Gehe zu…
RSS Feed

20. August 2018

Erbe in Gefahr – Fünf Metropolen, die bald von Mutter Natur vernichtet werden könnten

Der in den letzten Jahrzehnten zu verzeichnende Anstieg des Meeresspiegels hat, sollte die Entwicklung sich fortsetzen, zahlreiche Städte der Gefahr ausgesetzt, ihre Existenz zu verlieren. In vielen Fällen sinkt auch die Stadt selbst ab, was die Gefahr noch vergrößert. Hier sind fünf der am meisten gefährdeten Städte. Jakarta, Indonesien Indonesiens Hauptstadt auf der Insel Java

Allgemein

Sammlungsbewegung der Linken erneut unter Kritik

Der Ärger innerhalb der Linken ist beständig angewachsen. Führende Politiker haben sich noch mal durch aktuelle Stellungnahmen – etwa im Spiegel – von dem Vorhaben distanziert. Der Parteivorsitzende Bernd Riexinger betonte, dass es sich nicht um ein Projekt der Partei handele, vielmehr sei es ein »Projekt von Einzelpersonen.« Die Zeit zitiert Kritiker, die das Projekt

Gemetzel auf dem Finanzmarkt: Machen Sie sich bereit für das Chaos!

So etwas haben wir auf dem globalen Finanzmarkt seit geraumer Zeit nicht mehr gesehen. Am Mittwoch waren die Aktien in den USA etwas niedriger, aber im Rest der Welt war es viel schlimmer. Die globalen Bankaktien sind stark rückläufig, die Aktien der Schwellenländer ranken sich, und die Währungen der Schwellenländer setzen ihren atemberaubenden Rückgang fort.

Genua – Überwachungsvideo zeigt Explosionsblitz

Schon seit Tagen stelle ich mir die Frage, warum gibt es keine Überwachungsvideos der Morandi-Brücke, welche den Zusammenbruch aus verschiedenen Blickwinkeln aufgezeichnet haben und wir uns anschauen können? Diese Frage stellen auch einige investigative Journalisten der alternativen Medien in Italien. Denn die Zufahrt zur Brücke und die Brücke selber waren mit Dutzenden Videokameras bestückt. Die

Iran-Deal, Syrien-Krise & Nord Stream 2: Putin und Merkel finden gemeinsame Positionen

Der Anfang dieser Woche angekündigte Überraschungsbesuch zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem russischen Präsidenten Wladimir Putin fand am Samstagnachmittag im Schloss Meseberg, 65 km nördlich von Berlin, statt und schloss sich an Putins Teilnahme an der Hochzeit der österreichischen Außenministerin Karin Kneissl an. Da sowohl Russland als auch Deutschland von Trumps US-Zöllen betroffen sind und

Ohne Kopftuch wird es unangenehm in Berlin Wedding

»Als Frau wage ich mich nicht mehr in dieses Viertel. Dort verfolgt mich ein Spalier von Augen, das ist unangenehm«. So zitiert sie der focus. Das Viertel hat sich stark verändert. »Die Geschlechtertrennung nimmt dort zu«, beklagt sie, »auch die Anzahl der getragenen Kopftücher«. Damit würden sich die Frauen einem »patriarchalischen Islamverständnis« beugen. Ramadani sieht

View More ››
Allgemein

Der globale Übernahmeplan! Eine Illuminati-Ausbilderin und Aussteigerin packt aus

Wer sind die Illuminati? Wie arbeiten sie, was ist ihre Geschichte, was sind ihre Methoden und Ziele? Auch nach knapp 15 Jahren haben die Antworten der ehemaligen Illuminati-Ausbilderin Svali kaum an Aktualität und Brisanz eingebüßt. Ein Überblick der Illuminaten Um Illuminatenkult-Programmierung zu verstehen, ist es zuallererst nötig, etwas über die Struktur und Philosophie der Organisation

Flugreisen werden für viele Iraner unerschwinglicher Luxus

Im letzten Jahr reisten noch rund 10,5 Millionen Iraner ins Ausland, von diesen 5,2 Millionen per Flugzeug. In diesem Jahr dürfte die Zahl der Flugreisen von Iranern deutlich rückläufig sein, denn die Wenigsten können sich noch eine Flugreise leisten. BBC Persian widmete dem Thema eine eigene Sendung. Wegen des schlechten Dollar-Wechselkurses und des Wertverlustes des

