Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

November 23, 2017

zu

Immer mehr Schweden bleiben aus Angst zu Hause

Schweden – Fast die Hälfte der Schweden, die in sogenannten „No-Go Zonen“ leben, verlassen bei Einbruch der Dunkelheit aus Angst nicht mehr das eigene Haus. Sie fürchten überfallen,… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

Russlands Außenministerium warnt vor erhöhter Terrorismusgefahr in Europa und den USA zu Weihnachten — RT Deutsch

Das russische Außenministerium hat die russischen Bürger davor gewarnt und diejenigen, die in den kommenden Monaten nach Europa oder in die USA reisen werden, aufgefordert, Vorsicht walten zu lassen, da in der Ferienzeit ein erhöhtes Risiko der Terroranschläge in beliebten Reisezielen besteht. In einer kurzen Nachricht, die online veröffentlicht wurde, warnt das Situationelle Krisenzentrum des

Sonnencremes zerfallen zu giftigen Verbindungen — Gesundheit & Wohlbefinden — Sott.net

     Wissenschaftler vom Institut für Organische Chemie an der Lomonossow-Universität Moskau und anderer Einrichtungen haben herausgefunden, dass der in vielen Sonnenschutzprodukten verwendete Inhaltsstoff Avobenzon schädliche chemische Verbindungen bildet, wenn er mit Chlorwasser und ultravioletter Strahlung reagiert. Die Resultate wurden in der Zeitschrift Chemosphere veröffentlicht [182:238-44]. Die Chemiker stellten reale Situationen nach, bei denen aufgetragene Sonnencreme

Gehört Terror zu unserer neuen Leitkultur…?

…Etwa so, wie unser Alt-Bundespräsident Christian Wulff einst meinte: Der Islam gehört zu Deutschland…? Mehr als 500 Polizisten waren heute Nacht in 4 Bundesländern im Einsatz…. [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

Sexgeiler Asylbewerber zu „Dortmunder“ umetikettiert – so dreist täuschen Polizei und Presse Hand in Hand

Dankbar greifen zahlreiche Qualititätsmedien wie „Der Westen“ die Vorlage aus der politisch korrekten Einleitung einer Polizeimeldung auf, nach der ein „Dortmunder“ ausgerastet, eine Frau sexuell belästigt und Beamte angegriffen haben soll. Beim weiteren Lesen tauchen dann doch noch zu vermutende Hintergründe auf. Hier die Meldung in Originalbeamtensprech: BPOL NRW: Frau an die Brust gefasst –

Wie du dich zu 100 % wieder selbst heilen kannst!!! (Nutze die Magie deines Geistes – Befreie dich von einer jeden Krankheit)

In der heutigen Zeit werden sich immer mehr Menschen wieder bewusst darüber, das man sich selbst vollkommen heilen kann und sich in der Folge auch von sämtlichen Krankheiten befreien kann. In diesem Zusammenhang müssen wir nämlich keinen Krankheiten unterliegen oder gar erliegen, müssen uns gegebenenfalls nicht jahrelang medikamentös behandeln lassen. Viel mehr müssen wir zur

„Bin bereit weitere vier Jahre zu dienen“ — Puppenspieler — Sott.net

Bundeskanzlerin Angela Merkel äußerte sich im ZDF in der Sendung „Was nun?“ zu ihrer Zukunft. Deutschland brauche Stabilität. Sie habe immer gesagt, dass sie bereit sei, Deutschland weitere vier Jahre zu dienen. Fehler habe sie nicht gemacht, so die Bundeskanzlerin. © Reuters Axel SchmidtSieht keine Fehler für das Scheitern der Koalitionsverhandlungen bei sich: Bundeskanzlerin Angela

RT und Sputnik werden künftig via Google schwerer zu finden sein — Puppenspieler — Sott.net

Eric Schmidt, Vorstandsvorsitzender von Alphabet, der Muttergesellschaft Googles, sagte seine Firma werde spezifische Algorithmen für RT und Sputnik einrichten, damit deren Artikel künftig schwerer zu finden seien. Zensieren wolle Google RT und Sputnik nicht.      Eric Schmidt von Alphabet, während einer Fragestunde im Rahmen des Halifax Sicherheitsforums in Kanada am Samstag, als er gefragt wurde,

RT-Deutsch-Interview zu amerikanischer Militärpräsenz auf Okinawa — RT Deutsch

US-Marinesoldaten auf Okinawa, Japan, 15. September 2010 In einem Gespräch mit RT Deutsch schildert ein Einwohner Okinawas seine Eindrücke von der Präsenz der US-Soldaten. Das US-Militär sei sich selbst überlassen, es fehle an Führung. Traumatisierte Soldaten stellten eine Gefahr dar und Unfälle würden vertuscht. Okinawa ist ein Idyll fernab der japanischen Hauptstadt Tokio. Für Anwohner wie

RT-Artikel werden künftig via Google schwerer zu finden sein — RT Deutsch

Eric Schmidt, Vorstandsvorsitzender von Alphabet, der Muttergesellschaft Googles, sagte seine Firma werde spezifische Algorithmen für RT und Sputnik einrichten, damit deren Artikel künftig schwerer zu finden seien. Zensieren wolle Google RT und Sputnik nicht. Eric Schmidt von Alphabet, während einer Fragestunde im Rahmen des Halifax Sicherheitsforums in Kanada am Samstag, als er gefragt wurde, ob Google „russische

Zu früh gefreut?

