Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

September 21, 2017

zur

Das „Tor zur Unterwelt“ in Sibirien wird immer größer und gibt Geräusche von sich — Erdveränderungen — Sott.net

Die Einheimischen nennen diesen riesigen Krater »Tor zur Unterwelt«, weil er wie ein Eingang in das Innere der Erde aussieht und von ihm bedrohlich klingende Dröhngeräusche ausgehen.      Das Tor zur Unterwelt heißt eigentlich offiziell Batagaika-Krater und ist eine Thermokarst-Vertiefung in Russlands nordostsibirischer Taiga. Er entstand ganz plötzlich vor etwa 25 Jahren, nachdem der Wald

Sie hätte Sahra Wagenknecht zur Kanzlerkandidatin machen sollen. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

14. September 2017 um 15:31 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Ein großer Fehler der Linkspartei: Sie hätte Sahra Wagenknecht zur Kanzlerkandidatin machen sollen. Veröffentlicht in: Das kritische Tagebuch Dann wäre der Anspruch auf den politischen Wechsel sichtbar geworden. Dann wäre die fortschrittliche Alternative personalisiert – was angesichts der Neigung vieler Menschen, die Politik wie den

Ermittler finden zwei Millionen Euro zur Terrorfinanzierung bei islamistischem Netzwerk

Köln. Im Kampf gegen die Finanzierung islamistischer Terrorgruppen ist Sonderermittlern des Landeskriminalamts in NRW und der Steuerfahndung ein erfolgreicher Schlag gelungen. Das berichtet der „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Freitag-Ausgabe). Geldspürhunde der Polizei entdeckten bei einer Razzia gegen eine international operierende Bande von Umsatzsteuerbetrügern Barbeträge von rund zwei Millionen Euro, wie das Finanzministerium des Landes bestätigte. Die Festgenommenen

„Es gibt keine moralische Pflicht zur Selbstzerstörung“

Thüringens AfD-Fraktionsvorsitzender Björn Höcke unterstützte in Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf seine Parteikollegen im Wahlkampf. Dort äußerte er sich mit klaren Worten zu Umständen, die für… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

Die Sonne kommt nicht zur Ruhe – Erneut starke Eruption — Erdveränderungen –

© NASA. GSFC/Solar Dynamics Observatory      Eine heftige Sonneneruption der Stärke X1.3, die zweite intensive Eruption in einer Woche, hat am Donnerstag die Erde erreicht. Laut den vom Satelliten GOES-15 übermittelten Angaben hat der Strahlungsausbruch von 16.20 Uhr bis 16.55 Uhr MESZ gedauert, wie Medien berichten. Wie es aus dem Labor für Sonnen-Röntgenastronomie des russischen

Naomi Kleins Sckock-Strategie erweist sich immer mehr als wichtiges Buch zur Erklärung des mörderischen Geschehens (1) | NachDenkSeiten – Die kritische Website

7. September 2017 um 15:37 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Naomi Kleins Sckock-Strategie erweist sich immer mehr als wichtiges Buch zur Erklärung des mörderischen Geschehens (1) Veröffentlicht in: Das kritische Tagebuch Dieses Buch mit dem Untertitel „Der Aufstieg des Katastrophen-Kapitalismus“ erschien 2007, also schon vor zehn Jahren. Bei der ersten Lektüre fand ich vor allem

Ein Krisenherd als Instrument zur Eindämmung geopolitischer Gegner der USA — RT Deutsch

Blühende Landschaften: US-Soldaten durchkämmen ein Mohnfeld in der südafghanischen Provinz Kandahar. Seit der Invasion Afghanistans im Jahr 2003 kann man den Zustand im Land nur als ein totales Chaos bezeichnen. Um die innere Sicherheit ist es katastrophal bestellt, das Land gleicht einem Flickenteppich und die Regierung in Kabul ist handlungsunfähig. Einzig Terrororganisationen und Mohnfelder blühen

Wer innere Stimmen hört, könnte besonderes Talent zur Spracherkennung besitzen — Wissenschaft und Technologie — Sott.net

© Quelle: Wired, Foto: David Benbennick, Bearb. F. Calvo      Bei Menschen, die regelmäßig Stimmen hören, könnte dies ein Nebeneffekt einer besonders talentierten Spracherkennung im Hirn sein. Darauf weist eine Analyse der Gehirnaktivitäten von Menschen hin, die regelmäßig verbale Halluzinationen haben. Menschen, die als „Stimmenhörer“ verbale Halluzinationen haben, weisen laut der in Brain veröffentlichten Studie

„Diese Bomben sind nicht zur Abschreckung, sondern zur realen Anwendung gebaut – möglicherweise als Teil eines Erstschlags“ | NachDenkSeiten – Die kritische Website

5. September 2017 um 8:35 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger „Diese Bomben sind nicht zur Abschreckung, sondern zur realen Anwendung gebaut – möglicherweise als Teil eines Erstschlags“ Veröffentlicht in: Aufrüstung, Friedenspolitik, Interviews Die Parallelen zur Zeit des Kalten Krieges sind nicht von der Hand zu weisen: Die Großmächte misstrauen und verdächtigen sich gegenseitig und bauen

Wie stehen Politiker der großen Parteien zur UFO-Frage

Blick in den Plenarsaal des Deutschen Bundestages.Copyright: Deutscher Bundestag / Marc-Steffen Unger Leipzig (Deutschland) – Drei Wochen vor der Bundestagswahl 2017 hat der UFO-Fachjournalist Robert Fleischer die Antworten zahlreicher führender Vertreter der großen Parteien auf seine Anfrage darüber veröffentlicht, ob diese sich für die Öffnung geheimer deutscher UFO-Akten einsetzen würden. Zu den angefragten Politikern zählten

