiert das Vorhaben. Die deutsche Industrie blickt optimistisch in das neue Jahr und

Schon wieder eine junge Frau von dunkelhäutigen Männern belästigt

Bad Krozingen: Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zu vier bislang unbekannten Männern, die am Dienstag, den 09.01.2017, gegen 20:20 Uhr in der Bad Krozinger Innenstadt eine 29-jährige Frau belästigt haben sollen. Sie teilte dem Polizeiposten Neuenburg heute Vormittag mit, dass ihr am Vorabend auf dem Weg vom Bahnhof in Richtung Hebelstraße vier Männer entgegen gekommen

Wieder Schießerei in Moskau nach zwei tödlichen Busunglücken — Das Kind der Gesellschaft — Sott.net

Eine weitere Schießerei ereignete sich am Samstagabend in der russischen Hauptstadt. Ein Mann soll am Roten Platz das Feuer eröffnet haben.      Laut einer Quelle hat der Mann mehrmals einem anderen Mann in den Kopf geschossen. Am frühen Sonntagmorgen wurde ein Tatverdächtiger festgenommen. Nachdem wir in unserem letzten Artikel die Frage gestellt haben: Was ist

Londoner Wahrzeichen Big Ben läutet vorübergehend wieder — RT Deutsch

Newsticker 25.12.2017 • 17:25 Uhr Londoner Wahrzeichen Big Ben läutet vorübergehend wieder Das Londoner Wahrzeichen Big Ben läutet wieder. Nach längerer Pause sind die Glocken seit Samstagvormittag regelmäßig bis zum 1. Januar zu hören. Der 96 Meter hohe Uhrenturm des britischen Parlaments wird seit August vier Jahre lang aufwendig renoviert. Das Geläut ist – bis

Nach dem Mega-Crash: Kryptos steigen wieder

Gestern krachte es so richtig an den Kryptobörsen: Bitcoin – Minus 30% Ethereum – Minus 34% Litcoin – Minus 41% Bitcoin Cash – Minus 50% und kurz danach nahmen alle Kryptowährungen wieder an Fahrt auf. Screenshot Coinbase App Ein Ende der Ralley oder ein Platzen der Blase ist noch lange nicht in Sicht. Panikverkäufe in

Zeichen der Zeit? Wieder rast ein Autofahrer in Menschenmenge – Diesmal in Australien — Das Kind der Gesellschaft –

Nachdem wir nun schon seit einigen Jahren feststellen müssen, dass immer mehr Autofahrer entweder bewusst, unterbewusst oder aus Unachtsamkeit oder wegen körperlichem oder geistigen Versagen Menschenmengen anfahren, stellt sich nun die Frage, ob es hier einen größeren Kontext gibt. Ist dieser Trend nur ein Zufall oder ein Symptom unserer immer mehr hysterisierten Gesellschaft? Könnten hier

Identitäre errichten Mahnmal für Terroropfer – Polizei räumt es wieder weg

In den sozialen Netzwerken veröffentlichte die Identitäre Bewegung Bilder und Videos von ihrer Aktion am Breitscheidplatz: „Den Opfern von Multikulti und Islamismus eine Stimme geben! Am heutigen Jahrestag des islamistischen Anschlags auf dem Berliner Breitscheidplatz haben identitäre Aktivisten stellvertretend für alle Opfer der multikulturellen Ideologie und des islamistischen Terrors ein Denkmal am Brandenburger Tor gesetzt.“

In Kanada immer wieder angeschwemmte Füße geben Rätsel auf — Das Kind der Gesellschaft — Sott.net

© esriÜbersichtskarte der Stellen, an denen Füße angeschwemmt wurden.      Die kanadischen Behörden haben es seit Jahren mit einem äußerst rätselhaften Fall zu tun, denn an die Küste des pazifischen Nordwestens wurden bislang fast zwei Dutzend abgetrennte Füße angespült. Seit zehn Jahren rätselt man mittlerweile, woher diese an den Küsten Kanadas angespülten Füße herkommen. Es

Landesregierung trifft sich wieder zu „Gesprächen“ mit Islamverbänden Ditib und Schura

Ditib-Vorsitzender Yilmaz Kilic: Begrüßen Pläne zur Imamausbildung Osnabrück. Nach einem Jahr Funkstille sprechen Landesregierung und Islamverbände in Niedersachsen wieder offiziell miteinander. Vertreter von Ditib und Schura werden am Mittwoch (20. Dezember) den Ministerpräsidenten treffen. Das bestätigte die Staatskanzlei auf Anfrage der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag). „Wir sind offen für Gespräche“, sagte der Ditib-Vorsitzende in Niedersachsen

Bischof von Aleppo: Das Leben ist wieder besser

Ein Jahr ist es her, dass die Truppen des syrischen Präsidenten Assad Aleppo zurückerobert haben. Jetzt berichtet der chaldäische Bischof der Stadt über die Situation der Bewohner und Christen in… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

Wieder einmal Arsen in Babynahrung gefunden — Gesundheit & Wohlbefinden — Sott.net

     Erneut erreicht uns ein Bericht darüber, dass Babynahrung aus Reis mit Arsen belastet ist. Dies ist nicht der erste Bericht dieser Art und Fachleute weisen immer wieder auf die Gefahr der Arsenbelastung in Nahrungsmitteln hin. Bereits vor fünf Jahren gab es einen Bericht darüber, dass Reis und Reisprodukte wie Reiswaffeln nicht nur mit Arsen,

Ukrainer wollen die vorherige Regierung wieder

Montag, 11. Dezember 2017 , von Freeman um 21:41 Die USA, EU und NATO sind Weltmeister in der Zerstörung von Ländern unter dem falschen Vorwand der Demokratie und Menschenrechte. Ein Beispiel von vielen gefällig? Die Ukraine! Ein „failed state“, wie man auf Englisch sagt, oder ein gescheiterter Staat, seitdem gewaltsamen Putsch den der Westen in

Lindner jetzt wieder gegen NetzDG und Vorratsdatenspeicherung

Nach der Wahl ist vor der Wahl, denkt sich Christian Lindner. Während den Sondierungen zur Jamaika-Koalition litt der FDP-Chef offenbar unter kurzzeitigem Gedächtnisverlust und wollte von einem Vorgehen gegen das von „Justizminister“ Maas eingebrachte „NetzDG“ nichts mehr wissen. Die Lindner-Lüge: Doch keine Klage gegen #NetzDG Jamaika ist Geschichte und Lindner hat die Amnesie überwunden. NetzDG

Eine Erosion demokratischer Verhältnisse. Und hinterher wird wieder einmal niemand verantwortlich gewesen sein. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

8. Dezember 2017 um 14:18 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Eine Erosion demokratischer Verhältnisse. Und hinterher wird wieder einmal niemand verantwortlich gewesen sein. Veröffentlicht in: Erosion der Demokratie, Innere Sicherheit Von Wolfgang Bittner. Die Polizei kam im Morgengrauen. Am 5. Dezember stürmen in Göttingen um sechs Uhr morgens etwa 25 schwerbewaffnete, vermummte Polizisten die Privatwohnung

Ältere Posts››