Der Jubel im Netz über das Scheitern der Nullnummer „Jamaika“ mag verständlich sein, kommt aber zu früh. Denn Angela Merkel wird alles daran setzen, Neuwahlen zu verhindern. Von so einem… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

Fahrer rast auf Polizisten zu – Beamter schießt auf Reifen

In der vergangenen Nacht kam es in Bad Soden in der Straße „Am Bahnhof“ vor einer beabsichtigten Polizeikontrolle zu einer Schussabgabe durch einen Polizeibeamten. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Eine Polizeistreife beabsichtigte, um 01:55 Uhr die Insassen eines Mercedes zu kontrollieren. Nach Angaben der eingesetzten Kräfte gab der Fahrer plötzlich Gas und fuhr stark

So schädlich ist Fahrradfahren für das Klima – Forscher fürchten CO2-Anstieg durch zu viel Bewegung

Lange Zeit galt Radeln aus vorbildlich, umweltfreundlich und gesund. Mit diesen Legenden räumt nun eine Studie der Uni Radelberg auf. Demnach belastet Fahrradfahren das Klima nicht nur durch die hochtechnisierten Herstellungsmethoden bei der Massenproduktion der Drahtesel, sondern auch durch die Lebensgewohnheiten der Sportler und Alltagsfahrer. Immer mehr High-Tech-Materialien würden nicht nur für die Fahrräder benötigt,

US-Kongress sagt 4,6 Milliarden US-Dollar für „Abschreckung“ Russlands zu — RT Deutsch

Der Kongress der Vereinigten Staaten hat den Verteidigungshaushalt für das Haushaltsjahr 2018 verabschiedet. Unter anderem sieht das Verteidigungsbudget 4,6 Milliarden US-Dollar für die „Abschreckung“ Russlands vor. Um Russlands „Aggression“ entgegenzuwirken, beschlossen die Abgeordneten, 4,6 Milliarden US-Dollar für das Verteidigungsprogramm European Deterrence Initiative (EDI – Europäische Abschreckungsinitiative) auszugeben. Damit zielen sie darauf ab, das Vertrauen der

Spendenaufruf wird zu überwältigender Solidaritätskundgebung für „Philosophia Perennis“

David Berger bedankt sich bei allen Lesern und Unterstützern: Vor einer Woche habe ich hier von der Klageflut bestimmter Institutionen gegen Philosophia Perennis berichtet. Sie findet im Rahmen des von Heiko Maas ausgerufenen Feldzugs „gegen Rechts“ statt und hat einen großen strategischen Vorteil in der Tatsache, dass sie sich weitgehend aus öffentlichen Geldern finanzieren kann.

Leser Mails zu „Die Vorbereitung auf den Krieg wird zum alltäglichen Geschäft“ | NachDenkSeiten – Die kritische Website

14. November 2017 um 14:05 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Leser Mails zu „Die Vorbereitung auf den Krieg wird zum alltäglichen Geschäft“ Veröffentlicht in: Aufrüstung, Kampagnen / Tarnworte / Neusprech, Leserbriefe, Medienkritik Zu unserem Artikel Die Vorbereitung auf den Krieg wird zum alltäglichen Geschäft: bei der NATO, bei der EU etc. Und wichtige Medien mischen

Technik zu Stimmenhören, Stimmen im Kopf und Voice to Skull « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Begonnen hatte alles mit der Forschung von Dr. Allan Frey vom General Electric Advanced Electronic Center der Cornell-Universität. Frey fand in den 60er Jahren heraus, daß das Gehörsystem eines Menschen auf eine bestimmte elektromagnetische Frequenz reagiert. Technik zu Stimmenhören, Stimmen im Kopf und Voice to Skull Personen, die von Dr. Frey mit niederfrequenten elektromagnetischen Wellen

USA verbieten Medien, die ‚zu russlandfreundlich‘ sind — Puppenspieler — Sott.net

© CC0      Die USA verdrängen Medien mit einer Position, die sich von jener der US-amerikanischen Russophoben unterscheidet, aus der Informationslandschaft. So kommentierte Sergej Schelesnjak, Mitglied des Ausschusses für internationale Fragen des russischen Parlaments, die Registrierung des Fernsehsenders RT America als ausländischen Agenten in den USA. „Die USA demonstrieren eine komplette Missachtung der Meinungsfreiheit und

Ältere Posts››