Fossile Fußspuren auf Kreta stellen Theorien zur menschlichen Evolution in Frage

Die fossilen Fußspuren von Trachilos auf Kreta.Copyright: Andrzej Boczarowski Uppsala (Finnland) – Jahre lang galten versteinerte Fußspuren nahe Trachilos auf Kreta unter Wissenschaftlern als die Spuren eines Säugetiers. Eine neue Studie der fossilen Spuren zeigt nun jedoch, dass es sich um die Abdrücke eines Frühmenschen zu handeln scheint. Mit einem Alter von 5,7 Millionen Jahren

Lawrow zur syrisch-iranischen Kooperation — Puppenspieler — Sott.net

Zu den jüngsten Drohungen Israels im Zusammenhang mit der iranischen Präsenz in Syrien hat der russische Außenminister Lawrow nun Stellung bezogen. Es gebe keine Hinweise, dass irgendjemand einen Angriff auf Israel plane. Die syrisch-iranische Kooperation verstoße nicht gegen das Völkerrecht. © ReutersRusslands Außenminister Lawrow während der gemeinsamen Pressekonferenz mit seinem katarischen Amtskollegen Abdulrahman al-Thani in

Wirtschaftsnobelpreisträger fordert Austritt Deutschlands aus der EU zur Überwindung der Euro-Krise — RT Deutsch

Angela Merkel während einer Rede zur Verleihung der Ehrendoktorwürde an der Universität KU Leuven and UGent, Brüssel, Belgien, 12. Januar 2017. Der Euro befindet sich im Aufwind, aber die Krise ist noch nicht überwunden, warnen Nobelpreisträger im Bereich Wirtschaft. Deutschland sehen sie als zu mächtig in Europa an. Der Weg aus der Krise kann nur

Mit Uhrwerk und Morsecode zur Venus

Konzeptstudie des Uhrwerk-Rovers AREE (Illu.)Copyright: NASA/JPL-Caltech Pasadena (USA) – Die Atmosphäre unseres Nachbarplaneten Venus ist derart dicht, säurehaltig und die Temperaturen derart hoch, dass bisherige auf elektrischen Komponenten basierende Sonden nur kurz auf der höllischen Oberfläche überdauert haben. Aus diesem Grund haben NASA-Visionäre nun einen mechanischen Venus-Rover erdacht, der den Venusbedingungen trotzen soll. Auch die

IS bekennt sich zur Messerattacke auf Soldaten in Brüssel — RT Deutsch

Newsticker 27.08.2017 • 08:38 Uhr IS bekennt sich zur Messerattacke auf Soldaten in Brüssel Die Terrormiliz „Islamischer Staat“ hat sich zu der Messerattacke auf Soldaten in der Brüsseler Innenstadt bekannt. Ein «Soldat» des IS habe den Angriff ausgeführt, teilte das IS-Sprachrohr Amak am Samstag im Internet mit. Die Echtheit der Nachricht ließ sich zunächst nicht

Gerüchte um bedeutende Bekanntmachung zur Entdeckung einer neuen Quelle von Gravitationswellen

Künstlerische Darstellung zweier verschmelzender Neutronensterne (Illu.).Copyright: Dana Berry, SkyWorks Digital, Inc./Harvard-Smithsonian Center for Astrophysics Austin (USA) – Nach mehreren geheimnisvollen Tweet-Nachrichten beteiligter Wissenschaftler mehren sich die Hinweise und Gerüchte dafür, dass Wissenschaftler mit dem „Laser Interferometer Gravitational-wave Observatory“ (LIGO) eine neue Form von Gravitationswellen entdeckt haben könnten. Während es von Seiten des LIGO-Konsortiums, das mit

Kurz beendet sein Schweigen zur Silberstein-Affäre

Photo by Österreichisches Außenministerium Wien: Im Interview für die Sonntagsausgabe der Tageszeitung ÖSTERREICH beendet ÖVP-Chef Sebastian Kurz sein Schweigen zur Causa Siberstein. Er sei “nicht schadenfroh”, “aber diese Vorwürfe gegen Silberstein wurden ja bereits seit Monaten immer wieder thematisiert. Es war nicht überraschend, was jetzt passierte.” Kurz weiter: “Aber ich sehe es als Chance, dass

Umsetzung von US-Aussagen zu Nordkorea können zur Apokalypse führen — Puppenspieler — Sott.net

Falls die USA ihre Aussagen zum Nordkorea-Problem umsetzen, dann ist es ein Szenario eines Weltuntergangs, erklärte die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, am Mittwoch. „Es ist wirklich das, was alle interessiert. Denn dieses Muskelspiel geht um Atomwaffen und Nukleartechnologien herum. Falls das, was wir aus Washington hören, umgesetzt wird, dann ist es sicherlich ein

Trump zu Charlottesville: Vor, zurück, zur Seite weg….

Nach den Ereignissen in Charlottesville reißt die Kritik an Präsident Trump nicht ab. Auf einer Pressekonferenz gab der Präsident zu verstehen, dass es nicht nur eine „Alt Right“, sondern auch eine „Alt Left“ gebe. Diese habe am Samstag mit Knüppeln in der Hand eine genehmigte Demonstration angegriffen. Quelle Link

Ältere Posts››