Abtreibungsbefürworter sind Lebensgegner

Immerhin will Kristina Hänel für ihr Anliegen, für Abtreibung in ihrer Praxis werben zu dürfen, bis vor das Bundesverfassungsgericht ziehen. Mit dem Interview hat die Ärztin ihrer Lobby jedoch keinen Gefallen getan. Entgegen dem Chrismon ist das DF-Interview nicht nur wegen seiner zwar wenigen, aber immerhin kritischen Nachfragen der Redakteurin Ann-Kathrin Büüsker interessant. Darüber hinaus

7-Jähriger „Inuakiner“ im Interview: „Ich bin eine außerirdische Reinkarnation und helfe der Menschheit beim Aufstieg“

Zurzeit schwirrt ein kostenloses PDF-Dokument vom Inuakiner David in der alternativen Wissenssphäre umher, das zwar von 2008 stammt, es in der deutschen Übersetzung aber erst jetzt ins Netz geschafft hat und das es in sich zu haben scheint: Auf circa 80 Seiten findet sich darin ein durch die rumänische Kinder-Psychologin Aryana Havah angefertigtes Interview aus 10 Gesprächssitzungen

View More ››
Allgemein

MDR verpulvert Rundfunkgebühren für Merkel-Propagandasendung

Merkel hatte in Jena zu einem telegen aufgearbeiteten Bürgerdialog gebeten. Sie wollte wissen, wie die »Menschen etwas erleben«, wollte »zuhören, Fragen beantworten, Wünsche mitnehmen«. Klingt gar nicht einmal so schlecht; im Zusammenhang mit Merkel aber, und das ist keine Überraschung, waren dies wieder einmal hohle Phrasen und die ganze Veranstaltung stellt sich im Nachlauf als

Michael Hudsons „Finanzimperialismus“ – ein altes, aber hochaktuelles Buch über den Aufstieg der USA zur Weltfinanzmacht

Der Amerikaner Michael Hudson ist wohl einer der profiliertesten und auch umstrittensten unter den progressiven Ökonomen. Mit dem Buch „Killing the Host“ hat er 2015 eine bemerkenswerte Analyse des heutigen Finanzsystems vorgelegt. Vor anderthalb Jahren ist die deutsche Übersetzung „Der Sektor“ erschienen. Nun hat der Verlag noch einmal nachgelegt und ein Frühwerk Hudsons in deutscher

Optimale Vitamin-D-Spiegel – was wir von Naturvölkern lernen können

Hinsichtlich der empfohlenen 25-OH-Vitamin-D-Serumwerte sind sich Ärzte und Wissenschaftler nicht ganz einig. Die Bildung von Vitamin D in der Haut durch Sonneneinstrahlung ist die Hauptquelle des Menschen für Vitamin D. Doch da unser Lebensstil häufig mit einem geringen Aufenthalt im Freien verbunden ist und wir unsere Haut größtenteils mit Kleidung bedecken, ist die Vitamin-D-Bildung stark

Umfrage: Mehrheit für Limo-Steuer – höhere Zustimmung als vor zwei Jahren

Eine Mehrheit der Menschen in Deutschland befürwortet eine Steuer auf überzuckerte Getränke. Das hat eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Yougov im Auftrag der Verbraucherorganisation foodwatch ergeben. Demnach sprachen sich 52 Prozent für eine „Limo-Steuer“ aus – bei der gleichen Umfrage im Jahr 2016 lag die Zustimmung noch bei lediglich 45 Prozent. foodwatch forderte die Bundesregierung

Jim Carrey und der Mord an 40 Kindern in Jemen

Viele kennen Jim Carrey als kanadisch-US-amerikanischen Komiker und Filmschauspieler aus seinen Filmen wie Ace Ventura, Die Truman-Show, Der Mondmann, Bruce Allmächtig und viele mehr. Was wenige wissen, Carry hat weitere künstlerische Talente und ist ein passionierter Maler. Carreys lebendige und farbenfrohe Gemälde im Pop-Stil sind eigentlich ziemlich gut. Sie bestehen aus einer Mischung zwischen Warhol

View More ››